Mi., 05.02.2020

Fußball: Kreis Ahaus/Coesfeld Schiedsrichter-Lehrgang in Alstätte

Fußball: Kreis Ahaus/Coesfeld: Schiedsrichter-Lehrgang in Alstätte

Kreis Borken - Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld richtet ab dem 19. Februar (Mi.) um 18 Uhr einen Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang aus. Die vier Lehrveranstaltungen finden beim VfB Alstätte statt.

Di., 21.01.2020

Fußball: Bezirksliga 11 Mehr Schatten als Licht

Henning Leeners traf doppelt für den VfB Alstätte, der im ersten Testspiel ein 2:2 gegen den FC Aramea Enschede erreichte.

Alstätte - Am Ende war es mehr Schatten als Licht. Der erste Test des Fußball-Bezirksligisten VfB Alstätte beim FC Aramea aus Enschede endete 2:2 (1:1). Von Nils Reschke


Mi., 11.12.2019

Luftgewehr Verbandsliga Alstätter unter Druck im Heimwettkampf

Die Alstätter Sportschützen waren Gastgeber in der Verbandsliga: Christian Wittich, Claudia Runge, Sandra Wittich, Dennis Busert, Martin Elsing und Trainer Manni Hassels (v.l.).

Alstätte - Mit einem kleinen Geschenk vom Nikolaus hießen die Sportschützen Alstätte die Teams der Verbandsliga zur 5. und 6. Runde willkommen. Ihrerseits hatten die Alstätter auf dem Schießstand keine Gastgeschenke zu erwarten und sahen sich trotz des Heimvorteils starker Konkurrenz gegenüber. Von Stefan Hoof


Mi., 11.12.2019

Luftgewehr Verbandsliga VSS Epe 2 sichert den Klassenerhalt

Epes Neuzugang Marjolein Klaver war auch in Alstätte in Topform. Mit 394 Ringen war sie die Topschützin. Claudia Sundermann (Foto im Ergebnisblock) hatte im Stechen gleich drei Schüsse abzugeben.

Epe - Der große Druck, die Klasse zu halten, ist seit dem vergangenen Wochenende weg. VSS Epe II konnte die entscheidenden Punkte im Derby gegen die Sportschützen Alstätte durch einen 3:2-Erfolg holen.


Anzeige

So., 01.12.2019

DFB-Ausbilderzertifikat Warum Werner Hölscher wieder die Schulbank drückte

Dirk Haveloh, Frank Bajorath und Werner Hölscher (v.l.) haben jetzt in der Sportschule Hennef das DFB-Ausbilderzertifikat erhalten.

Gronau/Alstätte - Wer das DFB-Ausbilderzertifikat anstrebt, muss einiges einbringen: vor allem viel Fachwissen und Zeit sowie die Bereitschaft, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Von Stefan Hoof


So., 17.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Abreibung für Alstätte in Olfen

Nicht nur ins Stolpern, sondern komplett unter die Räder kam der VfB Alstätte am Sonntag bei SuS Olfen und unterlag auch in dieser Höhe verdient mit 0:5.

Alstätte - Zuletzt war es oft der SuS Olfen gewesen, der unter die Räder gekommen war. Zum Beispiel mit 1:6 bei Vorwärts Epe, ebenso mit 1:5 beim SC Reken. Auch gegen den FC Epe verloren die Olfener (1:3). Klar, dass sich da Bezirksliga-Aufsteiger VfB Alstätte durchaus etwas ausgerechnet hatte. Von Nils Reschke


Do., 14.11.2019

Fußball: Kreisliga B1 RWN startet als Erster in Hälfte zwei

Nach 15 absolvierten Spielen thront RW Nienborg vor dem 16. Spieltag auf Platz eins der Kreisliga B1. Einer der Nienborger Jäger heißt SG Gronau.

Nienborg/Gronau - Ist das jetzt die inoffizielle Herbstmeisterschaft? Oder sollte Rot-Weiß Nienborg eher als Halbzeit-Meister betitelt werden? Denn die Hälfte aller 30 Partien, also 15 an der Zahl, sind in der Kreisliga B1 absolviert. Nur eben noch nicht gegen jeden Gegner. Von Nils Reschke


So., 10.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Der VfB Alstätte bestraft sich selbst

Chris Schmäing und seine Mitspieler waren dem 1:0 näher – und mussten sich dann doch wieder geschlagen geben.

Alstätte - Am Ende stand ein 0:2 gegen RC Borken-Hoxfeld an der Anzeigetafel. Aus Sicht des VfB Alstätte hätte es aber auch genauso gut 2:0 heißen können. Nur: Wenn du erst einmal ganz tief unten im Tabellenkeller der Bezirksliga steckst, leidet auch das eigene Selbstvertrauen. Von Nils Reschke


Sa., 09.11.2019

Frauenfußball Topspiel für Vorwärts in Wessum

Mit Volldampf geht es für Epe ins Topspiel.

Epe - Während in der Kreisliga A Vorwärts Epes Fußballerinnen auf ein perfektes Topspiel hoffen, kämpft zwei Klassen höher Fortuna Gronau gegen den Abstieg. Die Blau-Schwarzen gehen als Vorletzter in die nächste Runde. Von Nils Reschke


Sa., 09.11.2019

Fußball: WN-Umfrage zum Bundesliga-Topspiel „In München bist du Marionette“

In Frankfurt sind die Bayern derbe ausgerutscht. Stellt heute Abend die Borussia aus Dortmund dem deutschen Rekordmeister auch ein Bein?

Gronau - Drei Fanlager, drei Fragen: Wie bewerten die heimischen Fußball-Aktiven die Entlassung von Niko Kovac? Wer gewinnt das Topspiel zwischen Bayern und den BVB? Und welche Chancen hat eigentlich der aktuelle Tabellenführer Borussia Mönchengladbach? Von Nils Reschke


Fr., 08.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Hoffnungsschimmer für den VfB Alstätte?

Ein nachdenklicher Blick: Sonntag gegen Olfen stellt sich die Mannschaft von Dirk Bültbrun fast von alleine auf, da zahlreiche Spieler verletzt sind oder zumindest angeschlagen.

Epe/Alstätte - Samstagabend werden Markus Krüchting, Dirk Bültbrun und Andre Hippers ganz gewiss das Bundesliga-Topspiel zwischen Bayern und den BVB genießen. Sonntag wird es dann ab 14.30 Uhr für ihre drei Vereine in der Bezirksliga 11 wieder ernst. Ganz besonders für den VfB Alstätte als Schlusslicht. Von Nils Reschke


Fr., 08.11.2019

Fußball Reger Austausch und klare Linie

Beim zweiten Vorstandstreffen des Fußballkreises Ahaus-Coesfeld in Nienborg gab es intensive Arbeits- und Diskussionsphasen.

Nienborg/Kreis - Der neu gebildete Ausschuss für Vereins- und Kreisentwicklung hat unter Führung der Vorsitzenden Christel Behmenburg zu einem neuen Vorstandstreff eingeladen. Es wurden wichtige Themen besprochen.


Mi., 06.11.2019

Fußball: Kreisliga B 1 Rot-Weiß Nienborg bekommt Strafe für verbale Fan-Entgleisung aufgebrummt

Fitim Osmani (l.) gelang bei für die SG Gronau bei Rot-Weiß Nienborg Ende September das zwischenzeitliche wie sehenswerte 2:0. Die Partie hatte vor dem Verbandssportgericht ein Nachspiel, da einige RW-Fans verbal offenbar nicht an sich halten konnten.

Nienborg/Kreis - Die auch im Fußballkreis Ahaus-Coesfeld auf den Sportanlagen festzustellende, zunehmende verbale Gewalt gegenüber Schiedsrichtern und Gegnern bestätigt sich inzwischen noch einmal durch ein Urteil des Verbandssportgerichtes. Dies wird in dieser Woche bei allen Kreisligavereinen für Aufmerksamkeit sorgen.


Di., 05.11.2019

Fußball: Frauen-Kreisliga A Vorwärts Epe gerüstet für das Spitzenspiel in Wessum

Nina Loddeweg erzielte das 3:1 für Vorwärts Epe.

Epe/Alstätte/Schöppingen - Vorwärts Epe hat in der Frauen-Kreisliga seine Siegesserie ausgebaut und darf dem Spitzenspiel bei Tabellenführer Union Wessum 2 am Sonntag selbstbewusst entgegenschauen. Der ASC Schöppingen holte einen Punkt in Alstätte. Von Stefan Hoof


So., 03.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte geht sang- und klanglos unter

Tobias Terweh ackerte in vorderster Front, kam aber auch nicht zum Abschluss.

Alstätte - „Es gibt Spieler, die sich den Allerwertesten aufreißen und solche, die nur Mitläufer sind, sich fast verstecken. Von dieser Fraktion standen heute zu viele auf dem Feld“, kommentierte Coach Markus Krüchting die deutliche 0:5 (0:2)-Pleite des VfB Alstätte bei SF Merfeld. Von Nils Reschke


Di., 29.10.2019

Fußball: Frauen-Kreisliga Vorwärts Epe baut Siegesserie aus

Zum vierten Mal in Folge ohne Gegentor: Vorwärts Epes Keeperin Finnja Damm

Gronau/Alstätte/Schöppingen - An der Spitze der Kreisliga A thronen ohne Verlustpunkt die Fußballerinnen von Union Wessum 2. Doch an dritter Stelle folgt schon Seriensieger Vorwärts Epe. Weniger gut verlief der Spieltag für VfB Alstätte, Fortuna Gronau 2 und ASC Schöppingen. Von Stefan Hoof


So., 27.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte verteidigt zu schlecht

Immer wieder ließ sich der VfB Alstätte zu einfach ausspielen und kassierte so dann drei Gegentore.

Alstätte - So wie es der VfB Alstätte in den ersten 45 Minuten beim 2:4 (2:3) gegen den SV Lippramsdorf getan hat, darfst du in der Bezirksliga nicht verteidigen. „Die ersten drei Gegentore fallen immer nach demselben Muster“, ärgerte sich Trainer Markus Krüchting mächtig. Von Nils Reschke


So., 27.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Wenn Wünsche wahr werden

Wieder kein Gegentor, aber drei Punkte: Epes Stoßgebete wurden erhört.

Epe - Alles das, was sich Andre Hippers für die Partie in Vreden gewünscht hatte, trat tatsächlich ein. FC Epe gewann die Partie mit 2:0 (1:0) verdientermaßen. Der Bezirksligist aus den Bülten hat außerdem auch die Abstiegsplätze verlassen. Von Nils Reschke


Sa., 26.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Hippers hofft auf ruhigere Zeiten

Alexander Buß und der VfB erwarten Lippramsdorf.

Alstätte - Nachdem Vorwärts Epe schon am Freitagabend seine Partie vorgezogen hat, bleibt noch ein Duo, das am Sonntag um 15 Uhr im Einsatz ist. Der FC Epe reist zur Spielvereinigung nach Vreden. Der VfB Alstätte genießt Heimrecht gegen den SV Lippramsdorf. Von Nils Reschke


Fr., 25.10.2019

Fußball: Kreisliga B1 Zornige Nienborger

Endlich wieder jubeln! RW Nienborg fertigte Südlohns Reserve mit 5:1 ab.

Nienborg - Viel lief in den letzten Wochen nicht bei Rot-Weiß Nienborg zusammen. Entweder fielen die Spiele ins Wasser oder aber die Resultate passten nicht. Den ganzen Zorn bekam nun am Donnerstagabend im Nachholspiel der Kreisliga B1 der SC Südlohn 2 zu spüren, immerhin Tabellenvierter. Von Nils Reschke


Mi., 23.10.2019

Fußball: Wettbewerb des DFB Amateure des Jahres gesucht

Ob die Spieler in sauberer oder verschmutzter Kluft den Rasen verlassen, ist egal – der DFB sucht den Amateurfußballer des Jahres.

Kreis Borken/Kaiserau - Fussball.de, das Amateurfußballportal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und seiner Regional- und Landesverbände, sucht zum sechsten Mal den Amateurfußballer und die Amateurfußballerin des Jahres. Spielerinnen und Spieler, die Herausragendes leisten – auch und besonders im Vereinsleben. Echte Typen eben.


So., 20.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte wird kurz vor dem Ende bestraft

Henning Feldhaus traf zum zwischenzeitlichen 1:1.

Alstätte - „Den Willen kann ich meiner Mannschaft einfach nicht absprechen.“ Markus Krüchting musste trotzdem hinnehmen, dass es für Bezirksliga-Aufsteiger VfB Alstätte wieder nicht reichte. Beim FC Nordkirchen verloren die Rot-Weißen nach einer ordentlichen Leistung in der Schlussphase noch mit 1:3 (0:1). Von Nils Reschke


Fr., 18.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Grippevirus grassiert in den Bülten

Der Einsatz von Nick van Wezel am Sonntag im Gastspiel von Vorwärts Epe beim SV Lippramsdorf ist noch fraglich.

Epe - Am Sonntag wird in der Bezirksliga der elfte Spieltag ausgetragen. VfB Alstätte und Vorwärts Epe müssen reisen. Nur der FC Epe bestreitet ab 15 Uhr ein Heimspiel. Doch das hätten die Blauen am liebsten verlegt. Denn ein Grippevirus legt die halbe Mannschaft flach. Von Nils Reschke


Di., 15.10.2019

Frauenfußball: Kreisliga A Schützenfest am Eper Wolbertshof

Jill Wiedermann war kaum zu stoppen. Beim 9:0-Kantersieg von Vorwärts Epe traf die Angreiferin gleich dreimal am Wolbertshof.

Kreis Borken - Beinahe hätte Vorwärts Epe seinen Gast mit einer zweistelligen Niederlage im Gepäck zurück nach Ottenstein geschickt. Torreich ging es auch in den anderen A-Liga-Partien zu. Während Fortuna Gronau 2 zum ersten Mal auf der Sonnenseite stand, mussten sich der ASC Schöppingen und VfB Alstätte geschlagen geben. Von Stefan Hoof


So., 13.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte vergibt drei „Matchbälle“

In Alstätte boten die Hausherren dem Spitzenreiter aus Stadtlohn ein Duell auf Augenhöhe. Nur das Ergebnis passte nicht.

Alstätte - „Wir spielen ja auch Fußball, um uns mit den Besten zu messen. Das haben wir heute richtig gut getan und ein starkes, nein, ein geiles Spiel abgeliefert.“ Markus Krüchting war vielleicht ein wenig enttäuscht nach dem 2:3 (2:1) gegen SuS Stadtlohn. Doch der Stolz ob dieser Vorstellung des VfB Alstätte überwog. Von Nils Reschke


26 - 50 von 922 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige