So., 03.11.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte geht sang- und klanglos unter

Tobias Terweh ackerte in vorderster Front, kam aber auch nicht zum Abschluss.

Alstätte - „Es gibt Spieler, die sich den Allerwertesten aufreißen und solche, die nur Mitläufer sind, sich fast verstecken. Von dieser Fraktion standen heute zu viele auf dem Feld“, kommentierte Coach Markus Krüchting die deutliche 0:5 (0:2)-Pleite des VfB Alstätte bei SF Merfeld. Von Nils Reschke

Di., 29.10.2019

Fußball: Frauen-Kreisliga Vorwärts Epe baut Siegesserie aus

Zum vierten Mal in Folge ohne Gegentor: Vorwärts Epes Keeperin Finnja Damm

Gronau/Alstätte/Schöppingen - An der Spitze der Kreisliga A thronen ohne Verlustpunkt die Fußballerinnen von Union Wessum 2. Doch an dritter Stelle folgt schon Seriensieger Vorwärts Epe. Weniger gut verlief der Spieltag für VfB Alstätte, Fortuna Gronau 2 und ASC Schöppingen. Von Stefan Hoof


So., 27.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte verteidigt zu schlecht

Immer wieder ließ sich der VfB Alstätte zu einfach ausspielen und kassierte so dann drei Gegentore.

Alstätte - So wie es der VfB Alstätte in den ersten 45 Minuten beim 2:4 (2:3) gegen den SV Lippramsdorf getan hat, darfst du in der Bezirksliga nicht verteidigen. „Die ersten drei Gegentore fallen immer nach demselben Muster“, ärgerte sich Trainer Markus Krüchting mächtig. Von Nils Reschke


So., 27.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Wenn Wünsche wahr werden

Wieder kein Gegentor, aber drei Punkte: Epes Stoßgebete wurden erhört.

Epe - Alles das, was sich Andre Hippers für die Partie in Vreden gewünscht hatte, trat tatsächlich ein. FC Epe gewann die Partie mit 2:0 (1:0) verdientermaßen. Der Bezirksligist aus den Bülten hat außerdem auch die Abstiegsplätze verlassen. Von Nils Reschke


Anzeige

Sa., 26.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Hippers hofft auf ruhigere Zeiten

Alexander Buß und der VfB erwarten Lippramsdorf.

Alstätte - Nachdem Vorwärts Epe schon am Freitagabend seine Partie vorgezogen hat, bleibt noch ein Duo, das am Sonntag um 15 Uhr im Einsatz ist. Der FC Epe reist zur Spielvereinigung nach Vreden. Der VfB Alstätte genießt Heimrecht gegen den SV Lippramsdorf. Von Nils Reschke


Fr., 25.10.2019

Fußball: Kreisliga B1 Zornige Nienborger

Endlich wieder jubeln! RW Nienborg fertigte Südlohns Reserve mit 5:1 ab.

Nienborg - Viel lief in den letzten Wochen nicht bei Rot-Weiß Nienborg zusammen. Entweder fielen die Spiele ins Wasser oder aber die Resultate passten nicht. Den ganzen Zorn bekam nun am Donnerstagabend im Nachholspiel der Kreisliga B1 der SC Südlohn 2 zu spüren, immerhin Tabellenvierter. Von Nils Reschke


Mi., 23.10.2019

Fußball: Wettbewerb des DFB Amateure des Jahres gesucht

Ob die Spieler in sauberer oder verschmutzter Kluft den Rasen verlassen, ist egal – der DFB sucht den Amateurfußballer des Jahres.

Kreis Borken/Kaiserau - Fussball.de, das Amateurfußballportal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und seiner Regional- und Landesverbände, sucht zum sechsten Mal den Amateurfußballer und die Amateurfußballerin des Jahres. Spielerinnen und Spieler, die Herausragendes leisten – auch und besonders im Vereinsleben. Echte Typen eben.


So., 20.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte wird kurz vor dem Ende bestraft

Henning Feldhaus traf zum zwischenzeitlichen 1:1.

Alstätte - „Den Willen kann ich meiner Mannschaft einfach nicht absprechen.“ Markus Krüchting musste trotzdem hinnehmen, dass es für Bezirksliga-Aufsteiger VfB Alstätte wieder nicht reichte. Beim FC Nordkirchen verloren die Rot-Weißen nach einer ordentlichen Leistung in der Schlussphase noch mit 1:3 (0:1). Von Nils Reschke


Fr., 18.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Grippevirus grassiert in den Bülten

Der Einsatz von Nick van Wezel am Sonntag im Gastspiel von Vorwärts Epe beim SV Lippramsdorf ist noch fraglich.

Epe - Am Sonntag wird in der Bezirksliga der elfte Spieltag ausgetragen. VfB Alstätte und Vorwärts Epe müssen reisen. Nur der FC Epe bestreitet ab 15 Uhr ein Heimspiel. Doch das hätten die Blauen am liebsten verlegt. Denn ein Grippevirus legt die halbe Mannschaft flach. Von Nils Reschke


Di., 15.10.2019

Frauenfußball: Kreisliga A Schützenfest am Eper Wolbertshof

Jill Wiedermann war kaum zu stoppen. Beim 9:0-Kantersieg von Vorwärts Epe traf die Angreiferin gleich dreimal am Wolbertshof.

Kreis Borken - Beinahe hätte Vorwärts Epe seinen Gast mit einer zweistelligen Niederlage im Gepäck zurück nach Ottenstein geschickt. Torreich ging es auch in den anderen A-Liga-Partien zu. Während Fortuna Gronau 2 zum ersten Mal auf der Sonnenseite stand, mussten sich der ASC Schöppingen und VfB Alstätte geschlagen geben. Von Stefan Hoof


So., 13.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte vergibt drei „Matchbälle“

In Alstätte boten die Hausherren dem Spitzenreiter aus Stadtlohn ein Duell auf Augenhöhe. Nur das Ergebnis passte nicht.

Alstätte - „Wir spielen ja auch Fußball, um uns mit den Besten zu messen. Das haben wir heute richtig gut getan und ein starkes, nein, ein geiles Spiel abgeliefert.“ Markus Krüchting war vielleicht ein wenig enttäuscht nach dem 2:3 (2:1) gegen SuS Stadtlohn. Doch der Stolz ob dieser Vorstellung des VfB Alstätte überwog. Von Nils Reschke


Fr., 11.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Bei Krüchting kribbelt es (noch) nicht

Auf Dirk Bültbrun und Vorwärts Epe wartet am Wolbertshof eine schwierige Aufgabe. Der Tabellendritte FC Nordkirchen ist zu Gast.

Epe - Auf den Spielertrainer vom VfB Alstätte wartet am Sonntag (15 Uhr) ein ganz besonderes Match, auf Vorwärts Epe am Wolbertshof die nächste schwierige Aufgabe. Und der FC Epe? Der muss nach dem verlorenen Elfer-Krimi in Schöppingen beim SuS Olfen ran. Von Nils Reschke


Di., 08.10.2019

Fußball: Kreisliga A Frauen Vorwärts Epe und ASC im Gleichschritt

Auf dem Vormarsch: Der ASC kletterte auch dank zweier Tore von Franka Robert auf Platz vier der Kreisliga A.

Schöppingen - Am siebten Spieltag der Kreisliga A kletterten die Fußballerinnen vom ASC Schöppingen und Vorwärts Epe dank eines Sieges ohne Gegentor in der Tabelle weiter nach oben. Von Nils Reschke


So., 06.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Der FC Epe bricht nur einen Fluch

Niklas Baumann hielt seinen Kasten in Bülten lange Zeit sauber, war fast beschäftigungslos. Der FC Epe führte mit 1:0, steuerte endlich einmal wieder drei Punkten entgegen – bis SV Gescher drei Minuten vor dem Abpfiff dann doch noch ausglich.

Epe - Einen Albtraum hat der FC Epe endlich abstellen können. Der Fluch der schnellen Gegentore direkt nach der Pause ist gebrochen. Dieses Mal hielt der knappe 1:0-Vorsprung des Bezirksligisten gegen den SV Gescher lange. Nur eben nicht lang genug. Von Nils Reschke


So., 06.10.2019

Fußball: Kreisliga B1 SG Gronau ohne Glanz und Gloria

Luai Danho brachte SG Gronau gegen das Schlusslicht SV Gescher am Sonntag mit 1:0 in Führung. Tarek Ezzeldinne legte nach der Pause nach.

Gronau - Es war nun wahrlich kein Dreier voller Glanz und Gloria. Und trotzdem nimmt SG Gronau diesen 2:0 (1:0)-Sieg gegen den Letzten SV Gescher 4 natürlich gerne mit. Von Nils Reschke


So., 06.10.2019

Fußball: Kreisliga B1 VfB gewinnt Reserve-Duell beim ASC

Daniel Busch avancierte mit seinem Doppelpack zum Matchwinner im Vechtestadion. Der VfB Alstätte gewann bei der zweiten Mannschaft vom ASC Schöppingen mit 3:1 (1:0).

Schöppingen - Das Duell der beiden zweiten Mannschaften aus Schöppingen und Alstätte entschied am Sonntag im Vechtestadion der VfB zu seinen Gunsten. Die Rot-Weißen setzten sich beim ASC mit 3:1 (1:0) durch. Fortuna Gronau 2 verpasste den ersten Saisonsieg unterdessen in allerletzter Sekunde. Von Nils Reschke


Fr., 04.10.2019

Fußball: Bezirksliga 11 VfB Alstätte und Vorwärts Epe auf Reisen

Wieder Tritt fassen will der VfB Alstätte in der Bezirksliga. Der Aufsteiger ist dieses Mal zu Gast bei Union Lüdinghausen.

Alstätte - Reisen müssen am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga sowohl der VfB Alstätte als auch Vorwärts Epe. Vor allem die Kicker vom Wolbertshof erwartet dann eine echte Herkulesaufgabe. Von Nils Reschke


Do., 03.10.2019

Kreisliga B1 SG Gronau behauptet sich an der Spitze

Doppelter Torschütze: Tarek Ezzeldinne hatte nach einem glatten 4:0 in Stadtlohn allen Grund zum Strahlen. Denn SG Gronau bleibt Tabellenführer.

Gronau - Weil das eigene Match bereits am Dienstag ausgefallen war, musste Rot-Weiß Nienborg hilflos mit ansehen, wie sich SG Gronau mühelos am Donnerstag an der Tabellenspitze der Kreisliga B1 behauptete. Für den SV Eggerode gab es derweil eine bittere Abreibung. Von Nils Reschke


Mi., 02.10.2019

Frauenfußball: Meisterschaft und Pokal Vorwärts besiegt VfB 5:0, ASC kassiert 0:5

Nina Epping und der ASC verloren 0:5 in Gescher.

Epe/Schöppingen - Zwei Mal stand ein 5:0 auf der Anzeigetafel. Zwei Teams in der Kreisliga A der Frauen freuten sich darüber weniger. Die Spielerinnen von Vorwärts Epe allerdings sehr wohl. Denn sie besiegten den VfB Alstätte mit exakt diesem Ergebnis. Von Nils Reschke


So., 29.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Heftige Diskussionen in Alstätte

Acht Treffer erlebten die Zuschauer in Alstätte, viermal verwandelten die Spieler vom Elfmeterpunkt. Noch mehr diskutiert wurde aber über einen nicht gegebenen Strafstoß kurz vor Schluss und einen nicht anerkannten Freistoßtreffer des VfB.

Alstätte - Verrückter Fußballnachmittag in Alstätte. Knapp 120 Zuschauer erlebten nicht nur ein Tor-, sondern auch ein Elfmeterfestival im Bezirksliga-Derby zwischen dem gastgebenden VfB und dem Lokalrivalen TuS Wüllen. Doch das war noch nicht alles. Von Stefan Hoof


Sa., 28.09.2019

Fußball: Bezirksliga 11 Späte Gegentore drücken beim FC Epe aufs Gemüt

Für den FC Epe soll bei RC Borken-Hoxfeld endlich der Knoten platzen.

Epe - „Ich könnte ja jetzt wieder mit derselben Leier anfangen“, muss sich Andre Hippers mit dem FC Epe weiter über später Gegentore ärgern. Am Sonntag (Anpfiff 15 Uhr) soll es endlich besser laufen. Der VfB Alstätte spielt derweil gegen TuS Wüllen. Vorwärts Epe gegen Union Lüdinghausen. Von Nils Reschke


Fr., 27.09.2019

Fußball: Kreisliga B1 SG Gronau will das Sieger-Gen entwickeln

Rick Reekers (re.) ist hochzufrieden. 30 Treffer hat Rot-Weiß Nienborg schon erzielt und – fast noch wichtiger – erst fünf kassiert.

Nienborg - Es ist schon ein wenig kurios. Da verabreden sich in der Kreisliga B1 Rot-Weiß Nienborg und SG Gronau am Sonntag (15 Uhr) zum Topmatch im Eichenstadion. Und dann vergeigen beide Teams zuvor ausgerechnet ihre Generalproben. Von Nils Reschke


Fr., 27.09.2019

Kampagne des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld Gegen Gewalt und gegen Rechts

Willy Westphal und der Vorstand des FLVW-Kreises Ahaus/Coesfeld setzen ein Zeichen gegen Gewalt auf den Fußballplätzen.

Ahaus/Coesfeld - Die zunehmende Gewalt auf den Sportplätzen war in den letzten Gremiensitzungen des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld wiederholt ein Thema. Gerade die verbalen Entgleisungen wirken sich auch auf das Schiedsrichterwesen aus.


Mi., 25.09.2019

Frauenfußball: Kreisliga A ASC verbessert sich auf Rang drei

Franca Robert

Schöppingen/Alstätte/Gronau - Nach dem 1:1 bei Vorwärts Epe sicherten sich die Fußballerinnen des ASC Schöppingen gegen die SG Hiddingsel/Rorup gleich drei Punkte. In der Kreisliga verbesserte sich das Team auf Rang drei.


Fr., 20.09.2019

Fußball: Kreisliga B1 Jetzt ist RW Nienborg in Holtwick an der Reihe

Die SG Gronau will sich nicht abschütteln lassen und auch gegen ASV Ellewick 2 im Heimspiel im Spechtholtshook dreifach punkten.

Nienborg/Gronau - Das Fernduell zwischen RW Nienborg und SG Gronau um die Tabellenspitze in der Kreisliga B1 geht in die nächste Runde. Eröffnet wird es Sonntag bereits um 12.45 Uhr, wenn die Nienborger zu Gast bei SW Holtwick 2 sind. Von Nils Reschke


51 - 75 von 933 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige