So., 14.04.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster TuS-Reserve wie im Torrausch

Daniel Efker (M.) nimmt nach seinem Freistoßtreffer zum 3:1 die Glückwünsche von Trainer Klas Tranow (r.)entgegen.

Altenberge - Die Reserve des TuS Altenberge brannte ein wahres Feuerwerk an Toren gegen den TuS Hiltrup II ab und gewann mit 7:1. Von Günter Saborowski

So., 14.04.2019

Fußball: Landesliga 4 TuS Altenberge 0: SC Münster 0

Eine der wenigen Torraumszenen der Partie TuS Altenberge gegen Münster 08. Ansonsten konnte Marc Wenning-Künne einen ruhigen Nachmittag verbringen und musste nur selten eingreifen.

Altenberge - Keine Tore, wenig Torchancen, dafür taktisch für jeden Trainer eine spannende Partie. Altenberge und Münster 08 trennten sich 0:0. Von Günter Saborowski


Fr., 12.04.2019

Fußball: Landesliga 4 Viel individuelle Klasse bei TuS Altenberges Gegner 08

Felix Kemper (r.) war sechs Wochen verletzt, konnte in dieser Woche aber wieder trainieren und gehört am Sonntag zum Aufgebot des TuS im Spiel gegen Münster 08.

Altenberge - Der TuS Altenberge trifft am Sonntag im Rückspiel auf eigenem Platz auf den Tabellendritten Münster 08 und will dabei besser abschneiden als im Hinspiel. Von Günter Saborowski


Mi., 10.04.2019

Basketball: Dirk Nowitzki beendet seine Karriere Sportler aus dem Kreis Steinfurt verneigen sich vor Dirk Nowitzki

Der „Dunking Deutschman“ Dirk Nowitzki ist auch für die Sportler im Kreis Steinfurt einer der ganz großen deutschen Athleten.

Kreis Steinfurt - Dirk Nowitzki hat den deutschen Basketball geprägt wie kein anderer. In der Nacht zu Mittwoch beendete der 40-Jährige von den Dallas Mavericks seine einmalige Karriere. Vor dem sportlichen Lebenswerk des Würzburgers und seinem Auftreten abseits des Platzes verneigen sich auch die Sportler aus dem Kreis Steinfurt. Von Marc Brenzel


Anzeige

Mo., 08.04.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga 6 Albtraum des TuS Altenberge heißt Anna Hruschka

Kristina Hopp (r.) erzielte mit einer direkt verwandelten Ecke in der 34. Minute den Anschlusstreffer für ihre Mannschaft.

Altenberge - Die Frauen des TuS Altenberge unterlagen gegen den FC Gievenbeck mit 3:4 und verpassten es damit, ihren Vorsprung auf den Tabellenzweiten auszubauen. Von Günter Saborowski


So., 07.04.2019

Fußball: Landesliga TuS beeindruckt beim 4:1

Altenberges  Julian Schmidt (li.) traf zum 4:1 für den TuS.

Altenberge - Der TuS Altenberge überraschte und fuhr trotz erheblichen Personalmangels einen 4:1-Sieg beim SV Dorsten-Hardt ein. Trainer Florian Reckels war hochzufrieden. Von Heiner Gerull


Fr., 05.04.2019

Fußball: Landesliga 4 Zehn Ausfälle beim TuS Altenberge

Zehn Ausfälle muss Altenberges Trainer Florian Reckels für die Begegnung beim SV Dorsten-Hardt in Kauf nehmen. Henrik Wilpsbäumer (l.) gehört zum Glück nicht dazu.

Altenberge - Zehn Ausfälle, trotzdem guten Mutes: Man muss schon Fußballoptimist – oder Trainer – sein, um zu glauben, dass man mit derart zahlreichem Ersatz beim SV Dorsten, der Mannschaft der Stunde, punkten kann. Von Günter Saborowski


Mi., 03.04.2019

Fußball: U-13-Auswahl Tim Borowski im Kreis der U-13-Auswahl

Tim Borowski im Kreis der Steinfurter U-13-Auswahl mit Katharina Blanke, Carlotta Moß, Jana Fischer, Kristina Evsin und Amy Stallmann (alle SF Gellendorf) , Carla Rothe (JSG Borghorst/Wilmsberg), Greta Viefhues (Mat. Metelen), Alina Pinkawa (FSV Ochtrup), Emma Möhring, Annabell Holtmann (Langenhorst/Wellbergen), Hanna Dalming (JSG Borghorst/Burgsteinfurt Mädchenfußball), Sofie Tecklenborg, Anncharlotte Hampel (Bor. Emsdetten) und Jule Pollmann ( JSG Amisia Rheine).

kreis steinfurt - Due U-13-Auswahl des Fußballkreises Steinfurt absolvierte eine interessante Wochenschulung im Sportzentrum Kaiserau. Dabei freuten sich die Mädchen über prominenten Besuch.


Di., 02.04.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Thomas Grabowski: Nie war er so wichtig wie heute

Von wegen Alte Herren: Thomas Grabowski (r.) schießt für die Preußen immer noch – oder wieder – seine Tore und will den Verein in der Liga halten. Mit 39 Jahren. „Alterspräsident“ der Fußball spielenden Zunft ist allerdings immer noch Markus Cool (kl. Bild, r.), der mit 46 Jahren noch in Metelen kickte und hier Grabowskis Durst stillen hilft.

Borghorst - Thomas Grabowski ist bereits 39 Jahre alt und kann sich bald in die Reihe der Kicker einordnen, die, wie Markus Cool oder Reinhard Kloppenborg, noch mit 40 in der Kreisliga A Fußball spielten. Von Günter Saborowski


Mo., 01.04.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga TuS Altenberge verspielt Führung

Pauline Schengber (r.) erzielte in der 7. Minute das 3:1 für den TuS. Doch die Amelsbürener Gäste erzielten in der Schlussphase noch zwei Tore, sodass die Partie mit einem Remis ausging.

Altenberge - Keinen Sieger gab es im Toppspiel der Frauen-Bezirksliga zwischen dem Tabellenführer TuS Altenberge und dem Ligadritten Grün-Weiß Amelsbüren. 3:3 (2:0) hieß es nach 96 Minuten. Von Günter Saborowski


Mo., 01.04.2019

Reiten: Turnier des ZRFV Altenberge Nur acht kamen beim S-Springen in Altenberge durch

Thomas Holz (l.) heißt der erste S-Sieger beim Altenberger Hallenturnier. Er nahm die Glückwünsche aus den Händen von Silke Dertwinkel-Harbich (Vereinsvorsitzende) und Anne Thiemann (Kreissparkasse Steinfurt) entgegen.

Altenberge - Thomas Holz aus Greven ist der erste Sieger eines S-Springens beim Turnier in Altenberge. Sämtliche Lokalmatadoren scheiterten schon vorher, was der gut besuchten Veranstaltung über drei Tage aber nicht schadete. Von Nina Wolters


Mo., 01.04.2019

Reiten: Turnier des ZRFV Altenberge Gastgeber RV Altenberge hatte mit der Mannschaft die Nase vorn

Die Altenberger Mannschaft, bestehend aus Janina Dües, Frida Draht und Louisa Dütting, siegten im Mannschaftsspringen E-A-L

Altenberge - Ein weiterer Höhepunkt und Zuschauermagnet beim Turnier in Altenberge war das Mannschaftsspringen, das auf E-, A- und L-Niveau ausgetragen wurde.


So., 31.03.2019

Fußball: Landesliga TuS mit unbefriedigendem 1:1

Christian Hölker (re.), hier im Kopfballduell gegen den Borkener Thilo Reining, und der TuS mussten sich mit einem gegen die SG Borken begnügen.

Altenberge - Der TuS Altenberge kam gegen die SG Borken über ein 1:1-Remis nicht hinaus. Vor allem in der ersten Halbzeit versäumte es der TuS, die Weichen für einen Sieg zu stellen. Von Heiner Gerull


Fr., 29.03.2019

Fußball: Landesliga Obacht – die „langen Kerls“ kommen

Körperlich dagegenhalten muss Altenberges Felix Risau (grünes Trikot) auch gegen die SG Borken, die vom ehemaligen Zweitligaprofi Ralf Bugla (kl. Foto) trainiert wird.

Altenberge - Mit dem 2:0-Sieg beim VfL Senden hat der TuS Altenberge wieder in die Spur gefunden. Jetzt gilt es gegen die SG Borken nachzulegen. Die Altenberger stellen sich darauf ein, in anderer Weise als eine Woche zuvor in Senden gefordert zu werden. Von Heiner Gerull


Do., 28.03.2019

Reiten: Dreitägiges Spring- und Dressurturnier des ZRFV Altenberge Jetzt geht es beim RV Altenberge auch über ganz große Hindernisse

Kevin Dües vom gastgebenden Reitverein wird einer der Teilnehmer sein, die beim S-Springen an den Start gehen werden.

Altenberge - Am morgigen Freitag beginnt beim ZRFV Altenberge eine neue Zeitrechnung. Erstmalig wird das Turnier des Altenberger Reitervereins mit einem S-Springen aufwarten – und es sind namhafte Anwärter auf den Sieg hier am Start.


Mi., 27.03.2019

Fußball: Bezirksliga TuS Germania Horstmar will gegen Greven 09 nachlegen

Sebastian Wehrmann (am Ball) erlebt aufregende Tage – sowohl mit dem TuS Germania als auch privat.

Horstmar - Mit dem 2:0-Sieg hat der TuS Germania Horstmar einen ersten Schritt in die richtige Richtung getan. Der Weg zum Klassenerhalt ist aber noch weit. Gegen Greven 09 gilt es nachzulegen – was aus bestimmten Gründen aber nicht ganz einfach wird. Von Heiner Gerull


Di., 26.03.2019

Radsport: Goldene Ehrennadel für Ludger Mester Dieser Mann hat viel bewegt

Ludger Mester (r., hier mit Fabian Wegmann und dessen Sohn) hat 35 Jahre lang die Geschicke der Radsportler in Stemmert gelenkt und maßgeblich dazu beigetragen, dass die beiden Rennen in Steinfurt immer noch ausgetragen werden. Am Sonntag erhielt der 68-Jährige (kl. Bild, 5.v.l.) in Duisburg die Goldene Ehrennadel des Radsportverbandes NRW.

Burgsteinfurt - Am Sonntag hat Ludger Mester, der 35 Jahre lang die Geschicke des Radsports in Steinfurt gelenkt und geleitet hat, die Goldene Ehrennadel des Radsportverbandes NRW überreicht bekommen. Im nächsten Monat will er nicht mehr für den Vorsitz des RSV Friedenau kandidieren. Von Günter Saborowski


Mo., 25.03.2019

Bezirksliga: TuS siegt 8:3 in Alverskirchen In der zweiten Hälfte wie aus einem Guss

Torschützen unter sich: Tina Moggia (r.) gratuliert Shanice Lüttecke zu ihrem Tor.

Altenberge - Eine Halbzeit, in der der Trainer zittern musste und mit 1:1 Glück hatte, dass nichts Schlimmeres passierte, und eine, die wie aus einem Guss verlief und dem TuS Altenberge mit 8:3 einen klaren Sieg bescherte.


Mo., 25.03.2019

C-Jugend-Bezirksliga: FC Nordwalde und TuS Altenberge trennen sich 2:2 Tolles Derby mit vielen Zuschauern

Die C-1-Junioren des FC Nordwalde (hier Ali Nazari, r., gegen Theo Kühnrich) spielten gegen Altenbertge 2:2 unentschieden.

Nordwalde/Altenberge - 2:2 hieß es nach 70 Minuten im Nachbarschaftsderby der C-Junioren zwischen dem FC Nordwalde und TuS Altenberge. Ein gerechtes Ergebnis? Da gingen die Meinungen dr beiden Trainer ein wenig auseinander. Von Günter Saborowski


So., 24.03.2019

Fußball: Landesliga TuS Altenberge zurück in der Erfolgsspur

Kai Sandmann traf zum 2:0-Endstand.

Altenberge - Der TuS Altenberge hat den Worten Taten folgen lassen. Beim heimstarken VfL Senden feierte die Elf von Trainer Florian Reckels einen verdienten 2:0-Sieg. Der Erfolg geriet nur in einer Phase des Spiels in Gefahr. Von Heiner Gerull


Fr., 22.03.2019

Fußball: Landesliga TuS Altenberge will Bilanz aufpolieren

Steffen Köhler (li.) ist vor allem bei Standardsituationen eine „Geheimwaffe“ des TuS Altenberge. Ob er das auch in Senden unter Beweis zu stellen vermag?

Altenberge - Der TuS Altenberge gastiert am Sonntag beim VfL Senden. Nachdem zuletzt eine starke Leistung nicht belohnt worden war, hoffen die Altenberger nun auf einen zählbaren Ertrag. Allerdings gibt es ein paar Unwägbarkeiten. Von Heiner Gerull


Fr., 22.03.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster TuS Altenberge II in Bösensell gefordert

Julius Höltje (r.) mischt gegen Bösensell wieder mit.

Altenberge - Es ist ein Spitzenspiel, das eigentlich gar keines ist. So ähnlich formuliert Klas Tranow die Aufgabe seiner Reserve des TuS Altenberge beim Ligazweiten SV Bösensell. Der Grund ist die unterschiedliche Entwicklung der beiden Teams. Von Alex Piccin


Mo., 18.03.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga TuS Altenberge: Aufstieg ist jetzt ein Thema

Tina Moggia überzeugte auf der ganzen Linie: Vorne wie hinten lieferte die Mittelfeldspielerin eine super Leistung ab, die sie mit dem Tor zum 4:1 krönte.

Altenberge - Am Sonntag stand in der Bezirksliga das Spitzenspiel zwischen dem TuS Altenberge und Wacker Mecklenbeck II auf dem Programm. Am Ende gewannen die Gastgeberinnen mit 4:2. Einen großen Anteil daran hatte eine ganz fleißige Mittelfeldspielerin. Von Marc Brenzel


So., 17.03.2019

Fußball: Landesliga Altenberges Aufwand nicht belohnt

Rassige Zweikämpfe lieferten sich Altenberges Henrik Wilpsbäumer (li.) und Nottulns Henning Klaus nicht nur in dieser Szene. Am Ende fehlte den Gastgebern auch ein Quäntchen Glück, um zumindest einen Punkt zu behalten.

Altenberge - Nach der 0:1-Niederlage des TuS Altenberge gegen Landesliga-Spitzenreiter waren sich alle Altenberger einig: Da war mehr möglich. Dass es dennoch nicht reichte, um wenigstens einen Punkt auf der Habenseite zu verbuchen, dafür gab es Gründe. Von Heiner Gerull


So., 17.03.2019

Fußball: Kreisliga A TuS II verliert 1:4

Dominik Wartenberg (li.) verlor mit der TuS-Reserve 1:4 gegen die U 23 des SV Herbern.

Altenberge - Das war nicht der Tag des TuS Altenberge II. Der A-Ligist verlor das Heimspiel gegen die U 23 des SV Herbern sang- und klanglos mit 1:4. Trainer Klas Tranow war hinterher restlos bedient. Von Heiner Gerull


101 - 125 von 808 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige