Di., 16.07.2019

Reiten: Turnier in Herbern Weniger ist manchmal mehr

Franz Hubert Schulze Schleithoff vom RV Havixbeck-Hohenholte gewann mit Cinven CR das S*-Springen 2018. Lokalmatadorin Sabine Thiel gratulierte im Namen des Sponsors.

Herbern - Rund 500 Nennungen weniger als im Vorjahr verzeichnet der RV von Nagel Herbern für sein fünftägiges Reitturnier. Damit können die Organisatoren gut leben. Zum einen gibt es gute Gründe für den Rückgang, zum anderen nun mehr Luft im Zeitplan. Von Christian Besse

Di., 16.07.2019

Tischtennis BW Ottmarsbocholt sucht noch Spieler aus dem Münsterland

Die Senioren von BW Ottmarsbocholt fiebern dem international besetzten Turnier entgegen. Für Spieler aus dem Münsterland sind noch eine ganze Reihe von Plätzen frei.

Ottmarsbocholt - Für den großen „Internationalen WTTV-Senioren-Pokal“ in Ottmarsbocholt ist (fast) alles angerichtet. Ausrichter BWO sucht nur noch einige Helfer – und Spieler aus dem Münsterland. Von Ulrich Reismann


Mi., 10.07.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Keine Verlegenheitslösung – Heitmann und Schwert coachen SV Herbern 2

Haben bei der U 23 ab sofort das Sagen (v.l.): Coach Daniel Heitmann, Teammanager Timy Schütte und Co-Trainer Simon Schwert.

Herbern - Daniel Heitmann und Simon Schwert coachen ab sofort die U 23 des SV Herbern. Bewährt haben sie sich eine Klasse tiefer. Teammanager wird ein SVH-Urgestein. Von Florian Levenig


Di., 09.07.2019

Fußball: Westfalenpokal Westfalia Rhynern wäre der Hammer – SV Herbern träumt vom Achtelfinale

Wiedersehen im Westfalenpokal? Robin Ploczicki (l.) kickt seit 2017 beim Oberligisten Rhynern.

Herbern - Landesligist SV Herbern gastiert zum Auftakt des Cup-Wettbewerbs auf Verbandsebene beim Bezirksligisten TuS Dornberg (Bezirksliga). In Runde drei könnte es einen echten Heimspiel-Kracher geben. Von Florian Levenig


Anzeige

So., 07.07.2019

Reiten: Turnier des RV Senden RV St. Hubertus Ascheberg holt den WN-Pokal

Die Equipe des RV St. Hubertus Ascheberg gewann nach 2015 erstmals wieder den Springpokal der Westfälischen Nachrichten, der ihr von WN-Mitarbeiterin Simone Hölscher (M.) überreicht wurde. V.l.: Markus Soddemann, Nicole Närmann, Jule Schulze Pellengahr und Antonia Brentrup.

Senden - Spannung und Dramatik hatten sich viele Zuschauer von der letzten Wertungsrunde des WN-Pokals versprochen. Doch dann machte ein Team schnell alles klar. Dafür ging es beim Wettstreit um den Sieg in der Einzelwertung noch einmal richtig zur Sache. Von Christian Besse


Fr., 05.07.2019

American Football: U 19 Ausgeprägter Beschützerinstinkt – Jost Kröger schirmt Mammuts-Quarterback ab

In geduckter Haltung stellt sich Jost Kröger den Gegnern in den Weg – und wehe, einer kommt seinem Quarterback zu nahe.

Ascheberg - Jost Kröger (Münster Mammuts) macht trotz seiner imposanten Erscheinung einen friedlichen Eindruck. Nur sollte niemand seinem Quarterback zu sehr auf die Pelle rücken – dann setzt der junge Ascheberger alle 140 Kilos gewinnbringend ein. Von Florian Levenig


Di., 02.07.2019

Fußball: Landesliga 4 Prima Aussichten – Trainingsstart beim SV Herbern

Neu beim SV Herbern: Nico Plechaty (h.v.l.), Jens Haarseim, Joe Breloh, Maximilian Drews, Omar Hachim, Airton, Dominick Lünemann, Philip Just (v.v.l.), Jan Hoenhorst und Nika Amoev. Robin Schmitt fehlt.

Herbern - Der SV Herbern hat am späten Montagabend die Vorbereitung für die kommende Spielzeit aufgenommen. Mit dabei: zwei Akteure, die den Blau-Gelben erst im letzten Moment zugelaufen sind. Von Florian Levenig


Di., 02.07.2019

Fußball: Landesliga 4 Heidemann-Nachfolge beim SV Herbern: Aus eins mach drei

Das Team hinterm Team beim SV Herbern: Jörg Lünemann (v.l.), Sabine Bäumker und Ludger Staar.

Herbern - Frank Heidemann ist nicht mehr sportlicher Leiter des SV Herbern. Ludger Staar übernimmt den Job – und bekommt Verstärkung. Von Florian Levenig


Di., 02.07.2019

Fußball: Landesliga Frauen 3 Meistertrainer Frank Große-Budde übernimmt beim SV Herbern

Neuer, alter Coach: Frank Große-Budde.

Herbern - Die Frauen des SV Herbern haben einen Coach für die kommende Saison gefunden. Der neue Mann ist ein alter Bekannter.


Di., 02.07.2019

Fußball: Jugendturniere TuS-Turniere: Teilnehmer trotzen Temperaturen

Im Wortsinne hitzige Derbys gab es an der Nordkirchener Straße. Hier misst sich der TuS-Nachwuchs mit dem aus Lüdinghausen.

Ascheberg - Wen man auch fragte: Eltern, Trainer und Fußballer lobten den Ausrichter der Nachwuchswettbewerbe, den TuS Ascheberg, in den höchsten Tönen. Nur einen kleinen Wermutstropfen gab es. Von Luca Wobbe


Fr., 28.06.2019

Fußball: B-Jugend-Bundesliga Pia-Laura Wisnewski ist ganz oben angekommen

Keine Angst vor großen Namen: Pia-Laura Wisnewski (l.) hängt zwei Spielerinnen von Borussia Mönchengladbach ab. Keine Angst vor großen Namen: Pia-Laura Wisnewski (l.) setzt sich gegen zwei Spielerinnen von Borussia Mönchengladbach durch.

Ascheberg - Pia-Laura Wisnewski kickt in der kommenden Saison für Arminia Ibbenbüren in der U 17-Bundesliga. Es gebe Spielerinnen mit (noch) mehr Talent, sagt ihr Vater über die 15-Jährige. Dafür habe die Aschebergerin andere Qualitäten. Von Florian Levenig


Fr., 28.06.2019

Fußball: Jugendturniere Die Kleinsten sind zahlenmäßig in Ascheberg ganz groß

Am Samstag und Sonntag geht der Nachwuchs an der Nordkirchener Straße auf Torejagd.

Ascheberg - Am Samstag und Sonntag richtet der TuS Ascheberg seine traditionsreichen Nachwuchswettbewerbe aus. Gedacht haben die Verantwortlichen an alles – auch das Wetter.


Mi., 26.06.2019

Fußball: Vorbereitungsturnier in Herbern Fuchs-Cup ohne Titelverteidiger SC Münster 08

Der SC Münster 08 wird – nach 2017 und 2018 – definitiv kein drittes Mal den Fuchs-Cup gewinnen.

Herbern - Seit der SV Herbern den Fuchs-Cup ausrichtet, hieß der Sieger stets Münster 08. Das wird sich Ende Juli garantiert ändern. Von Florian Levenig


Di., 25.06.2019

Extreme Wetterlage Hitzebeständig – Sportler trotzen Temperaturen

Zur Abkühlung einfach mal kurz den Kopf ins Wasser stecken: Darauf schwört nicht nur der Lüdinghauser Triathlet Peter Weiß, sondern auch dieser junge Fußballer.

Lüdinghausen - Bei 35 Grad und mehr sucht man sich idealerweise ein schattiges Plätzchen und streckt alle Viere von sich. Nur ticken Leistungssportler eben etwas anders. Wie genau? Wir haben uns in Lüdinghausen und Umgebung umgehört. Von Florian Levenig


Fr., 21.06.2019

Radsport: 20. RTF des SV Herbern Über Stock und Stein kommt an

Bei relativ angenehmen Temperaturen arbeiteten die Rennradler ihre Kilometer ab. Obacht mussten an Fronleichnam sowohl die Gläubigen als auch die Pedalritter walten lassen.

Herbern - 995 Starter, davon 100 Marathonfahrer, traten bei der Radtouristikfahrt in die Pedale. Vor allem die erstmals durchgeführte CTF kam gut an. Von Isabel Schütte


Fr., 21.06.2019

Fußball: Landesliga 4 „Sendener Junge“ Georg Schrader kehrt zurück zum VfL

Georg Schrader spielt künftig wieder im Trikot des VfL.

Senden - Die Turbulenzen am Münsteraner Kanal schwappen rüber bis nach Senden. In positivem Sinne: Nach einem Jahr wechselt Georg Schrader von den 08ern zurück zu seinem Heimatverein VfL. Doch das ist nicht der einzige Neuzugang, den die Verantwortlichen an der Bulderner Straße vermelden. Von Christian Besse


Mi., 19.06.2019

Reiten: Kreisturnier Coesfeld Die Sonne brennt fortissimo

Carolin Rips und Lady verpassten die Idealzeit beim Geländeritt nur um eine Sekunde.

Coesfeld - Bei brütender Hitze hat in Coesfeld-Flamschen das Kreisreiterturnier begonnen. Höhepunkt des ersten Tages war der Geländeritt. Pech hatte Carolin Rips vom RV Seppenrade, die mit ihrer Stute Lady die Idealzeit nur knapp verpasste. Von Uli Hörnemann


Di., 18.06.2019

Radsport: RTF in Herbern Auch abseits des Asphalts

Die Marathonfahrer nehmen die längste Distanz unter die Räder. Dabei ist die Radtouristikfahrt nicht nur für Cracks geeignet. Und auch Mountainbiker kommen diesmal auf ihre Kosten.

Herbern - Zum 20. Mal geht an Fronleichnam die Radtouristikfahrt des SV Herbern an den Start. Zum runden Geburtstag haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen. Naturverbundene Pedalritter können nun auch abseits des Asphalts radeln. Von Christian Besse


Mo., 17.06.2019

Reitturnier in Ascheberg WN-Pokal: Der Favorit bleibt blass

Ohne Fehl und Tadel – die Equipe des RV Seppenrade beeindruckte mit vier fehlerfreien Ritten: Carlotta Kühnhenrich mit Caruso (v.l.), Georg Schürhoff mit Ruby, Marleen Alichmann mit Monday Sucks und Annika Gebbe mit Lady.

Ascheberg - Eine Überraschung: Der Favorit und Lokalmatador blieb in der dritten Wertungsrunde des WN-Pokals blass – diesmal siegte eine andere Equipe als der RV St. Hubertus Ascheberg. Alles andere als überraschend war der Ausgang der Einzelwertung. Von Christian Besse


Mo., 17.06.2019

Fußball: Dorfmeisterschaft Ascheberg Pokale weg – und Bälle weg

Zweck erfüllt: Die KC Zweckgemeinschaft holte sich mit einer Gemeinschaftsleitung den Profi-Cup der Dorfmeisterschaft.

Ascheberg - „Wir haben echt gewonnen, wie haben wir das denn hinbekommen?“ So ganz konnte es der Kapitän der Siegermannschaft es selbst nicht fassen, als ihm der Pokal überreicht wurde. Das änderte sich schnell, und es wurde entsprechend gefeiert. Von Luca Wobbe


Mo., 17.06.2019

Reitturnier in Ascheberg Katja Heitbaum führt die Frauen an

Schnellste beim M**-Springen mit Stechen: Katja Heitbaum und Akira. Mit Curly Sue platzierte sich die Amazone vom RV von Nagel Herbern ein weiteres Mal.

Ascheberg - Nicht viel zu bestellen hatten die männlichen Reiter beim M**-Springen mit Stechen. Die ersten vier Plätze machten die Frauen unter sich aus. Katja Heitbaum war gleich zwei Mal vertreten – einmal mit Akira und der schnellsten Zeit. Von Christian Besse


Mo., 17.06.2019

Fußball: Bezirksliga 7 Tobias Kofoth hat den Wechsel nicht bereut

Keeper Tobias Kofoth ist mit seiner ersten Saison im Kasten des SVD mehr als zufrieden. Auch die Drensteinfurter haben keinen Grund, mit den Leistungen des Aschebergers zu hadern.

Ascheberg/Drensteinfurt - Vor einem Jahr wechselte Torhüter Tobias Kofoth von seinem Heimatverein TuS Ascheberg zum SV Drensteinfurt. Seine erste Saisonbilanz ist durchweg positiv. Doch nun bekommt er ernsthafte vereinsinterne Konkurrenz. Von Matthias Kleineidam


Sa., 15.06.2019

Reiten: Kreisturnier in Coesfeld KRV Coesfeld: Jagd nach der Standarte wird eröffnet

Mutig durch das Gelände: Kristin Barkhaus vom RV von Nagel Herbern in der Prüfung 2018 in Vinnum.

Coesfeld - Die besten Mannschaften und Einzelreiter des KRV messen sich beim Kreisturnier, das in diesem Jahr vom RV Coesfeld/Lette ausgetragen wird. 14 Teams kämpfen um die Kreisstandarte, Titelverteidiger ist der RV Nottuln. Von Frank Wittenberg


Fr., 14.06.2019

Reitturnier in Ascheberg Pia Heeren holt Siegerschleife im Speed-Derby

Über die goldene Schleife in Ascheberg nach dem zweiten Platz beim Speed-Derby in Lüdinghausen freute sich Pia Heeren, hier bei der Platzierung mit Siegerpferd Lucatoni.

Ascheberg - Pia Heeren vom RV Senden und Lucatoni haben im Moment einen Lauf. Doch trotz schneller und fehlerfreier Runden musste das Paar vom RV Senden zuletzt immer Reitern vom RV Ascheberg den Vortritt lassen. Diesmal lief es anders. Von Christian Besse


Mo., 01.07.2019

Fußball: Staffeleinteilung Projekt 18: Union Lüdinghausen wechselt in die Bezirksliga 11

Betreten Neuland: Union-Coach Tobias Tumbrink (l.) und Lüdinghausens Rechtsverteidiger Dmitrij Martel.

Lüdinghausen - Union Lüdinghausen sei ja „ein Kind des Ruhrgebietes“, hatte der sportliche Leiter Daniel Schürmann stets gewitzelt, wenn man ihn fragte, ob die Dortmunder Staffel die richtige für den hiesigen Bezirksligisten ist. Jetzt betreten die Schwarz-Roten Neuland. Von Florian Levenig


1 - 25 von 1181 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige