Fr., 16.11.2018

Fußball: Landesliga 4 Top-Team Münster 08 zur rechten Zeit beim SV Herbern

Zuletzt immer für Tore gut: Whitson (2.v.r.) und Co.

Herbern - Holger Möllers, Coach des SV Herbern, hält Münster 08 nach wie vor für den ersten Titelanwärter. Trotzdem sei sein Team im direkten Duell am Sonntag ab 15.15 Uhr konkurrenzfähig – unter bestimmten Voraussetzungen. Von Florian Levenig

Fr., 16.11.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Spiel des SV Herbern 2 bei der Warendorfer SU 2 wird wiederholt

Entscheidend ist durchaus nicht immer ist auf‘m Platz.

Herbern/Senden - Die Partie zwischen der Warendorfer SU 2 und dem SV Herbern 2, in der ein Warendorfer versehentlich zwei Mal Gelb gesehen hatte, wird wiederholt. Ein ähnlicher Fall wurde ganz anders bewertet. Von Florian Levenig


Fr., 16.11.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Vorfreude auf das Top-Spiel gegen Davaria Davensberg

Mathias Krüskemper

Bösensell/Davensberg - Der Tabellendritte gegen den -vierten: Am Sonntag empfängt der SV Bösensell Davaria Davensberg. Nur ein Punkt trennt die beiden Teams. Mathias Krüskemper, der den SVB gemeinsam mit Fabian Leifken trainiert, hat eine Menge Respekt vor den Gästen. Von Christian Besse


Mi., 14.11.2018

Reiten: Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld Drei Treppchenplätze beim Vierkampf der Kreisreiterjugend

Die Gesamteinzelwertung in der Klasse A gewann Laurenz Terbrack vor Amelie Tönnissen (M.) und Luca Marie Mevenkamp.

Lüdinghausen/Appelhülsen - Beim Vierkampf in Lüdinghausen und Appelhülsen setzten sich in der Klasse A das gemeinsame Team Nottuln/Appelhülsen und in der Klasse E Havixbeck-Hohenholte I durch. Die hiesigen Reiter waren in der Einzelwertung erfolgreich. Von Brigitte Arends und Johannes Oetz


Fr., 16.11.2018

Leichtathletik: 19. Steverlauf Nachwuchs beim Steverlauf so engagiert wie die Großen

Von nichts und niemandem ließ sich der Steverlauf-Nachwuchs – hier beim Start über 1000 Meter – den Enthusiasmus nehmen.

Senden - Die äußeren Bedingungen hätten besser sein können beim 19. Steverlauf des ASV Senden. Trotzdem war die Resonanz sehr ordentlich. Eine Familie war besonders erfolgreich. Von Hannah Harhues


Mo., 12.11.2018

Fußball: Landesliga 4 Torspektakel in Dorsten – SV Herbern gewinnt 5:2

Der starke Oscar Franco Cabrera (r.) eröffnete in der Partie bei Kellerkind SV Dorsten-Hardt den Torreigen.

Herbern - Der SV Herbern hat sein zweites Spiel in Folge gewonnen, 5:2 (2:1) hieß es aus Sicht der Blau-Gelben nach 90 Minuten beim SV Dorsten-Hardt. Wieso? Weil SVH-Coach Holger Möllers seine Mannen bestens vorbereitet hatte. Von Florian Levenig


Mo., 12.11.2018

Fußball: Frauen-Landesliga 3 SV Herbern bezwingt Top-Team Borussia Emsdetten

Hatte kur vor der Pause das 1:0 auf dem Fuß: Merle Urban.

Herbern - Aufsteiger SV Herbern hat überraschend den Tabellendritten Borussia Emsdetten mit 2:0 (0:0) bezwungen. Entscheidend war die Einstellung der Gastgeberinnen.


So., 11.11.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Hitziges Ortsderby zwischen Davensberg und SV Herbern 2 ohne Sieger

Maurice Tia (r.), hier im Duell mit Herberns Jan Dubicki, erzielte beide Davaren-Treffer.

Davensberg - Zwei grundverschiedene Halbzeiten sahen die Besucher des Nachbarschaftsduells zwischen Davaria Davensberg und dem SV Herbern 2. Je ein Spieler traf doppelt. Von Florian Levenig


Mi., 14.11.2018

Fußball: Kreisliga A 2 „Schlechteste Saisonleistung“ – TuS Ascheberg unterliegt auch Roxel 2

Eike Schöpe (l.) war noch einer der Besten beim TuS.

Ascheberg - Für den TuS Ascheberg wird es nach der 0:3 (0:1)-Pleite gegen den BSV Roxel 2 immer enger. Mehr noch als das Ergebnis irritierte Co-Trainer Markus Mersmann die Leistung der Hausherren. Von Malte Greshake


Fr., 09.11.2018

Fußball: Kreisliga A 2 180-Grad-Wendung: Davaria in der Rolle des SV Herbern 2 – und umgekehrt

Steht stellvertretend für den kometenhaften Aufstieg des (Nicht-so-ganz-)Überraschungsdritten Davensberg: Stratege Marco Wahle (r.).

Davensberg/Herbern - Das bisherige Abschneiden des SV Davaria Davensberg und des SV Herbern zählen zu den größten Liga-Überraschungen – im Positiven wie im Negativen. Passend zum Ortsderby am Sonntag, 14.30 Uhr, im Waldstadion: eine Analyse. Von Florian Levenig


Fr., 09.11.2018

Umfrage: Bundesligagipfel Selbst der Bayern-Fan sieht schwarz

Umfrage: Bundesligagipfel: Selbst der Bayern-Fan sieht schwarz

Bezirk Lüdinghausen - Am Samstag, 18.30 Uhr, steht das Gipfeltreffen in der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und Bayern München an. Wer den „deutschen Clásico“ gewinnt? Wir haben uns umgehört. In bestechender Form:  BVB-Kapitän Marco Reus. Foto:dpa


Mi., 07.11.2018

Leichtathletik: Herbstwaldlauf in Bottrop Herberner genießen die Volksfeststimmung beim Rekord-Herbstwaldlauf

Gut unterwegs über verschiedene Strecken waren beim Herbstwaldlauf in Bottrop (v.l.) Roland Klaves, Susanne Wilde, Dirk Plenter, Heiko Münster und Andrea Hagenkötter-Börste.

Herbern - Imposante Kulisse, gute Stimmung: Athletinnen und Athleten aus der Herberner Langlaufgruppe setzten sich beim 46. Herbstwaldlauf in Bottrop unterschiedliche Ziele auf verschiedenen Strecken. Und freuen sich bereits auf die Teilnahme im kommenden Jahr.


Do., 08.11.2018

Fußball: Kreisliga B 3 Münster BW Ottmarsbocholt souverän gegen SV Herbern 3

Jens Overbeck (M.) und Herberns Andreas Hüttermann streiten sich um den Ball, Hannes Arnschink (l.) und SVH-Kapitän Lars Overs verfolgen das Geschehen mit einiger Skepsis.

Ottmarsbocholt - Nach der Niederlage gegen Wacker Mecklenbeck 3 wollte BW Ottmarsbocholt gegen den SV Herbern 3 eine Reaktion zeigen. Das gelang ihnen. Von Simon Walters


Do., 08.11.2018

Leichtathletik: 30. Westerwinkellauf Westerwinkellauf auch am runden Geburtstag „eine perfekte Veranstaltung“

Früh übt sich: Dieser junge Mann ging genauso engagiert zu Werke wie später die erwachsenen Läufer.

Herbern - Bestes Sportlerwetter, fast 1000 Teilnehmer und, wie immer seit 1988, eine Top-Organisation: An der Jubiläumsausgabe des Lauf-Events im Schatten des Wasserschlosses gab’s nichts auszusetzen. Von Isabel Schütte


So., 04.11.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Und 14-tägig grüßt das Murmeltier – SV Herbern 2 verliert erneut 0:4

Oliver Eckey (l.), hier im Duell mit Bösensells Niklas Klöfkorn, zählte zu den SVH-Aktivposten, ging aber wie seine Mitspieler leer aus.

Herbern - Die U 23 des SV Herbern hat zum zweiten Mal binnen 14 Tagen ein Match mit 0:4-Toren verloren, diesmal gegen Meister SV Bösensell. Und wieder wusste SVH-Coach Christian Adamek nicht so recht, wie das passieren konnte. Von Florian Levenig


So., 04.11.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Davaria Davensberg gewinnt in Warendorf

Markierte den Endstand: Masen Mahmoud (l.). 

Davensberg - Davaria Davensberg hat bei Kellerkind Warendorfer SU 2 mit 3:1 (1:0) gewonnen. Restlos zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannen war Gästespielertrainer Masen Mahmoud trotzdem nicht. Von Florian Levenig


So., 04.11.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Münster TuS Ascheberg verliert auch beim SC Nienberge

Wieder kein Sieg: TuS-Coach Martin Ritz.

Ascheberg - Allmählich wird es eng für den TuS Ascheberg, der beim SC Nienberge mit 1:2 (1:1) unterlag und somit seit zwei Monaten auf einen Erfolg wartet. Dabei wäre die neuerliche Pleite absolut vermeidbar gewesen. Von Florian Levenig


So., 04.11.2018

Fußball: Frauen-Landesliga SVH-Frauen zu generös – 3:3 bei Teuto Riesenbeck

Andreas Weber 

Herbern - Einen Zähler hat Landesliganeuling SV Herbern beim 3:3 in Riesenbeck geholt. Es hätten aber auch drei sein könnten, findet SVH-Coach Andreas Weber


Fr., 02.11.2018

Fußball: Landesliga 4 Schönes Wochenende – SV Herbern schlägt SG Borken mit 3:0

Oscar Franco Cabrera (r.) und Co. bezwangen die SG Borken am späten Freitagabend deutlich.

Herbern - Vier Ligaspiele am Stück hatte der SV Herbern zuletzt verloren. Dass die Blau-Gelben am Freitagabend die SG Borken mit 3:0 (0:0) bezwangen, lag auch an den fein herausgespielten eigenen Treffern. Aber nicht nur . . . Von Florian Levenig


Do., 01.11.2018

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern erwartet SG Borken schon am Freitag

Sebastian Schütte

Herbern - Nach vier Niederlagen in Folge unternimmt der SV Herbern am Freitag den nächsten Versuch, den Bock umzustoßen. Gast ist die SG Borken. Von Christian Besse


Di., 06.11.2018

30. Westerwinkel-Lauf Premierensieger Malcolm Penn geht wieder an den Start

Lang ist‘s her: Als am 2. Juli 1988 der erste Westerwinkellauf stattfand, waren die Bilder noch schwarz-weiß.

Herbern - Beim ersten Westerwinkellauf 1988 lief Malcolm Penn in seiner Altersklasse allen davon. Inzwischen ist der gebürtige Engländer und Wahl-Herberner 61 – und am Samstag wieder mit dabei. Von Isabel Schütte


Mo., 29.10.2018

Fußball: Bezirksliga 8 Union-Kapitän Andreas Kahlkopf geht von Bord

Bald wohl wieder vereint: Andreas Kahlkopf (l.) und Kevin Coerdt. Der scheidende Spielführer kickte seit 2011 – unterbrochen von einem 18-monatigen Intermezzo beim TuS Ascheberg – am Westfalenring.

Lüdinghausen - Andreas Kahlkopf, Kapitän des SC Union Lüdinghausen, verlässt nach über sieben Jahren den Altkreis. Ein neuer Verein scheint bereits gefunden – wenn der alte denn mitspielt. Von Florian Levenig


So., 28.10.2018

Fußball: Landesliga 4 VfL Senden gegen SV Herbern: Effizienz gibt den Ausschlag

Über mangelnde Beachtung konnte sich Oscar Franco Cabrera nicht beschweren. Hier kümmern sich mit Armen Tahiri (v.l.), Hendrik Heubrock und Philipp Just gleich drei Sendener um den SVH-Spieler.

Herbern - Der SV Herbern hat beim VfL Senden seine vierte Niederlage in Folge kassiert. In einem weitgehend ausgeglichenen Spiel gab die Effizienz den Ausschlag. Von Christian Besse


Mo., 29.10.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Davaria Davensberg ohne das nötige Glück gegen Concordia Albachten

Davare Mohamed Morsel sucht den Weg, an seinem Gegenspieler vorbeizukommen.

Davensberg - Nach acht Spielen ohne Niederlage hat es Davaria Davensberg wieder erwischt – allerdings gegen Ligaprimus Concordia Albachten. Die Davaren waren aber auch in dieser Partie für mindestens einen Punkt gut. Von Simon Walters


Mo., 29.10.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Münster TuS Ascheberg: Beide Tore geschossen und doch nicht gewonnen

Doppelt genäht hält besser: Die Ascheberger Lars Heitbaum und Henrik Wiggermann (r.) steigen zum Kopfball hoch, beobachtet von den Teamkollegen Marcel Hartwig (l.) und Lukas Lohmann.

Ascheberg - Zwei Tore mehr geschossen als der Gegner und trotzdem nur einen Punkt geholt: Trotz ansprechender Leistung kam der TuS Ascheberg im Heimspiel gegen Fortuna Schapdetten über ein Remis nicht hinaus. Von Luca Wobbe


1 - 25 von 951 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook