Do., 05.12.2019

Wasserball: Nordwestfalenliga SV Gronau startet mit einigen Fragezeichen

Mit großen Ambitionen gegen die Wasserballer der SV Gronau in die bevorstehende Saison. Die Chancen der U 12 und U 16 (kl. Foto) lassen sich kaum einschätzen.

Gronau - Voller Tatendrang blicken die Wasserballer des Schwimmvereins Gronau auf die kommende Saison. Die ist aus unterschiedlichen Gründen mit einigen Unwägbarkeiten behaftet. Von Günter Poggemann

Sa., 30.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Dringender Ratschlag: Dreifach punkten

Auch gegen Billerbeck soll in den Bülten gejubelt werden. Besser wäre es mit Blick aufs Restprogramm bis zum Jahreswechsel.

Epe - Während Vorwärts Epe den dritten Platz gegen SC Reken verteidigen will, sollte FC Epe unbedingt den Dreier gegen Billerbeck einfahren. Denn das Restprogramm bis zur Winterpause wird besonders schwer. Und der VfB Alstätte? Der hat ohnehin nichts zu verlieren. Von Nils Reschke


Fr., 29.11.2019

Fußball: Bezirksliga Talentshow bald ohne Bültbrun

Dirk Bültbrun räumt im Sommer am Wolbertshof seinen Stuhl bei Vorwärts Epe für einen Spielertrainer.

Epe/Alstätte - Süßer die Punkte nie purzeln als zu der Weihnachtszeit. Es ist, als ob Fanscharen singen, wieder von Titeln und Freud. So oder so ähnlich nehmen die Fußballvereine aus der Region ihre letzten Spiele nach einem zuletzt freien Sonntag und vor der Winterpause in Angriff. Von Nils Reschke


Di., 12.11.2019

Fußball Schiedsrichter im Visier der Pöbler

Der Vorsitzende des KSA Ahaus-Coesfeld, Paulo Goncalves, sieht in den Attacken gegenüber den Unparteiischen ein gesellschaftliches Problem.

Schöppingen/Kreis - Die zunehmenden verbalen und auch tätlichen Attacken von Zuschauer und Spieler gegenüber Schiedsrichtern haben deutlich zugenommen, findet Paulo Goncalves, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses Ahaus-Coesfeld. Unter anderem ist ein Schöppinger für eine solche Tat für zehn Monate gesperrt worden. Von Alex Piccin


Anzeige

Sa., 23.11.2019

eSoccer: Online-Turnier des FLVW Pionierarbeit in den Bülten

Vor fünf Jahren schon erkannten sie beim FC Epe, dass hinter diesem Trend mehr stecken könnte, und veranstalteten ein dreitägiges eSports-Turnier in drei Altersklassen. Morgen veranstaltet der FLVW nun das erste Online-Turnier.

Epe - Totensonntag ruht traditionell das runde Leder. Der virtuelle Rasen allerdings wird dann brennen und es in den Wohnzimmern dezent nach Schweiß müffeln, die Controller werden glühen. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen schlägt einen neuen, einen digitalen Weg ein. Von Nils Reschke


Mi., 20.11.2019

Handball Klasse Einstand für Kreisauswahl Euregio-Münsterland

Die weibliche Kreisauswahl des 2007er-Jahrgangs Euregio-Münsterland hat das erste Sichtungsturnier für sich entschieden.

Warendorf/Kreis - Beim ersten Sichtungsturnier des Handballverbands Westfalen für Mädchen des 2007er-Jahrgangs hat die Kreisauswahl Euregio-Münsterland eine starke Leistung gezeigt. In der Warendorfer Marienschule belegte sie in einem Vierer-Turnier den ersten Platz. Positive Rückmeldungen gab es auch seitens des anwesenden Landestrainers Harald Fuchs.


So., 17.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Abreibung für Alstätte in Olfen

Nicht nur ins Stolpern, sondern komplett unter die Räder kam der VfB Alstätte am Sonntag bei SuS Olfen und unterlag auch in dieser Höhe verdient mit 0:5.

Alstätte - Zuletzt war es oft der SuS Olfen gewesen, der unter die Räder gekommen war. Zum Beispiel mit 1:6 bei Vorwärts Epe, ebenso mit 1:5 beim SC Reken. Auch gegen den FC Epe verloren die Olfener (1:3). Klar, dass sich da Bezirksliga-Aufsteiger VfB Alstätte durchaus etwas ausgerechnet hatte. Von Nils Reschke


Fr., 15.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 „Ganz neu ist diese Situation ja nicht“

Zum Wegsehen fand Markus Krüchting die meisten der 14 Partien weniger. Trotzdem sprangen für den Aufsteiger aus Alstätte nur fünf Punkte heraus.

Alstätte - Mit gerade einmal fünf Punkten nach 14 absolvierten Matches stellen die Rot-Weißen als Aufsteiger das Schlusslicht der Fußball-Bezirksliga. Zum Scherzen ist rund ums Stadion am Bahnhof aktuell wohl niemanden zumute. Von Nils Reschke


Fr., 15.11.2019

Fußball: Bezirksliga FC Epe will auch die Fans belohnen

Jubeln die Blauen am Sonntag gegen Union Lüdinghausen? Trotz der 2:3-Niederlage macht der starke Auftritt beim SC Reken jedenfalls Mut.

Epe - Setzt Vorwärts Epe die eigene Serie fort und bleibt auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen? Und bestätigt der FC Epe in den Bülten seinen Aufwärtstrend? Antworten darauf liefern die beiden Bezirksligisten am Sonntag ab 14.30 Uhr in der Fußball-Bezirksliga. Von Nils Reschke


Do., 14.11.2019

Fußball: Kreisliga B1 RWN startet als Erster in Hälfte zwei

Nach 15 absolvierten Spielen thront RW Nienborg vor dem 16. Spieltag auf Platz eins der Kreisliga B1. Einer der Nienborger Jäger heißt SG Gronau.

Nienborg/Gronau - Ist das jetzt die inoffizielle Herbstmeisterschaft? Oder sollte Rot-Weiß Nienborg eher als Halbzeit-Meister betitelt werden? Denn die Hälfte aller 30 Partien, also 15 an der Zahl, sind in der Kreisliga B1 absolviert. Nur eben noch nicht gegen jeden Gegner. Von Nils Reschke


So., 10.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Der VfB Alstätte bestraft sich selbst

Chris Schmäing und seine Mitspieler waren dem 1:0 näher – und mussten sich dann doch wieder geschlagen geben.

Alstätte - Am Ende stand ein 0:2 gegen RC Borken-Hoxfeld an der Anzeigetafel. Aus Sicht des VfB Alstätte hätte es aber auch genauso gut 2:0 heißen können. Nur: Wenn du erst einmal ganz tief unten im Tabellenkeller der Bezirksliga steckst, leidet auch das eigene Selbstvertrauen. Von Nils Reschke


Sa., 09.11.2019

Frauenfußball Topspiel für Vorwärts in Wessum

Mit Volldampf geht es für Epe ins Topspiel.

Epe - Während in der Kreisliga A Vorwärts Epes Fußballerinnen auf ein perfektes Topspiel hoffen, kämpft zwei Klassen höher Fortuna Gronau gegen den Abstieg. Die Blau-Schwarzen gehen als Vorletzter in die nächste Runde. Von Nils Reschke


Sa., 09.11.2019

Fußball: WN-Umfrage zum Bundesliga-Topspiel „In München bist du Marionette“

In Frankfurt sind die Bayern derbe ausgerutscht. Stellt heute Abend die Borussia aus Dortmund dem deutschen Rekordmeister auch ein Bein?

Gronau - Drei Fanlager, drei Fragen: Wie bewerten die heimischen Fußball-Aktiven die Entlassung von Niko Kovac? Wer gewinnt das Topspiel zwischen Bayern und den BVB? Und welche Chancen hat eigentlich der aktuelle Tabellenführer Borussia Mönchengladbach? Von Nils Reschke


Fr., 08.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Hoffnungsschimmer für den VfB Alstätte?

Ein nachdenklicher Blick: Sonntag gegen Olfen stellt sich die Mannschaft von Dirk Bültbrun fast von alleine auf, da zahlreiche Spieler verletzt sind oder zumindest angeschlagen.

Epe/Alstätte - Samstagabend werden Markus Krüchting, Dirk Bültbrun und Andre Hippers ganz gewiss das Bundesliga-Topspiel zwischen Bayern und den BVB genießen. Sonntag wird es dann ab 14.30 Uhr für ihre drei Vereine in der Bezirksliga 11 wieder ernst. Ganz besonders für den VfB Alstätte als Schlusslicht. Von Nils Reschke


Mi., 06.11.2019

Fußball: Kreisliga B 1 Rot-Weiß Nienborg bekommt Strafe für verbale Fan-Entgleisung aufgebrummt

Fitim Osmani (l.) gelang bei für die SG Gronau bei Rot-Weiß Nienborg Ende September das zwischenzeitliche wie sehenswerte 2:0. Die Partie hatte vor dem Verbandssportgericht ein Nachspiel, da einige RW-Fans verbal offenbar nicht an sich halten konnten.

Nienborg/Kreis - Die auch im Fußballkreis Ahaus-Coesfeld auf den Sportanlagen festzustellende, zunehmende verbale Gewalt gegenüber Schiedsrichtern und Gegnern bestätigt sich inzwischen noch einmal durch ein Urteil des Verbandssportgerichtes. Dies wird in dieser Woche bei allen Kreisligavereinen für Aufmerksamkeit sorgen.


So., 27.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte verteidigt zu schlecht

Immer wieder ließ sich der VfB Alstätte zu einfach ausspielen und kassierte so dann drei Gegentore.

Alstätte - So wie es der VfB Alstätte in den ersten 45 Minuten beim 2:4 (2:3) gegen den SV Lippramsdorf getan hat, darfst du in der Bezirksliga nicht verteidigen. „Die ersten drei Gegentore fallen immer nach demselben Muster“, ärgerte sich Trainer Markus Krüchting mächtig. Von Nils Reschke


So., 27.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Wenn Wünsche wahr werden

Wieder kein Gegentor, aber drei Punkte: Epes Stoßgebete wurden erhört.

Epe - Alles das, was sich Andre Hippers für die Partie in Vreden gewünscht hatte, trat tatsächlich ein. FC Epe gewann die Partie mit 2:0 (1:0) verdientermaßen. Der Bezirksligist aus den Bülten hat außerdem auch die Abstiegsplätze verlassen. Von Nils Reschke


Sa., 26.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Hippers hofft auf ruhigere Zeiten

Alexander Buß und der VfB erwarten Lippramsdorf.

Alstätte - Nachdem Vorwärts Epe schon am Freitagabend seine Partie vorgezogen hat, bleibt noch ein Duo, das am Sonntag um 15 Uhr im Einsatz ist. Der FC Epe reist zur Spielvereinigung nach Vreden. Der VfB Alstätte genießt Heimrecht gegen den SV Lippramsdorf. Von Nils Reschke


Fr., 25.10.2019

Fußball: Kreisliga B1 Zornige Nienborger

Endlich wieder jubeln! RW Nienborg fertigte Südlohns Reserve mit 5:1 ab.

Nienborg - Viel lief in den letzten Wochen nicht bei Rot-Weiß Nienborg zusammen. Entweder fielen die Spiele ins Wasser oder aber die Resultate passten nicht. Den ganzen Zorn bekam nun am Donnerstagabend im Nachholspiel der Kreisliga B1 der SC Südlohn 2 zu spüren, immerhin Tabellenvierter. Von Nils Reschke


Fr., 18.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Grippevirus grassiert in den Bülten

Der Einsatz von Nick van Wezel am Sonntag im Gastspiel von Vorwärts Epe beim SV Lippramsdorf ist noch fraglich.

Epe - Am Sonntag wird in der Bezirksliga der elfte Spieltag ausgetragen. VfB Alstätte und Vorwärts Epe müssen reisen. Nur der FC Epe bestreitet ab 15 Uhr ein Heimspiel. Doch das hätten die Blauen am liebsten verlegt. Denn ein Grippevirus legt die halbe Mannschaft flach. Von Nils Reschke


So., 13.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte vergibt drei „Matchbälle“

In Alstätte boten die Hausherren dem Spitzenreiter aus Stadtlohn ein Duell auf Augenhöhe. Nur das Ergebnis passte nicht.

Alstätte - „Wir spielen ja auch Fußball, um uns mit den Besten zu messen. Das haben wir heute richtig gut getan und ein starkes, nein, ein geiles Spiel abgeliefert.“ Markus Krüchting war vielleicht ein wenig enttäuscht nach dem 2:3 (2:1) gegen SuS Stadtlohn. Doch der Stolz ob dieser Vorstellung des VfB Alstätte überwog. Von Nils Reschke


Fr., 11.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Bei Krüchting kribbelt es (noch) nicht

Auf Dirk Bültbrun und Vorwärts Epe wartet am Wolbertshof eine schwierige Aufgabe. Der Tabellendritte FC Nordkirchen ist zu Gast.

Epe - Auf den Spielertrainer vom VfB Alstätte wartet am Sonntag (15 Uhr) ein ganz besonderes Match, auf Vorwärts Epe am Wolbertshof die nächste schwierige Aufgabe. Und der FC Epe? Der muss nach dem verlorenen Elfer-Krimi in Schöppingen beim SuS Olfen ran. Von Nils Reschke


Di., 08.10.2019

Fußball: Kreisliga A Frauen Vorwärts Epe und ASC im Gleichschritt

Auf dem Vormarsch: Der ASC kletterte auch dank zweier Tore von Franka Robert auf Platz vier der Kreisliga A.

Schöppingen - Am siebten Spieltag der Kreisliga A kletterten die Fußballerinnen vom ASC Schöppingen und Vorwärts Epe dank eines Sieges ohne Gegentor in der Tabelle weiter nach oben. Von Nils Reschke


So., 06.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Der FC Epe bricht nur einen Fluch

Niklas Baumann hielt seinen Kasten in Bülten lange Zeit sauber, war fast beschäftigungslos. Der FC Epe führte mit 1:0, steuerte endlich einmal wieder drei Punkten entgegen – bis SV Gescher drei Minuten vor dem Abpfiff dann doch noch ausglich.

Epe - Einen Albtraum hat der FC Epe endlich abstellen können. Der Fluch der schnellen Gegentore direkt nach der Pause ist gebrochen. Dieses Mal hielt der knappe 1:0-Vorsprung des Bezirksligisten gegen den SV Gescher lange. Nur eben nicht lang genug. Von Nils Reschke


So., 06.10.2019

Fußball: Kreisliga B1 VfB gewinnt Reserve-Duell beim ASC

Daniel Busch avancierte mit seinem Doppelpack zum Matchwinner im Vechtestadion. Der VfB Alstätte gewann bei der zweiten Mannschaft vom ASC Schöppingen mit 3:1 (1:0).

Schöppingen - Das Duell der beiden zweiten Mannschaften aus Schöppingen und Alstätte entschied am Sonntag im Vechtestadion der VfB zu seinen Gunsten. Die Rot-Weißen setzten sich beim ASC mit 3:1 (1:0) durch. Fortuna Gronau 2 verpasste den ersten Saisonsieg unterdessen in allerletzter Sekunde. Von Nils Reschke


1 - 25 von 903 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige