Fr., 19.04.2019

Fußball: Kreisliga A1 VfB im Stile eines Spitzenreiters

Auch am Gründonnerstag durfte gejubelt werden. Denn der VfB Alstätte holte zu Hause den 3:0-Derbysieg gegen Union Wessum.

Alstätte - Wieder drei Tore, erneut drei Punkte: Die Party am Gründonnerstag durfte steigen. Der VfB Alstätte gewann auch das Derby gegen Union Wessum 3:0 (1:0). Ein Aufstieg zurück in die Bezirksliga könnte schon bald kein Traum mehr bleiben. Von Nils Reschke

Fr., 19.04.2019

Fußball: Kreisliga A1 Mission Possible? SG spielt Ostermontag

Gronaus Kapitän Dani Dirksen hat mit seiner Elf nur ein Ziel: Am Ostermontag will SG nur noch Vorletzter sein.

Gronau - Im Kampf um den Klassenerhalt haben zwei Abstiegskandidaten ihre bisher vollen 25 Spiele absolviert. Eintracht Ahaus 2 kommt auf 22, Eintracht Stadtlohn auf 24 Punkte. Zwei weitere gefährdete Teams sind am Ostermontag in der Kreisliga A1 um 15 Uhr im Einsatz. Unter anderem die SG Gronau. Von Nils Reschke


Mi., 17.04.2019

Fußball: Kreisliga A1 VfB ist heiß auf das Derby

Gegen Union Wessum erwartet den VfB heute Abend sicher ein heiß umkämpftes Spiel

Alstätte - Der VfB Alstätte ist auf dem besten Weg zum Titel – aber eben noch lange nicht durch. Zumal Donnerstagabend ab 19 Uhr im Stadion am Bahnhof nicht irgendeine Partie stattfindet. Union Wessum stellt sich zum Derby vor. Und solche Matches laufen ja mitunter oft ganz anders als vorher gedacht. Von Nils Reschke


Mi., 17.04.2019

Fußball: Kreisliga B1 Letzter Strohhalm für RWN

Maß nehmen will und muss Rot-Weiß Nienborg am Karsamstag im Eichenstadion gegen die Zweitvertretung vom SC Südlohn.

Wenn Rot-Weiß Nienborg noch nach einem kleinen Strohhalm in Sachen Meisterschaft greifen will, dann braucht die Mannschaft von Rick Reekers und Philipp Schlamann am Karsamstag (20. April) unbedingt einen Sieg.


So., 14.04.2019

Fußball: Kreisliga A1 Die Meisterschaft rückt näher

Der VfB Alstätte jubelte auch in Ottenstein  über einen klaren Erfolg.

Alstätte - Wie sehr der VfB offenbar diesen Titel will, demonstrierte Alstätte einmal mehr am 25. Spieltag in der Kreisliga A1. Denn dem 6:0 im Heimspiel gegen SG Gronau ließen die Rot-Weißen nun ein 6:0 (2:0) beim FC Ottenstein folgen. Von Nils Reschke


Do., 11.04.2019

Fußball: Kreisliga A1 SG sendet ein Lebenszeichen

David May-Johann hielt seinen Kasten beim FC Ottenstein sauber. Die SG Gronau holte beim 3:0 drei ganz wichtige Punkte.

Gronau - „Auch wenn es beim Spitzenreiter war – nach dem 0:6 in Alstätte mussten wir einfach eine Reaktion zeigen. Das haben die Jungs getan.“ Carsten Minich durfte dieses Mal hochzufrieden sein. Denn die SG Gronau hat im Abstiegskampf der Kreisliga A1 ein Lebenszeichen von sich gegeben. Von Nils Reschke


So., 07.04.2019

Fußball | Kreisliga A: VfB Alstätte - SG Gronau Spitzenreiter eiskalt vor dem Tor

Zweimal Hennig Feldhaus, Tobias Tenhagen mit einem Lupfer, Markus Krüchting und Johannes Terhaar (von o.l. im Uhrzeigersinn) sowie Marcel Freckmann per Freistoß trafen beim 6:0 des VfB Alstätte gegen die SG Gronau.

Alstätte/Gronau - Eiskalt hat der VfB Alstätte die SG Gronau abserviert. Mit 6:0 (3:0) fertigte der Spitzenreiter das Schlusslicht ab, gab damit auch die passende Antwort in Richtung Ellewick. Von Stefan Hoof


Fr., 05.04.2019

WN-Umfrage vor dem Bundesliga-Topspiel 4:2, 2:3 – oder ein „lasches 1:1“?

Ein Bayern-Fan durch und durch: Für Orhan Boga steht die Sache fest. Gewinnen wird heute Abend München. Und der FC Bayern schnappt Dortmund die Schale am Ende auch noch weg.

Gronau - Dieses Duell elektrisiert die Fußball-Fans. Und dieses Mal noch etwas mehr. Denn endlich ist nach Jahren der gähnenden Langeweile wieder Spannung drin im Meisterrennen. FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Klar, dass die Übungsleiter der Region da auch Farbe bekennen. Die WN haben sich umgehört: Wem drücken die Trainer Samstagabend die Daumen? Und welche Mannschaft holt sich die Schale? Von Nils Reschke


Fr., 05.04.2019

Fußball: Kreisliga A1 Mit neuem Mut zum Ersten

VfB-Trainer Markus Krüchting (re.) warnt seine Mannschaft vor einer unbequemen Spielgemeinschaft aus Gronau.

Alstätte - Es ist ein ungleiches Duell, was die Fans im Stadion am Bahnhof da erwartet. Denn der Tabellenführer empfängt Sonntag (15 Uhr) das Schlusslicht. Aber immerhin reist der Letzte SG Gronau mit frischem Selbstvertrauen zum VfB Alstätte. Denn am letzten Wochenende reichte es gegen den SV Heek endlich mal wieder zu drei Punkten. Von Nils Reschke


Fr., 05.04.2019

Fußball: Kreisliga A2 Westf. Osterwick- ASC Schöppingen

Niklas Schlinge und Co. wollen beim Spitzenreiter alles reinschmeißen.

Schöppingen - Fortuna Gronau ist bereits Samstag um 16 Uhr beim SC Südlohn im Einsatz. Vorwärts Epes Reserve spielt in der A-Liga am Sonntag schon um 13 Uhr. Und der ASC ist ab 15 Uhr beim Tabellenführer gefordert. Von Nils Reschke


So., 31.03.2019

Fußball: Kreisliga A1 VfB lächelt, denn alle spielen 2:2

Orhan Boga sah eine packende Schlussphase, in der es hin und her ging. Moritz Terbeck hatte zwei Mal das 2:0 für Fortuna auf dem Fuß.

Gronau - Das Ergebnis des Wochenendes in der Kreisliga A1 hieß 2:2. So spielte der Tabellendritte FC Vreden in Ottenstein. So lautete der Endstand des Zweiten Ellewick gegen Ammeloe. Und auch an der Laubstiege trennten sich Fortuna Gronau und Spitzenreiter VfB Alstätte 2:2 remis. Von Nils Reschke


So., 31.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 FC-Reserve ganz souverän

Shemsi Osmani brachte die FC-Reserve aus Epe beim ASV Ellewick 2 mit 1:0 in Führung. Die Blau-Weißen siegten am Ende verdient mit 3:0.

Epe - Momentan schaut alles danach aus, als dränge der FC Epe 2 mit aller Macht in die Kreisliga A1. Der Tabellenführer der B-Liga gewann auch das Gastspiel in Ellewick deutlich. Schöppingens und Alstättes Zweitvertretungen kamen unterdessen nicht über ein Remis hinaus. Für den VfB ist damit wohl der Meisterkampf beendet. Von Nils Reschke


Fr., 29.03.2019

Fußball: Kreisliga A1 Das Duell der Torjäger

Treffen der Torjäger. Markus Krüchting (links) war für den VfB schon 14 Mal erfolgreich. Marcel Bösel jubelte bereits 16 Mal für Fortuna.

Gronau - Wenn an der Laubstiege Fortuna Gronau und der VfB Alstätte aufeinander treffen, dann sind die Gäste als Tabellenführer der Kreisliga A1 natürlich die Gejagten. Nur für die Rolle des Jägers taugen die Hausherren nicht mehr. Von Nils Reschke


Fr., 29.03.2019

Fußball: Kreisliga A „So einfach wird das auch nicht“

Ahmet Durmaz darf mit dem jüngsten Resultaten sehr zufrieden sein. Sein Team kletterte bis auf Platz fünf der A-Liga.

Epe - Der ASC Schöppingen hat bei Brukteria Rorup noch eine Rechnung zu begleichen. Die SG Gronau hofft endlich auf den dritten Saisonsieg und versucht sich gegen den SV Heek. Und die Reserve von Vorwärts Epe? Der scheint momentan einfach alles spielend einfach zu gelingen. Doch der Coach tritt auf die Bremse. Von Nils Reschke


Do., 28.03.2019

Sportschützen Alstätte: Vereinsmeisterschaft Niemand kann Wittich das Wasser reichen

Der Vorsitzende der Alstätte Sportschützen, Markus Wessels (rechts), ließ es sich nicht nehmen, den erfolgreichen Aktiven der Vereinsmeisterschaft zu gratulieren.

Alstätte - Die Jüngsten überzeugten mit einer guten Leistung bei den Vereinsmeisterschaften der Sportschützen aus Alstätte. Der elfjährige Paul Kondring erreichte mit 190 von 200 Ringen in der Auflageklasse den ersten Platz. Luka Gottmer errang 184 Ringe und wurde Zweiter. In der Jugendklasse Freihand überzeugte stattdessen nur Laura Vos mit 369 Ringen, die übrigen Kontrahenten erreichten kaum Mittelmaß.


So., 24.03.2019

Fußball: Kreisliga A1 Feldhaus bricht den Bann, VfB siegt 3:0

Johannes Feldhaus (li.) brachte den VfB 1:0 gegen den FC Oeding in Führung.

Alstätte - Den besseren Start in die Partie erwischte der FC Oeding, das bessere Ende hatte der VfB Alstätte für sich. Der Spitzenreiter gewann deutlich mit 3:0.


So., 24.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Josef Hemker: Erst Pechvogel, dann Matchwinner

Den Angriff von Rot-Weiß Nienborg (hier mit Torschütze Rick Reekers) wehrte die Reserve vom FC Epe 2 am Sonntag im Fernduell um die B-Liga-Meisterschaft erfolgreich ab.

Nienborg/Epe - Das Verfolgerduell in der Kreisliga B1 geht an Rot-Weiß Nienborg. Denn die Elf vom Trainerduo Rick Reekers und Philipp Schlamann behielt beim VfB Alstätte 2 nach 90 Minuten mit 3:2 (1:2) die Oberhand. Derweil hatte der FC Epe 2 keine Mühe gegen TuS Wüllen 2. Von Nils Reschke


Fr., 22.03.2019

Fußball: Kreisliga A Sogar Platz vier ist für Epes Zweite in Reichweite

In der Kreisliga A1 jubelte Vorwärts Epe 2 zuletzt zwei Mal in Serie. Die Elf von Ahmet Durmaz kletterte auf Rang sieben und hat nun sogar Platz vier im Visier.

Epe - Der 22. Spieltag in der Kreisliga A1 und A2 steht unmittelbar bevor. Zum großen Gewinner dieser Runde könnte Vorwärts Epe 2 werden. Denn die Grün-Weißen haben sich bereits auf Platz vier vorgearbeitet. Weil ihr Spiel in Lünten schon um 13 Uhr beginnt, können sie sogar (vorübergehend) Platz vier erobern. Alle anderen Partien starten um 15 Uhr. Von Nils Reschke


Fr., 22.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Verfolgerduell bei der VfB-Reserve

Auf TuS Wüllen trifft dieses Mal der Spitzenreiter FC Epe 2. RWN spielt unterdessen beim VfB Alstätte 2 im Verfolgerduell vor.

Epe/Nienborg - Wenn zwei sich streiten, freut sich vielleicht in der Kreisliga B1 ja der FC Epe 2. Denn die Verfolger VfB Alstätte 2 und RW Nienborg treffen Sonntag ab 12.30 Uhr im direkten Duell aufeinander. Von Nils Reschke


Di., 19.03.2019

Fußball: Neue Schiedsrichter Alle Kandidaten bestehen die Prüfungen

Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld freut sich auf 18 neue Schiedsrichter, die zunächst im Jugendbereich eingesetzt und dort von erfahrenen Kollegen als Paten begleitet werden. Der Lehrgang wurde in Südlohn durchgeführt.

Kreis Borken - Daran kann sich Christoph Hanck in seiner Zeit als Vorsitzender des Kreisschiedsrichter-Ausschusses nicht erinnern. Alle 18 Bewerber des Schiedsrichter-Lehrgangs des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld legten jetzt erfolgreich die Prüfung ab.


So., 17.03.2019

Fußball: Kreisliga A1 Die nächste Duftmarke

Ab durch die Mitte: VfB-Spielertrainer Markus Krüchting glückte der 1:1-Ausgleich. Seine Elf siegte 3:2 beim SuS.

Alstätte - Während Verfolger ASV Ellewick zuschauen musste, weil die Partie gegen den FC Ottenstein abgesagt wurde, setzte der VfB Alstätte im Titelrennen der Kreisliga A1 die nächste Duftmarke. Denn das Team von Markus Krüchting setzte sich im schweren Gastspiel bei SuS Stadtlohn 2 mit 3:2 (1:1) durch. Von Nils Reschke


Fr., 15.03.2019

Fußball: Kreisliga A VfB-Motto: Bloß nicht verlieren!

Die Hürde FC Vreden will Fortuna Sonntag an der Laubstiege meistern. Marcel Bösel muss allerdings wegen einer Gelbsperre zuschauen.

Gronau - Auf geht´s in den 21. Spieltag der Kreisligen A1 und A2. Der ASC Schöppingen und Vorwärts Epe 2 spielen am Sonntag bereits um 13 Uhr. Alle anderen Partien werden um 15 Uhr angepfiffen. Nur bei SG Gronau soll – mangels Kunstrasen – auf natürlichem Untergrund gekickt werden. Die restlichen Partien stehen somit, Schlechtwetter hin, Regen her, weniger auf der Kippe. Von Nils Reschke


Mo., 11.03.2019

3. Sandhasenlauf des VfB Alstätte Westfalia-Trio räumt ab

Auf die Plätze, fertig, los! Auch die kleinsten „Sandhasen“ hatten am Sonntag ihren Spaß und waren mit Begeisterung bei der Sache.

Alstätte - Sie trotzten Regen und Wind, die 326 Läufer, die sich am Sonntag am 3. Sandhasenlauf beteiligten. Die widrigen Umstände taten der guten Stimmung der Läufer und der frenetisch anfeuernden Fans jedoch keinen Abbruch. Im Gegenteil. Erstmalig wurde der Lauf sogar unter der alleinigen Regie des VfB Alstätte durchgeführt. Von Angelika Hoof


So., 10.03.2019

Fußball: Kreisliga B1 Singh rettet noch das Remis

Fußball: Kreisliga B1: Singh rettet noch das Remis

Epe - In der Kreisliga B1 startete RW Nienborg mit einem 8:1-Kantersieg, rettete Tabellenführer FC Epe 2 kurz vor Schluss noch ein 1:1 und ärgerte sich VfB Alstätte 2 über eine Spielabsage. Im Keller punkteten unterdessen ASC Schöppingen 2 und Fortuna Gronau 2. FC Epe 2 wurde von SF Graes gestoppt. Foto: sh Von Nils Reschke


Sa., 02.03.2019

Fußball: Kreisliga A1 Ahaus Der BVB ist dem VfB eine Warnung

Torjäger Marcel Bösel traf am Samstag zum 1:0 in Ellewick und ließ damit Fortuna Gronau und ein paar Kilometer entfernt in Lünten auch den VfB Alstätte jubeln. 

Alstätte/Gronau - Ob es der VfB Alstätte gerne hört oder nicht – die Rot-Weißen nehmen jetzt alleine die Rolle des Gejagten in der Kreisliga A ein, sind im Moment der Topfavorit. Von Stefan Hoof


1 - 25 von 768 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook