Fr., 18.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Grippevirus grassiert in den Bülten

Der Einsatz von Nick van Wezel am Sonntag im Gastspiel von Vorwärts Epe beim SV Lippramsdorf ist noch fraglich.

Epe - Am Sonntag wird in der Bezirksliga der elfte Spieltag ausgetragen. VfB Alstätte und Vorwärts Epe müssen reisen. Nur der FC Epe bestreitet ab 15 Uhr ein Heimspiel. Doch das hätten die Blauen am liebsten verlegt. Denn ein Grippevirus legt die halbe Mannschaft flach. Von Nils Reschke

So., 13.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte vergibt drei „Matchbälle“

In Alstätte boten die Hausherren dem Spitzenreiter aus Stadtlohn ein Duell auf Augenhöhe. Nur das Ergebnis passte nicht.

Alstätte - „Wir spielen ja auch Fußball, um uns mit den Besten zu messen. Das haben wir heute richtig gut getan und ein starkes, nein, ein geiles Spiel abgeliefert.“ Markus Krüchting war vielleicht ein wenig enttäuscht nach dem 2:3 (2:1) gegen SuS Stadtlohn. Doch der Stolz ob dieser Vorstellung des VfB Alstätte überwog. Von Nils Reschke


Fr., 11.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Bei Krüchting kribbelt es (noch) nicht

Auf Dirk Bültbrun und Vorwärts Epe wartet am Wolbertshof eine schwierige Aufgabe. Der Tabellendritte FC Nordkirchen ist zu Gast.

Epe - Auf den Spielertrainer vom VfB Alstätte wartet am Sonntag (15 Uhr) ein ganz besonderes Match, auf Vorwärts Epe am Wolbertshof die nächste schwierige Aufgabe. Und der FC Epe? Der muss nach dem verlorenen Elfer-Krimi in Schöppingen beim SuS Olfen ran. Von Nils Reschke


Di., 08.10.2019

Fußball: Kreisliga A Frauen Vorwärts Epe und ASC im Gleichschritt

Auf dem Vormarsch: Der ASC kletterte auch dank zweier Tore von Franka Robert auf Platz vier der Kreisliga A.

Schöppingen - Am siebten Spieltag der Kreisliga A kletterten die Fußballerinnen vom ASC Schöppingen und Vorwärts Epe dank eines Sieges ohne Gegentor in der Tabelle weiter nach oben. Von Nils Reschke


Anzeige

So., 06.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Der FC Epe bricht nur einen Fluch

Niklas Baumann hielt seinen Kasten in Bülten lange Zeit sauber, war fast beschäftigungslos. Der FC Epe führte mit 1:0, steuerte endlich einmal wieder drei Punkten entgegen – bis SV Gescher drei Minuten vor dem Abpfiff dann doch noch ausglich.

Epe - Einen Albtraum hat der FC Epe endlich abstellen können. Der Fluch der schnellen Gegentore direkt nach der Pause ist gebrochen. Dieses Mal hielt der knappe 1:0-Vorsprung des Bezirksligisten gegen den SV Gescher lange. Nur eben nicht lang genug. Von Nils Reschke


So., 06.10.2019

Fußball: Kreisliga B1 VfB gewinnt Reserve-Duell beim ASC

Daniel Busch avancierte mit seinem Doppelpack zum Matchwinner im Vechtestadion. Der VfB Alstätte gewann bei der zweiten Mannschaft vom ASC Schöppingen mit 3:1 (1:0).

Schöppingen - Das Duell der beiden zweiten Mannschaften aus Schöppingen und Alstätte entschied am Sonntag im Vechtestadion der VfB zu seinen Gunsten. Die Rot-Weißen setzten sich beim ASC mit 3:1 (1:0) durch. Fortuna Gronau 2 verpasste den ersten Saisonsieg unterdessen in allerletzter Sekunde. Von Nils Reschke


So., 06.10.2019

Fußball: Kreisliga B1 SG Gronau ohne Glanz und Gloria

Luai Danho brachte SG Gronau gegen das Schlusslicht SV Gescher am Sonntag mit 1:0 in Führung. Tarek Ezzeldinne legte nach der Pause nach.

Gronau - Es war nun wahrlich kein Dreier voller Glanz und Gloria. Und trotzdem nimmt SG Gronau diesen 2:0 (1:0)-Sieg gegen den Letzten SV Gescher 4 natürlich gerne mit. Von Nils Reschke


Fr., 04.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte und Vorwärts Epe auf Reisen

Wieder Tritt fassen will der VfB Alstätte in der Bezirksliga. Der Aufsteiger ist dieses Mal zu Gast bei Union Lüdinghausen.

Alstätte - Reisen müssen am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga sowohl der VfB Alstätte als auch Vorwärts Epe. Vor allem die Kicker vom Wolbertshof erwartet dann eine echte Herkulesaufgabe. Von Nils Reschke


Do., 03.10.2019

Kreisliga B1 SG Gronau behauptet sich an der Spitze

Doppelter Torschütze: Tarek Ezzeldinne hatte nach einem glatten 4:0 in Stadtlohn allen Grund zum Strahlen. Denn SG Gronau bleibt Tabellenführer.

Gronau - Weil das eigene Match bereits am Dienstag ausgefallen war, musste Rot-Weiß Nienborg hilflos mit ansehen, wie sich SG Gronau mühelos am Donnerstag an der Tabellenspitze der Kreisliga B1 behauptete. Für den SV Eggerode gab es derweil eine bittere Abreibung. Von Nils Reschke


Mi., 02.10.2019

Frauenfußball: Meisterschaft und Pokal Vorwärts besiegt VfB 5:0, ASC kassiert 0:5

Nina Epping und der ASC verloren 0:5 in Gescher.

Epe/Schöppingen - Zwei Mal stand ein 5:0 auf der Anzeigetafel. Zwei Teams in der Kreisliga A der Frauen freuten sich darüber weniger. Die Spielerinnen von Vorwärts Epe allerdings sehr wohl. Denn sie besiegten den VfB Alstätte mit exakt diesem Ergebnis. Von Nils Reschke


Sa., 28.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Späte Gegentore drücken beim FC Epe aufs Gemüt

Für den FC Epe soll bei RC Borken-Hoxfeld endlich der Knoten platzen.

Epe - „Ich könnte ja jetzt wieder mit derselben Leier anfangen“, muss sich Andre Hippers mit dem FC Epe weiter über später Gegentore ärgern. Am Sonntag (Anpfiff 15 Uhr) soll es endlich besser laufen. Der VfB Alstätte spielt derweil gegen TuS Wüllen. Vorwärts Epe gegen Union Lüdinghausen. Von Nils Reschke


Fr., 27.09.2019

Fußball: Kreisliga B1 SG Gronau will das Sieger-Gen entwickeln

Rick Reekers (re.) ist hochzufrieden. 30 Treffer hat Rot-Weiß Nienborg schon erzielt und – fast noch wichtiger – erst fünf kassiert.

Nienborg - Es ist schon ein wenig kurios. Da verabreden sich in der Kreisliga B1 Rot-Weiß Nienborg und SG Gronau am Sonntag (15 Uhr) zum Topmatch im Eichenstadion. Und dann vergeigen beide Teams zuvor ausgerechnet ihre Generalproben. Von Nils Reschke


Fr., 20.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 1:2-Niederlage macht VfB Alstätte trotzdem Mut

Pechvogel: Als Daniel Blickmann kurz nach der Pause das Leder versprang, war die TSG sofort da. Ein schneller Konter führte zur 1:0-Führung in der 53. Minute.

Alstätte - Mit dieser Niederlage war vielleicht zu rechnen. Schließlich führte die Reise den VfB Alstätte im vorgezogenen Punktspiel am Donnerstagabend zur TSG Dülmen. Doch die Art und Weise, wie der Club vom Bahnhof nach diesen 90 Minuten dann das 1:2 (0:0) akzeptieren musste, ist ohne Frage bitter. Von Nils Reschke


Fr., 20.09.2019

Fußball: Kreisliga B1 Jetzt ist RW Nienborg in Holtwick an der Reihe

Die SG Gronau will sich nicht abschütteln lassen und auch gegen ASV Ellewick 2 im Heimspiel im Spechtholtshook dreifach punkten.

Nienborg/Gronau - Das Fernduell zwischen RW Nienborg und SG Gronau um die Tabellenspitze in der Kreisliga B1 geht in die nächste Runde. Eröffnet wird es Sonntag bereits um 12.45 Uhr, wenn die Nienborger zu Gast bei SW Holtwick 2 sind. Von Nils Reschke


Mi., 18.09.2019

Jahreshauptversammlung des VfB Alstätte Eings Plädoyer für das Ehrenamt

VfB-Vorsitzender Stefan Eing blickt nach vorne. Auch in den kommenden Monaten gilt es im VfB, die sportlichen Aufgaben und etliche Projekte zu stemmen.

Alstätte - Auf die Rückkehr in die Fußball-Bezirksliga hat der VfB Alstätte lange warten müssen. Für die Rot-Weißen war die Meisterschaft in der Kreisliga A das Highlight in diesem Jahr. Anlässlich der Generalversammlung wurde mit Filmaufnahmen und Bildern an die Aufstiegsfeierlichkeiten erinnert.


Mi., 18.09.2019

Fußball: Bezirksliga VfB Alstätte spielt in Dülmen

Markus Krüchting tüftelt noch an der Aufstellung.

Alstätte - Markus Krüchting tüftelt noch an der Aufstellung. Denn schon vor dem Anpfiff der auf Donnerstag vorgezogenen Partie in Dülmen ist klar, dass der Aufsteiger wieder ohne einige Stammkräfte auflaufen wird.


So., 15.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 „Damit habe ich nicht gerechnet“

Alexander Buß erzielte den 1:1-Ausgleich.

Alstätte - Das schwarze Wochenende für das Bezirksliga-Trio im WN-Verbreitungsgebiet komplettierte der VfB Alstätte. Denn nicht nur Vorwärts und FC Epe verloren. Die Rot-Weißen unterlagen dem bisherigen Schlusslicht SV Gescher klar mit 1:4 (0:1). Von Nils Reschke


Sa., 14.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Vorwärts Epe im Aufwind

Daumen hoch! Dirk Bültbrun durfte mit den letzten Ergebnissen zufrieden sein. Vorwärts Epe will Sonntag gegen TSG Dülmen jetzt nachlegen.

Epe - Es geht voran für Vorwärts. Nach einem etwas holprigen Start spielt der Eper Bezirksligist immer besser, immer konzentrierter – und liefert Ergebnisse. Das traf auf Ortsrivale FC Epe und Aufsteiger VfB Alstätte zuletzt nicht mehr zu. Beide Vereine stehen am Sonntag in der Pflicht. Alle Partien werden um 15 Uhr angepfiffen. Von Nils Reschke


Di., 10.09.2019

Fußball: Frauen-Kreisliga A Franka Roberts Hattrick in Rekordzeit

ASC-Spielerin Franka Robert war zu Beginn des Spiels kaum zu stoppen und markierte einen Hattrick gegen Fortuna Gronau 2.

Gronau/Schöppingen/Alstätte - Gut erholt von der ersten Saisonniederlage zeigten sich die Fußballerinnen des ASC Schöppingen. Eindeutig setzten sich die Grün-Weißen in ihrem Heimspiel gegen Schlusslicht Fortuna Gronau 2 durch. Ebenso feierte der VfB Alstätte einen überlegenen Heimsieg, während Vorwärts Epe auswärts immerhin einen Punkt holte. Von Stefan Hoof


So., 08.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte macht es Weseke viel zu leicht

Alles andere als begeistert reagierte Markus Krüchting auf die Defensivleistung, die der VfB Alstätte in Weseke an den Tag legte.

Alstätte - Eigentlich hatte Markus Krüchting bei Adler Weseke einen Gegner erwartet, mit dem sich der VfB Alstätte messen wollte. Das ging beim 1:5 (0:3) am Bezirksliga-Sonntag allerdings gehörig daneben. Von Nils Reschke


Fr., 06.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Hippers findet Haltern-Match spannend

Philipp Hörst (li.) geht mit dem FC Epe gegen Halterns Reserve auf Torejagd. Derweil hofft Alstätte bei Adler Weseke auf ein erfolgreiches Spiel.

Epe - Die auf dem Papier schwerste Aufgabe am fünften Spieltag der Bezirksliga hat Sonntag (15 Uhr) definitiv FC Epe erwischt. Denn Lokalrivale Vorwärts und Aufsteiger VfB Alstätte rechnen sich bei den Schlusslichtern SV Gescher und Adler Weseke etwas aus. Die Blauen hingegen genießen zwar Heimrecht, bekommen es jedoch mit dem Tabellenzweiten TuS Haltern 2 zu tun. Von Nils Reschke


Fr., 06.09.2019

Fußball: Kreispokal Frauen ASC und Vorwärts jubeln

Während der ASC es krachen ließ und Runde zwei erreichte, schieden die VfB-Fußballerinnen im Pokal bereits aus.

Epe - Jetzt hat es endlich mit dem ersten Erfolgserlebnis der Saison geklappt. Und dass es nur zu einem knappen Sieg bei einem B-Ligisten reichte, darüber redet in zwei Wochen auch niemand mehr. Fakt ist: Vorwärts Epes Fußballerinnen stehen nach dem 2:1 bei Union Lüdinghausen in der zweiten Runde des Kreispokals. Von Nils Reschke


Do., 05.09.2019

Fußball: Kreispokal der A-Junioren Vorwärts siegt im Wiederholungsspiel

Mittwochabend gewann Epes A1 in Ellewick deultich.

Dieses Mal gab es keine regelwidrige Verlängerung. Und es reichte auch nicht zur Überraschung für den Außenseiter ASV Ellewick, der sich im ersten Anlauf noch ein 0:0 nach regulärer Spielzeit erkämpft hatte und später die – vom Schiedsrichter fälschlicherweise einberufene – Verlängerung 2:0 gewann.


Do., 05.09.2019

Fußball: Kreispokal Frauen Ein Quintett kämpft ums Weiterkommen

Die Partie bei GW Hausdülmen verloren die ASC-Fußballerinnen. Im Pokal will es Schöppingen nun besser machen.

Gronau - Die ersten Punktspiele sind absolviert. Doch nun geht es für die Fußballerinnen der Kreisliga so richtig ans Eingemachte. Denn heute Abend steht zunächst die erste Runde im Kreispokal auf dem Programm. Am Sonntag geht es danach direkt mit dem dritten Spieltag weiter. Von Nils Reschke


So., 01.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Freude in Alstätte ist von kurzer Dauer

Marius Elskamp hat einen Halterner Angriff gestoppt. Doch gegen einen spielstarken Gast sah der VfB Alstätte oft nicht gut aus und verlor deutlich.

Alstätte - Der Auftakt war famos. Gleich mit der ersten Aktion brachte der VfB Alstätte den gegnerischen Keeper in Bedrängnis. Und nach vier Minuten war es dann auch passiert: Die Gastgeber führten 1:0. Von Stefan Hoof


1 - 25 von 876 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige