Do., 11.07.2019

Schwimmen: SV Grün-Schwarz Altenberge/SGS Münster Kevin Kock ist Altenberges Aquamann

Kevin Kock gehört in seiner Altersklasse zu den besten 20 Schwimmern Deutschlands. In Berlin maß er sich mit der Elite, was für den zwölfjährigen Altenberger ein „tolles Erlebnis“ war.

Altenberge - Eines der hoffnungsvollsten Schwimmtalente der Region kommt aus Altenberge. Sein Name: Kevin Kock. Zuletzt maß sich der Zwölfjährige in Berlin mit den deutschen Elite seines Jahrgangs. Von Anke Sundermeier

Mi., 10.07.2019

Fußball: Bezirksliga SV Burgsteinfurt und SV Wilmsberg starten zu Hause

In der vergangenen Saison gewannen die Piggen – hier beharken sich Raphael Dobbe (li.) und Alexander Hollermann – beide Derbys gegen die Stemmerter. Am 27. Oktober kommt es zur Neuauflage.

Steinfurt - Jeweils mit einem Heimspiel gehen die beiden Steinfurter Bezirksligisten SV Burgsteinfurt und SV Wilmsberg in die Saison 2019/20. Das ist dem Spielplan zu entnehmen, der am Mittwoch veröffentlicht wurde. Von Heiner Gerull


Mo., 08.07.2019

Fußball: Landesliga TuS Altenberge startet bei der SG Borken

Altenberges Christian Hölker (re.) behauptet sich im Kopfballduell gegen den Borkener Thilo Reining. In der vergangenen Serie siegte der TuS bei der SG und verbuchte ein 1:1 im Rückspiel. Zum Saisonstart 2019/20 treffen beide Teams am 11. August erneut aufeinander.

Altenberge - Mit einem Auswärtsspiel bei der SG Borken startet der TuS Altenberge in die Landesliga-Saison 2019/20. Aufgrund der Liga-Bestückung mit 15 Vereinen hat eine Mannschaft je Spieltag frei. Der TuS setzt bereits am zweiten Spieltag aus. Aber nicht nur wegen der besonderen Konstellation ist der Spielplan nicht ohne Tücken. Von Heiner Gerull


So., 07.07.2019

Reiten: Die Metelener Reitertage Elmar Vinkelau triumphiert erneut in der Metelener Heide

Elmar Vinkelau vom ZRFV Legden verteidigte im Sattel von Montenda seinen Titel aus dem Vorjahr. Pferd und Reiter bewiesen dabei, dass sie sich zu einem eingespielten Team entwickelt haben.

Metelen - Elmar Vinkelau hat wie im Vorjahr den Großen Preis von Metelen gewonnen. Im S**-Springen mit ­Stechen siegte der Routinier vom ZRFV Legden im Sattel von Montenda. Auf den Plätzen zwei und drei reihten sich Hendrik Zurich (LZRFV Gronau) und Markus Merschformann (RV Osterwick) ein. Die beiden hatten sich zuvor die Siege in den zwei anderen S-Springen untereinander aufgeteilt. Von Marc Brenzel


Anzeige

Fr., 05.07.2019

Breitensport Steinfurt: Cricket in Stemmert Steinfurter Cricketers suchen Verstärkung

Am 12. Juli (Freitag) wird im VR-Bank-Stadion „Cricket zum Kennenlernen“ abgeboten. Jaber Moradi vom Breitensport Steinfurt freut sich auf viele Interessierte.

Burgsteinfurt - In England und Wales tobt gerade der sportliche Kampf um die Weltmeisterkrone im Cricket. Millionen Fans verfolgen die Duelle zwischen den Stars aus dem Gastgeberland, Indien, Pakistan und Australien. Jaber Moradi wäre schon froh, wenn sich der eine oder andere Spieler mehr aus Burgsteinfurt oder Umgebung den Stemmerter Cricketers anschließen würde. Von Marc Brenzel


Do., 04.07.2019

Fußball: Fusionspläne Wilmsberg/Borghorst Bernd Hahn: "Für den Vereinsfußball wäre die Fusion ein Gewinn"

Bernd Hahn nachdenklich: Im Gespräch mit den WN hat sich der Trainer des FC Nordwalde, der in den 1980er Jahren sowohl beim SV Wilmsberg als auch bei den Preußen als Spielertrainer arbeitete, Gedanken über eine mögliche Fusion gemacht.

Borghorst - Roter Stern Wilmsberg oder besser Eintracht Borghorst? Bernd Hahn ist sich unsicher. Sicher ist er sich aber, dass eine Fusion zwischen Preußen und Piggen nur von Vorteil sein kann. Von Günter Saborowski


Mi., 03.07.2019

Turnen: Oberliga-Wettkampf in Bad Oeynhausen Unermessliche Freude beim SC Nordwalde

Darja Winkel, Greta Enkrodt, Anne Löbbert, Maj Lill Eppe und Eileen Otte (v.l.) trumpften groß auf.

Nordwalde - Der Auftritt der Nordwalder Turnerinnen hatte es in sich. Beim Oberliga-Wettkampf in Bad Oeynhausen lieferte die SCN-Riege eine überragende Vorstellung ab. Dafür gab es die passende Belohnung in Form von Punkten und Platzierungen.


Di., 02.07.2019

Laufen: Karl Reinke aus Altenberge feiert seinen 50. Marathonlauf Geschwindigkeit ist nicht alles

Seinen ersten lief Karl Reinke aus Altenberge in Burgsteinfurt, seinen schönsten in Berlin und den schlimmsten wieder in Stemmert. Das Wetter war damals nicht so dolle.

Altenberge - Karl Reinke aus Altenberge hat vor Kurzem seinen 50. Marathon hinter sich gebracht. Damit ist er noch nicht im Club der 100, aber die Hälfte hat er schon geschafft. Von Günter Saborowski


Mo., 01.07.2019

Fußball: Überkreisliche Ligen Fußballverband hat die Staffeln für die Saison 2019/20 eingeteilt

David Marx (r.) und seine Altenberger treffen in der nächsten Saison auf vier neue Gegner.

Kreis Steinfurt - Der Westfälische Fußball- und Leichtathletikverband (FLVW) hat jetzt die Staffeleinteilungen für die kommende Saison veröffentlicht. In der Landesliga 4 treten nur 15 Teams an, und auch in der Bezirksliga 12 gibt es im Vergleich zur Vorsaison eine Mannschaft weniger. Die Frauen-Bezirksliga umfasst 16 Mannschaften – darunter gleich sechs neue. Von Marc Brenzel


Mi., 26.06.2019

Fußball: Landesliga Altenberger verpflichten Oberligaspieler Mauro Martin

Andre Rodine (r.) hat seinem Kader ein weiteres, interessantes Puzzleteil zugefügt.

Altenberge - Dem TuS Altenberge ist ein interessanter Transfercoup gelungen. Mit Mauro Martin kommt ein Spieler, der trotz seines jungen Alters schon zahlreiche Einsätze in der Oberliga vorzuweisen hat. Ausgebildet wurde der Linksfuß bei einem der deutschen Traditionsvereine schlechthin. Von Marc Brenzel


Mi., 26.06.2019

Tischtennis: Kreisversammlung in Dickenberg Heiner Hüging neuer Vorsitzender des Tischtenniskreises Steinfurt

Heiner Hüging (l.) ist der neue Kreisvorsitzende.

Kreis Steinfurt - Der Tischtenniskreis Steinfurt hat einen neuen Vorsitzenden: Heiner Hüging aus Hauenhorst löst Andreas Pätzholz (Lengerich) ab. Das war einer der Punkte, die beim Kreistag auf der Tagesordnung standen. Der SC Arminia Ochtrup bekundet Interesse, mal wieder ein großes Turnier auszurichten. Von Ludger Keller


Di., 25.06.2019

Fußball: Schiedsrichter „Onkel Werner“ kennt im Fußballkreis Steinfurt jeder

Werner Monster ist die Ruhe selbst. Der gebürtige Ochtruper und mittlerweile für den TuS St. Arnold pfeifende Referee ist jetzt als Schiedsrichter des Jahres im Kreis Steinfurt ausgezeichnet worden.

Ochtrup - Werner Monser ist der Schiedsrichter des Jahres im Fußballkreis Steinfurt. Diese Auszeichnung hat sich der 61-Jährige auch verdient, denn der gebürtige Ochtruper gehört zu den verlässlichsten und beliebtesten Unparteiischen. Wenn „Onkel Werner“ pfeift, dann sind ihm zwei Aspekte ganz wichtig. Von Marc Brenzel


So., 23.06.2019

Fußball: Relegation JSG Wilmsberg/Borghorst lässt Wadersloh keine Chance

Borghorst - Die D-Junioren des SV Burgsteinfurt haben ihr Spiel gegen Preußen Lengerich verloren. Siegreich waren die A-Jugend des TuS Altenberge und die B-Junioren der JSG Wilmsberg/Borghorst. Von Günter Saborowski


Fr., 21.06.2019

Jugendfußball: Der Kampf um Aufstieg und Klassenerhalt A 1 des TuS schlägt Erwitte mit 5:0

Die Borghorster JSG (hier Torben Schlieckmann, r.) trifft am Sonntag im zweiten Spiel der Aufstiesgrunde auf Wadersloh.

Altenberge/Steinfurt - Die A-Jugend des TuS hat den ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Am Sonntag soll der zweite folgen. Außerdem spielen am Samstag die D-Junioren des SV Burgsteinfurt und die JSG Wilmsberg/Borghorst. Von Günter Saborowski


Mi., 19.06.2019

Reiten: Turnier in Borghorst Der Himmel meint es gut mit dem Borghorster Reitturnier

Am Samstag und Sonntag wird auf der Anlage des Reitvereins Borghorst wieder um Stil als auch um Zeit und Fehler geritten.

Borghorst - Die Reitsportler des Münsterlandes machen am Wochenende Station in Borghorst. Am Samstag und Sonntag wird in verschiedenen Prüfungen und Disziplinen um Schleifen geritten. Der sportliche Höhepunkt beginnt am Sonntag um 16.15 Uhr.


So., 16.06.2019

Reiten: Die Ochtruper Reitertage Grit Schulze Wierling und American‘s Abbygale in Ochtrup knapp geschlagen

Grit Schulze Wierling vom ZRFV Altenberge und American‘s Abbygale schnupperten im Großen Preis von Ochtrup am Sieg.

Ochtrup - Hendrik Zurich hat wie im Vorjahr beide S-Springen der Ochtruper Reitertage für sich entschieden. Am Sonntag im Großen Preis mussten der Lokalmatador und Caja aber alles riskieren, um ganz vorne zu landen. Die Taktik ging auf – zum Leidwesen einer ganz starken Amazone. Von Marc Brenzel


So., 16.06.2019

Reiten: Die Ochtruper Reitertage Zurich und Caja fliegen nach Teufelsritt in den Ochtruper Reitsporthimmel

Gratulanten über Gratulanten: Hendrik Zurich durfte nach seiner Titelverteidigung jede Menge Hände schütteln.

Ochtrup - Hendrik Zurich hat wie im Vorjahr beide S-Springen der Ochtruper Reitertage für sich entschieden. Am Sonntag im Großen Preis mussten der Lokalmatador und Caja aber alles riskieren, um ganz vorne zu landen. Die Taktik ging auf – zum Leidwesen einer ganz starken Amazone. Von Marc Brenzel


Mi., 12.06.2019

Reitsport: Großes Turnier in Ochtrup Zurich führt das Feld in Ochtrup an

Hendrik Zurich (l.) war im vergangenen Jahr der große Triumphator bei den Ochtruper Reitertagen. Der Lokalmatador gewann beide Prüfungen auf S-Niveau.

Ochtrup - Vier Tage Reitsport der Extraklasse – das bietet ab morgen der Reit- und Fahrverein Ochtrup, der in zahlreichen Prüfungen bis hinauf zum S-Springen die Elite des Reitsports aus dem Umland erwartet. Von Marc Brenzel


Mo., 10.06.2019

13. Volksbank-Cup: Altenberger Jugendfußballtage Zu schön, um heimzufahren

Voller Einsatz – aber stets im Sinne des Fairplay. „Wir haben wirklich guten Fußball gesehen“, lobt Mitorganisator Tobias Hundehege die jungen Kicker, die am Pfingstwochenende auf der Anlage des TuS Altenberge um Medaillen und Pokale spielten.

Altenberge - Das Pfingstwochenende stand in Altenberge einmal mehr ganz im Zeichen des Jugendfußballs. 84 Mannschaften kickten auf der Anlage des TuS um Pokale und Medaillen – vor allem aber aus Spaß am Fußball. Von Jan Gudorf


Sa., 08.06.2019

Jugend-Fußball: Die Westfalenmeisterschaft der U 15 in Kaiserau Steinfurter U-15-Kreisauswahl Fünfter bei der Westfalenmeisterschaft

Stefan Rother trainierte die Kreisauswahl.

Kreis Steinfurt - Für die U-15-Fußballer des Kreises Steinfurt stand jetzt die Endrunde der Westfalenmeisterschaft auf dem Plan. Obwohl es nicht zu einem Podestplatz reichte, zeigte sich Trainer Stefan Rother zufrieden mit dem Abschneiden. Dass es nicht zu noch mehr als Rang fünf reichte, hatte einen offensichtlichen Grund. Von Marc Brenzel


Mi., 05.06.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Premieren bei den Pflegeleichten

Alexander Hollermann vom SV Burgsteinfurt (l.) sicherte sich mit 24 Treffern die Torjägerkrone vor Wilmsbergs Alexander Hesener.

Kreis Steinfurt - Die abgelaufene Saison in der Bezirksliga 12 war eine ganz Besondere. Das ist auf zwei Premieren zurückzuführen. Dabei hatten sowohl der SV Burgsteinfurt und der TuS Germania Horstmar ihre Hände im Spiel.


Di., 04.06.2019

Landesliga 4: TuS Altenberge 09 TuS Altenberge: Mit sehr viel Spaß zum Erfolg

Nach dem letzten Saisonspiel in Heiden, das die Altenberger mit 7:0 gewannen, ließ sich die Mannschaft mit ihren Trainern, Betreuern und allen Spielern noch einmal ins rechte Licht rücken.

Altenberge - Abteilungsleiter und Trainer sind sich einig: Es war eine super Saison für den TuS Altenberge, der mannschaftlich stark zusammengewachsen ist. Von Günter Saborowski


Mo., 03.06.2019

Junioren-Bezirksliga TuS Altenberges A1 schlägt Ahaus mit 18:4

Die A-Junioren des TuS gewannen gegen Ahaus mit 18:4. Jeweils drei Treffer erzielten Julian Uhlenbrock und TuS-Keeper Mark Heithaus, der im Feld spielte.

Altenberge/Nordwalde - Mit einem echten Minikickerergebnis gewann die A1 des TuS gegen Ahaus, die C1 verlor gegen Warendorf trotz einer Führung, und die C-Jugend des FC Nordwalde hat ihren zweiten Saisonsieg erzielt. Von Günter Saborowski


Mo., 03.06.2019

Frauen-Fußball: Bezirksliga 6 Netter Abschluss für den TuS Altenberge

Sabrina Brinkmann (r.) hatte ihr letztes Spiel.

Altenberge - Mit einem 5:2 gegen den VfL Wolbeck hat sich der Bezirksliga-Vizemeister TuS Altenberge in die Sommerpause verabschiedet. Damit feierten die Fußballerinnen aus dem Hügeldorf einen versöhnlichen Abschluss. Für die Leistung in der abgelaufenen Saison stellte Trainer Jürgen Albrecht seiner Mannschaft eine zwei plus aus. Von Marc Brenzel


So., 02.06.2019

Fußball: Aufstiegsspiel zur Kreisliga A Steinfurt Ausgeträumt! Schwarz-Weiß Weiner verliert Aufstiegsspiel

Bernd Möllers (r.) war noch einer der Besseren bei den Schwarz-Weißen, die ansonsten eine schwache Vorstellung ablieferten.

Ochtrup - Ihre vermeintlich schlechteste Saisonleistung behielten sich die Fußballer des FC Schwarz-Weiß Weiner ausgerechnet für das Aufstiegsspiel vor. Gegen den TuS St. Arnold verloren die Ochtruper am Sonntag in Altenrheine deutlich mit 1:5 (0:3). Dabei unterliefen die Töpferstädtern einfach zu viele leichte Fehler, die schwerwiegende Folgen nach sich zogen. Von Marc Brenzel


226 - 250 von 999 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige