So., 30.09.2018

Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: Eintracht Ahaus 2 - Vorwärts Epe 2 Jannis Damm trifft aus eigener Hälfte

Jannis Damm 

Epe - Mit dem bereits vierten Sieg im neunten Spiel setzt Vorwärts Epe 2 seine bisherige Erfolgsstory 2018/19 fort. Die Reserve der Grün-Weißen gewannen ihr Gastspiel bei Eintracht Ahaus 2 mit 2:0 (1:0). Matchwinner der Partie war zweifelsohne Jannis Damm, dem am Sonntagnachmittag beide Tore für die Eperaner gelangen. Von Nils Reschke

So., 30.09.2018

Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: SV Heek - SG Gronau „So gewinnst du kein Spiel“

Der Eindruck täuscht: Mit dieser Leistung konnte SG-Trainer Carsten Minich ganz und gar nicht zufrieden sein.

Gronau - Gewonnen hat Aufsteiger SG Gronau seine ersten acht Begegnungen allesamt nicht. Doch die vier Niederlagen fielen bisher knapp aus. Anders sah es nun erstmals beim Gastspiel beim SV Heek aus, wo die Schwarz-Weißen sehr deutlich mit 0:4 (0:2) unterlagen. Die ersten beiden Gegentore (17./31.) resultierten allerdings aus Strafstößen. Von Nils Reschke


Fr., 28.09.2018

Fußball Simons perfekter Rollenwechsel

Der große Moment: Simon Kalinka führt die Junioren-Mannschaften des FC Ottenstein und VfL Billerbeck auf den Platz. Zuvor hat der Nachwuchs-Schiedsrichter wertvolle Tipps von seinem „Paten“ Rupert Joemann erhalten.

Kreis Borken - Aller Anfang ist schwer: Simon Kalinka hat die Perspektive gewechselt und stand nun zum zweiten Mal als Schiedsrichter auf dem Fußballplatz. Unsere Zeitung hat ihn dabei begleitet. Von Susanne Menzel


Fr., 28.09.2018

Fußball: Frauen-Landesliga Rachegelüste statt Schockstarre bei Fortuna Gronau

Kathrin Frieler (am Ball) fehlt bei Fortuna Gronau am Sonntag im Spiel eins nach Bernd Post.

Gronau - Der Schock des Trainerabschieds? Verdaut! Der Blick bei Fortuna? Richtung Sonntag! Der Gegner? GW Nottuln. Und damit genau das richtige Team, schließlich gibt‘s da ja noch etwas wieder gutzumachen. Von Fabian Renger


Do., 27.09.2018

Handball: Frauen-Bezirksliga Johannes Braun hat bei Vorwärts Gronau die Qual der Wahl

Rebecca Braun (v.) spielt mit Vorwärts Gronau in Kinderhaus.

Gronau - Kein einziger Ausfall! Eigentlich kann es für die Bezirksliga-Handballerinnen von Johannes Braun am Wochenende in der Kinderhaus nur gut ausgehen. Von Fabian Renger


Do., 27.09.2018

Handball: Landesliga Adam Fischer und der Glaube an die eigene Stärke von Vorwärts Gronau

Adam Fischer ist Trainer der Handballer von Vorwärts Gronau und steht nach drei Spielen in der Landesliga noch immer ohne Punkte dar. Doch beim Aufsteiger regiert weiter das Vertrauen in die eigene Mannschaft.

Gronau - Nach drei Niederlagen zum Auftakt wird es mancherorts unruhig - nicht so bei Vorwärts Gronau. Trainer Adam Fischer glaubt an seine Truppe und sieht überhaupt keinen Anlass, an der Qualität des Kaders zu zweifeln. Überhaupt: Dicke Backen gibt‘s bei Vorwärts sowieso keine. Von Fabian Renger


Mi., 26.09.2018

Bezirksliga: Vorwärts Epe will weiter zusammenwachsen „Sind noch keine Spitzenmannschaft“

Justin Bauer (vorne) ist mit Vorwärts Gronau auf einem guten Weg. Auf dem Weg zu einer Top-Mannschaft müssen die „jungen Wilden“ aber weiter zusammenwachsen.

Epe - Vorwärts Epe liegt als Tabellenzweiter der Fußball-Bezirksliga gut im Rennen. Ob diese Platzierung mehr als eine Momentaufnahme ist, wird sich zeigen. Vorwärts-Trainer Dirk Bültbrun betrachtet die Entwicklung seiner Mannschaft sehr differenziert. Von Heiner Gerull


Di., 25.09.2018

Nur das Wetter lässt zu wünschen übrig Titelkämpfe ein voller Erfolg

Gruppenbild mit Siegern: Nach den offenen Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung im SV Vorwärts Gronauer präsentierten sich die neuen Champions mit einem gewinnenden Lächeln.

Gronau - Die offenen Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung des SV Vorwärts Gronau waren ein voller Erfolg. Auch wenn das Wetter am Finaltag nicht mitspielte, gab es viele überraschende Begebenheiten – auf und neben dem Platz. Von Nadine Eckrath


Di., 25.09.2018

Frauen-Landesliga: Bernd Post nicht mehr Trainer Was nun, Fortuna?

Trainer Bernd Post hat überraschend sein Traineramt bei Fortunas Landesliga-Frauen niedergelegt. Nach offizieller Mitteilung des Vereins seien private Gründe für diese Entscheidung ausschlaggebend.

Gronau - Diese Nachricht kommt wahrlich überraschend. Bernd Post ist nicht mehr Fußballtrainer von Fortunas Landesliga-Mannschaft. Wie der Verein in einer Pressemitteilung am Montagabend um 21.51 Uhr mitteilte, sei der Coach von seinem Amt zurückgetreten. Von Heiner Gerull


Mo., 24.09.2018

Kesrtin Schulze-Kalthoff lässt Männer über fünf Kilometer hinter sich Frauen-Power beim Michaelislauf

EFabiane Meyer vom TV Epe wurde Zweite über fünf Kilometer

Epe - Der nasse Asphalt tat der Begeisterung beim Michaelislauf ib Epe keinen Abbruch. 438 Aktive begaben sich auf die unterschiedlich langen Strecken – und waren und Ehrgeiz und noch mehr Spaß bei der Sache. Überraschendes gab es nicht nur auf der Laufstrecke, sondern auch am Rande . . . Von Günter Poggemann


Mo., 24.09.2018

VfB Alstätte | Jahreshauptversammlung: Vorstandswahlen Eing bestätigt, Friggemann scheidet aus

Stefan Eing bleibt Vorsitzender des VfB Alstätte

Alstätte - Personelle Veränderungen gibt es im Vorstand des VfB Alstätte. Nach 16-jähriger Vorstandstätigkeit stellte sich der Schatzmeister Willi Friggemann bei der Jahreshauptversammlung des Vereins nicht mehr zur Wahl.Zu seinem Nachfolger wählte die Versammlung Matthias Haveloh.


So., 23.09.2018

Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: FC Oeding - VfB Alstätte Der Spitzenreiter gibt sich keine Blöße

In dieser Szene lief der VfB zwar hinterher, aber am Ende hatten die Alstätte beim FC Oedin mit 3:1 die Nase vorn.

Alstätte - Der VfB Alstätte bleibt Spitzenreiter ASV Ellewick auf den Fersen. Durch einen 3:1 (3:0)-Erfolg im Verfolgerduell beim FC Oeding verteidigte das Team von Spielertrainer Markus Krüchting Platz zwei in der Kreisliga A. „Unter dem Strich war es ein verdienter Sieg“, befand der Coach. Von Heiner Gerull


So., 23.09.2018

Fußball | Kreisligen Ahaus/Coesfeld: 8. Spieltag Terbeck trifft kurz vor knapp

Moritz Terbeck (li.) bescherte Fortuna kurz vor dem Ende noch drei Punkte.

Gronau - Das war nichts für schwache Nerven: Fortuna Gronau und der SV Heek lieferten sich ein spannendes Spiel, das erst kurz vor dem Ende einen glücklichen Sieger fand. Spannend bis deutlich verliefen die übrigen Spiele der heimischen Teams in den Kreisligen Ahaus/Coesfeld. Von Heiner Gerull, Nadine Eckrath, Kristian van Bentem


Sa., 22.09.2018

Fußball | Kreisliga A und B Ahaus/Coesfeld: 8. Spieltag „Ich würde einen Punkt sofort unterschreiben“

Der ASC Schöppingen hat beim 9:0 gegen die TSG Dülmen Selbstvertrauen getankt. 

Fußballkreis Ahaus/Coesfeld - Am achten Spieltag der Kreisligen A und B Ahaus/Coesfeld hoffen alle heimischen Teams selbstverständlich auf einen Sieg. Eon Trainer würde allerdings sofort unterschreiben, böte man ihm im Vorfeld eine Punkt an. Von Kristian van Bentem


Sa., 22.09.2018

Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: VfB Alstätte Markus Krüchting verlängert um zwei Jahre

Markus Krüchting

Alstätte - Die laufende Saison ist gerade mal sieben Spiele alt, da hat A-Ligist VfB Alstätte bereits entscheidende Weichen für die folgende Spielzeit gestellt. Wie der Vereinsvorsitzende Stefan Eing im Gespräch mit unserer Zeitung mitteilte, wurde der Vertrag mit Spielertrainer Markus Krüchting vorzeitig um zwei Jahre ausgeweitet. Von Kristian van Bentem


Sa., 22.09.2018

Fortuna Gronau: Marcel Bösel rettet Marcel Ameis in höchster Not Zunge „verschluckt“ – Mitspieler reagiert geistesgegenwärtig

Wenn einem Kicker die Zunge in den Rachen rutscht, droht schnell Ersticken. Marcel Bösel (kl. Bild re.) hat seinem Mitspieler Marcel Ameis (li.) durch geistesgegenwärtiges Handeln wahrscheinlich das Leben gerettet.

Gronau - Dieses Drama hätte schnell tödlich enden können. Marcel Ameis, A-Liga-Kicker von Fortuna Gronau, hatte nach einem Zusammenprall seine Zunge „verschluckt“ und drohte zu ersticken. Sein Mitspieler Marcel Bösel reagierte geistesgegenwärtig. Von Kristian van Bentem


Fr., 21.09.2018

Leichtathletik | 31. Michaelislauf des TV Westfalia Epe Jeder kann mitmachen

Start zum Schülerlauf: Auch der Nachwuchs geht wieder auf die Strecke durch die Eper City.

Epe - Am Sonntag ist die Eper City wieder fest in der Hand der Laufsportbegeisterten. Zum 31. Mal findet der Michaelislauf des TV Westfalia Epe statt. Bei dem heißt es: Jeder kann mitmachen. Und das ist mehr als irgendein Slogan. Von Günter Poggemann


Mi., 19.09.2018

Wasserball | European Masters: AK 70+ Erle Knackstedt mit 80 erstmals Europameister

Erle Knackstedt hat gut lachen: Mit 80 Jahren ist er Wasserball-Europameister der Altersklasse 70+ geworden.

Gronau - Dieser Mann kriegt einfach nicht genug. Als wäre seine Erfolgsliste mit zehn Titeln in Folge bei Deutschen Meisterschaften sowie zwei Weltmeister-Titeln bei den Senioren nicht schon lang genug, fügte er ihr jetzt auch noch erstmals einen Europameister-Titel hinzu. Und das im „zarten“ Alter von 80 Jahren . . .


Di., 18.09.2018

Fußball | Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld Nur der VfB Alstätte 2 ist erfolgreich

Daniel Busch (li.) traf doppelt für den VfB.

Fußballkreis Ahaus/Coesfeld - Nicht nur RW Nienborg war am vergangenen Wochenende nicht vom Erfolg verwöhnt (1:2 gegen Südlohn; wir berichteten). Von den übrigen heimischen B-Ligisten schaffte nur die Reserve des VfB Alstätte einen Sieg. Von Kristian van Bentem


Mo., 17.09.2018

Fußball | Kreisliga A Ahaus/Coesfeld: Fortuna Gronau 2 - ASC Schöppingen ASC-Damen verlieren nach 3:2-Führung

Eine Szene aus der Partie Fortuna 2 gegen den ASC.

Schöppingen - Mit 3:5 (3:2) verloren die A-Liga-Fußballerinnen des ASC Schöppingen bei Fortuna Gronau 2. Zur Halbzeit hatte es noch nicht danach ausgesehen. Doch an die Leistung der ersten Hälfte konnte der ASC nicht anknüpfen.


So., 16.09.2018

Fußball | Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld: ASC Schöppingen - TSG Dülmen 2 (Fast) jeder Schuss ein Treffer

Pascal Korthues, Rafael Figueiredo und Julius Schmitz (v.l.), die sich alle drei in die Torschützenliste eintrugen, freuen sich hier über den Treffer zum 5:0.

Schöppingen - Drei Spiele lang gab es für den ASC Schöppingen nichts zu holen. Gegen die TSG Dülmen 2 hieß es aber nun: (Fast) jeder Schuss ein Treffer. Vor allem ein ASC-Akteur hatte Zielwasser getrunken. Von Kristian van Bentem


So., 16.09.2018

Fußball | Kreisliga B1 Ahaus/Coesfeld: SC Südlohn 2 - RW Nienborg Elfmeter kostet RWN einen Punkt

Josef Hemker (li.) verursachte in der Schlussminute den Strafstoß.

Nienborg - „Das war einfach ärgerlich“, sagte RW Nienborgs Spielertrainer Rick Reekers nach der Niederlage im B-Liga-Spiel beim SC Südlohn 2. Denn den verdienten Punkt verloren die Gäste durch einen Strafstoß in der Schlussminute. Zunächst hatte RWN geführt. Von Kristian van Bentem


So., 16.09.2018

Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: 7. Spieltag Fans des VfB Alstätte dürfen sich nach Geduldsprobe freuen

Der VfB ließ sich von der Reserve des SuS Stadtlohn nicht den Schneid abkaufen und gewann verdient mit 3:0.

Alstätte - Lange mussten sich die Fans des VfB Alstätte gedulden. Belohnt wurden sie am Ende mit einem deutlichen Erfolg gegen den SuS Stadtlohn 2. Zumindest einen Punkt gab es für Vorwärts Epe 2, während die Gronauer Teams von Fortuna und der SG leer ausgingen. Von Angelika Hoof


Sa., 15.09.2018

Mountainbike | Transalp Slowenien: Ingo Nagel und seine Leidenschaft Mutter Natur entschädigt für alles

Geschlaucht, aber happy: Ingo Nagel hat sein Ziel Triest an der Adria nach sechs strapaziösen Tagen, knapp 300 Kilometern sowie rund 6300 erklommenen Höhenmetern endlich erreicht

Gronau - Mit dem Mountainbike tagelang über die Berge, über Stock und Stein. Zum dritten Mal hat Ingo Nagel eine Transalp-Tour gemeistert – diesmal in Slowenien. Für alle Strapazen hat Mutter Natur den früheren Fußball-Keeper von Arminia Gronau entschädigt. Von Nils Reschke


Sa., 15.09.2018

Mountainbike | Transalp Slowenien: Ingo Nagel und seine Leidenschaft Mutter Natur entschädigt für alles

Geschlaucht, aber happy: Ingo Nagel hat sein Ziel Triest an der Adria nach sechs strapaziösen Tagen, knapp 300 Kilometern sowie rund 6300 erklommenen Höhenmetern endlich erreicht

Gronau - Mit dem Mountainbike tagelang über die Berge, über Stock und Stein. Zum dritten Mal hat Ingo Nagel eine Transalp-Tour gemeistert – diesmal in Slowenien. Für alle Strapazen hat Mutter Natur den früheren Fußball-Keeper von Arminia Gronau entschädigt. Von Nils Reschke


201 - 225 von 811 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige