Do., 18.05.2017

Fußball | Kicker des FC Epe ausgezeichnet Fairplay-Preis für Julian Reus

Julian Reus (re., hier im Derby gegen Vorwärts Epe.   

Ep - Julian Reus ist zum FLVW-Fairplay-Sieger des Monats April 2017 gewählt worden, wie der Verband mitteilt. Der Spieler des FC Epe hatte im Bezirksliga-Derby gegen Vorwärts Epe dafür gesorgt, dass ein Platzverweis für einen Gegenspieler zurückgenommen wurde. Von Kristian van Bentem

Mi., 17.05.2017

Fußball | Oberliga Westfalen: ASC Schöppingen Vor 25 Jahren endete ein Fußball-Märchen

Abschiedsszenen: Beim SC Preußen Münster verlor der von Bernard Dietz trainierte ASC Schöppingen sein letztes Oberliga-Spiel mit 0:1. Hier der spielentscheidende Treffer von Heiko Ueding (verdeckt).

Schöppingen - Am 17. Mai 1992, genau vor 25 Jahren, bestritt der ASC Schöppingen sein letztes Spiel in der Oberliga Westfalen. Beim SC Preußen Münster verlor der Dorfclub, der zehn Jahre lang ein Fußball-Märchen geschrieben hatte, seine Abschiedsvorstellung vor dem freiwilligen Rückzug in die Bezirksliga mit 0:1. Mit im Team stand mit Lothar Everding auch ein waschechter Schöppinger.  Von Kristian van Bentem


Mo., 15.05.2017

Fußball | Frauen-Kreisliga A Ahaus/Coesfeld: SG Coesfeld 2 - ASC Schöppingen Epping triff dreimal bei der SG

Nina Epping 

Schöppingen - Mit 5:3 (5:2) gewannen die A-Liga-Fußballerinnen des ASC Schöppingen bei der SG Coesfeld 2. Dabei fielen vier der acht Tore binnen sieben Minuten vor der Pause.


Mo., 15.05.2017

Fußball | Ehrendivision Niederlande: FC Twente Die Luft ist raus

Pechvogel: Twentes Stefan Thesker (re., hier noch im Trikot der TSG Hoffenheim traf zum zwischenzeitlichen 1:4 ins eigene Tor.

Enschede - Der FC Twente Enschede hat die Saison in der niederländischen Fußball-Ehrendivision mit einer Niederlage abgeschlossen. Das Team von Trainer Rene Hake unterlag dem FC Groningen am letzten Spieltag mit 3:5 (1:4) und kassierte damit die dritte Pleite in Serie. Von Daniel Buse


Anzeige

So., 14.05.2017

Fußball | Kreisliga A1: TuS Wüllen - ASC Schöppingen Revanche beim Meister geglückt

Rafael Figueiredo  

Schöppingen - Das letzte Quäntchen Glück, das dem ASC beim 1:2 im Hinspiel noch gefehlt hatte, stand den Grün-Weißen dieses Mal zur Seite. Glücklich hingegen war der 2:1 (2:0)-Erfolg beim Meister TuS Wüllen nur bedingt. Von Nils Reschke


So., 14.05.2017

Fußball | Kreisliga A1: VfB Alstätte - SF Ammeloe VfB beendet Durststrecke

Chris Schmäing 

Alstätte - Ganz ist die Luft dann doch noch nicht raus. Nach zuletzt eher enttäuschenden Auftritten und drei Pleiten in Serie fand der VfB Alstätte am Sonntagnachmittag endlich in die Erfolgsspur zurück. Die Sportfreunde Ammeloe wurden mit 2:1 (1:0) in die Knie gezwungen. Von Nils Reschke


So., 14.05.2017

Fußball | Kreisliga A1: Union Wessum - Fortuna Gronau Wenn Abseitsfallen kläglich scheitern

Torben Rattelsdorfer 

Gronau - Unliebsame Bekanntschaften mit den Schiedsrichtern und deren Entscheidungen hatte Fortuna Gronau in den vergangenen Wochen einige gemacht. Nicht nur zuletzt deswegen hatte das Trainergespann der Dinkelstädter seine Abwehr darauf aufmerksam gemacht, jegliche Versuche eine Abseitsfalle zu unterlassen. Vergeblich. Von Nils Reschke


Fr., 12.05.2017

Fußball | Kreisliga B1 Ahaus RWN zieht Spiel gegen FC Epe 2 vor

RW Nienborg  hat sein Heimspiel gegen FC Epe 2 auf Freitag vorgezogen.

Kreis Borken - Der drittletzte Spieltag steht ab heute Abend auf dem Programm. Liefert Eintracht Ahaus 2 jetzt sein Meisterstück ab? Von Stefan Hoof


Do., 11.05.2017

Fußball | Interview mit Maximilian Hinkelmann (Eintracht Ahaus) „Viel Qualität im Kader“

Heinz Hinkelmann (l.) auf dem Weg zu seinem nächsten Treffer? Im Moment muss Eintracht Ahaus ohne seinen Stürmer planen, der ein Praktikum in Sindelfingen absolviert.

Ahaus - Eintracht Ahaus bleibt nach dem 3:1-Heimsieg über Coesfeld in der Spitzengruppe der Fußball-Landesliga. Mit Maximilian Hinkelmann (21), Stammspieler der Eintracht, unterhielt sich WN-Mitarbeiter Timo Zorn.


Di., 09.05.2017

Lehrgang des KSB Borken Sicherheit beim Trampolinspringen

Kreis Borken/Ahaus - Das Bildungswerk im KSB Borken bietet am 20. Mai in Ahaus eine Übungsleiter/innen-Weiterbildung zum Thema „Trampolin – eine Gefahrenquelle im Sport“ an.


Mo., 08.05.2017

Fußball: Niederländische Ehrendivision Spartaner spießen FC Twente auf

Twente-Keeper Nick Marsman musste sich in der 66. Minute geschlagen geben.

Enschede - Einen schwachen Eindruck hinterließ der FC Twente Enschede am Sonntag im Gastspiel bei Sparta Rotterdam. Die viel aggressiver zur Sache gehenden Hausherren behielten am Ende mit 1:0 die Oberhand. „Es sah so aus, als ob wir alles dafür tun würden, damit Sparta gewinnt“, ärgerte sich Twente-Coach Rene Hake hinterher. Von Daniel Buse


So., 07.05.2017

Fußball | Kreisliga B: Der 27. Spieltag Ein Sixpack im Derby

Sascha Hartmann   

Gronau - 17 Treffer in drei Partien – da war richtig Pfeffer drin. Ganz besonders im Vergleich zwischen den Reserveteams vom ASC Schöppingen und VfB Alstätte, den die Vechtestädter mit 7:2 (4:1) zu ihren Gunsten entschieden. Von Nils Reschke


So., 07.05.2017

Fußball | Kreisliga A: ASC Schöppingen - VfB Alstätte ASC übt sich in Geduld

Im Hinspiel (Foto) siegte der VfB deutlich, das Rückspiel entschied der ASC knapp, spät und verdient für sich.

Schöppingen - Wenn der VfB Alstätte diese Partie am Freitagabend im Vechtestadion in Abwesenheit von Spielertrainer Hendrik Sahlmer mit 0:3 oder 0:4 verloren hätte, hätte sich auf Seiten die Rot-Weißen auch niemand beschweren können. Stattdessen ärgerten sie sich beim VfB, dass die Hausherren am Ende doch noch, wenngleich erst sehr spät zum 1:0-Siegtor kamen. Von Nils Reschke


Fr., 05.05.2017

Fußball | ASC Schöppingen: Andreas Struwe wechselt an die Vechte Andreas Struwe (re.) trägt in der kommenden Saison das Trikot des ASC Schöppingen und wechselt von der SG Gronau. Foto: sh ASC verstärkt sich mit SG-Akteur

Schöppingen - Eigentlich setzen sie an der Vechte ja auf den eigenen Nachwuchs. „Das hat in diesem Jahr super funktioniert“, zählt Trainer Rafael Figueiredo Tim Tietmeyer, Maik Hemker und Marten Höping als Beispiele auf. Für 2017/18 macht der ASC Schöppingen allerdings eine Ausnahme. Von Nils Reschke


Fr., 05.05.2017

Fußball | Kreisliga A1: SV Heek - Fortuna Gronau SV Heek nimmt späte Revanche

Im Hinspiel gegen Heek erzielte Fortuna kurz vor Schluss den Ausgleich. Dieses Mal revanchierte sich der HSV – mit zwei ganz späten Treffern zum 3:2-Sieg.

Gronau - Im Hinspiel noch hieß der Matchwinner auf Gronauer Seite Marcel Bösel. Fortunas Angreifer hatte den Blau-Schwarzen sechs Minuten vor dem Abpfiff das 2:2 gegen den SV Heek gerettet. Und es sah so aus, als sollte sich Geschichte am Donnerstagabend im Dinkelstadion wiederholen. Aber dann kam doch alles völlig anders – und endete sogar mit einer 2:3-Pleite. Von Nils Reschke


Fr., 05.05.2017

Fußball | Kreisliga A1: ASC Schöppingen - VfB Alstätte Auch Trainer Sahlmer nicht dabei

Im Hinspiel siegte der VfB.

Der VfB Alstätte steht am Freitag (19.30 Uhr) vor einer schweren Aufgabe. Im vorgezogenen Spiel beim ASC Schöppingen sind viele Spieler zu ersetzen.


Fr., 05.05.2017

Fußball | Kreisliga B1 Ahaus Meisterschaft so gut wie entschieden

RW Nienborg spielt schon heute Abend gegen Wüllen.

Kreis Borken - In der A-Liga ist der Meistertitel bereits an den TuS Wüllen vergeben. In der B-Liga deutet alles darauf hin, dass die Reserve von Eintracht Ahaus schon bald Glückwünsche entgegennimmt. Von Stefan Hoof


Do., 04.05.2017

Vereine können Fördermittel beantragen Integration durch Sport

Kreis Borken - Vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingssituation hat die Bundesregierung die Fördermittel in dem Bundesprogramm „Integration durch Sport“ für die direkte Vereinsförderung in 2017 deutlich aufgestockt.


926 - 943 von 943 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige