Sa., 13.05.2017

Fußball: Landesliga 4 Vor dem Derby zwischen VfL Senden und SV Herbern kribbelt’s

Robin Ploczicki (r.) und Felix Berning im Hinspiel, das die Herberner mit 3:1 gewannen. 

Senden/Herbern - Der VfL Senden und der SV Herbern sind die zwei Teams aus dem alten Fußballkreis Lüdinghausen, die in der höchsten Liga kicken – in der Landesliga 4. Vor dem direkten Duell hat WN-Mitarbeiter Marian Tüns mit den beiden Kapitänen Felix Berning und Robin Ploczicki gesprochen. Von Marian Tüns

Sa., 13.05.2017

Fußball: Bezirksliga 8 TuS Ascheberg empfängt den TSC Eintracht Dortmund

TuS-Spieler Hendrik Heubrock 

Im drittletzten Bezirksliga-Spiel vor dem Abstieg empfängt der TuS Ascheberg den TSC Eintracht Dortmund – und will noch einmal zeigen, was er drauf hat.


Sa., 13.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 läuft beim SC Nienberge auf

Für den SC Nienberge und den SV Herbern 2 geht es nur noch um die sprichwörtliche goldene Ananas. Der SCN kann sich allerdings noch für die Hinspielniederlage revanchieren.


Sa., 13.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Davaria Davensberg erwartet in Hohenholte hochmotivierten Gegner

Nach dem 5:0 gegen Nienberge will Davaria Davensberg wieder dreifach punkten. Bei der GS Hohenholte werde es jedoch alles andere als einfach, betont Spielertrainer Mahmoud.


Anzeige

Sa., 13.05.2017

Handball: Bezirksliga Münster Friesen Telgte 2 und HSG Ascheberg/Drensteinfurt feiern Abschied von der Bezirksliga

Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt feiert bei den Friesen Telgte 2 ihren Bezirksliga-Kehraus – ebenso wie die Gastgeber.


Fr., 12.05.2017

Fußball: Frauen-Bezirksligen Fortuna Seppenrade unter Erfolgsdruck

Bezirk Lüdinghausen - Der VfL Senden tritt beim SV Wanne an. Fortuna Seppenrade will bei der DJK Alverskirchen punkten. Ligakonkurrent SV Herbern empfängt Fortuna Walstedde.


Fr., 12.05.2017

Fußball: Bezirksliga 8 Klaudio Kvesic geht vom TuS Ascheberg zu Union Lüdinghausen

Nach einem halben Jahr zieht Klaudio Kvesic das grüne Ascheberger Trikot wieder aus und das rot-schwarze Lüdinghauser Hemd an.

Lüdinghausen/Ascheberg - Klaudio Kvesic wechselt vom TuS Ascheberg nach Lüdinghausen. Er ist der achte Neuzugang beim SC Union – eigentlich der neunte, aber ein Spieler hat seine Zusage zurückgezogen. Auch die Rückkehr von Florian Fricke war ein Thema. Von Ralf Aumüller


Do., 11.05.2017

Handball: Frauen-Bezirksliga Relegation: HSG Ascheberg/Drensteinfurt muss sich noch gedulden

HSG-Abteilungsleiterin Kate Mühlenbäumer

Ascheberg - Eine vorsorgliche Relegation gegen die DJK SV Mauritz muss die HSG Ascheberg/Drensteinfurt jetzt doch nicht spielen. Ob die HSG die Bezirksliga-Qualifikation geschafft hat, steht aber in den Sternen. Von Ralf Aumüller


Do., 11.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 wird SV Herbern U 23

Herbern - Die zweite Mannschaft des SV Herbern spielt in der nächsten Saison als SV Herbern U 23. Das Team soll überwiegend aus jungen Spielern bestehen – aus dem eigenen Kader, nicht aus der Ersten.


Do., 11.05.2017

Leichtathletik Stabwechsel auf dem Westfalenring

Seit Jahren ist der Westfalenring Austragungsort der Kreismehrkampfmeisterschaften (Foto). Nun begrüßt die Leichtathletikabteilung von Union auch die Staffelläufer.

Lüdinghausen - Der Startschuss zu den Staffelmeisterschaften des Kreises Ahaus/Coesfeld fällt auf dem Lüdinghauser Westfalenring. Die Leichtathletikabteilung von Union Lüdinghausen erwartet rund 300 Sportler.


Do., 11.05.2017

Premiere: Fußballgolf Kicker von SV Herbern und TuS Ascheberg auf dem Green

Ralf Behler vom Golfclub Westerwinkel 

Herbern/Ascheberg - Die Kicker von SV Herbern und TuS Ascheberg treffen aufeinander. Gespielt wird nach den Golfregeln, allerdings kommt der Fußball zum Einsatz. Von Christian Besse


Mi., 10.05.2017

Tischtennis Carsten Fengler gewinnt Endrangliste

Kreisstaffelleiter André Patschkowski (v.l.), Angelo Gunia, Frank Malmwieck, Thomas Philipp Eickhof, Sieger Carsten Fengler, Jörg Boden und Sebastian Neumann.

Ottmarsbocholt - Carsten Fengler von BW Ottmarsbocholt hat die End­rangliste des Kreises Südmünsterland gewonnen. Jörg Boden wurde Fünfter.


Mi., 10.05.2017

Fußball: „GirlsCup“ in Senden Mädchen spielen um die Pokale

Das Leder im Visier haben die Nachwuchsfußballerinnen beim „GirlsCup“ in Senden.

Senden  - Der fünfte „Girls­Cup“ des VfL Senden geht an Christi Himmelfahrt über die Bühne. In vier Altersklassen von U 11 bis U 17 treten 24 Mannschaften gegeneinander an.


Mi., 10.05.2017

Tennis Erster Jubel, erster Frust

Anja Orthmann vom TC 77 Seppenrade holte mit den Damen 40 den ersten Sieg der Bezirksliga-Saison.

Bezirk Lüdinghausen - Die überkreislich spielenden Mannschaften sind in die neue Saison gestartet – mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen. Von Christian Besse


Di., 09.05.2017

Jugendhandball ASV Senden bucht die nächste Quali-Runde

Für die A-Junioren der HSG Ascheberg/Drensteinfurt ist die Qualifikation beendet.

Senden/Ascheberg - Die A-Junioren des ASV Senden haben in der Qualifikation für die kommende Handballsaison die Runde auf Westfalen-Ebene erreicht. Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt wurde Letzter. Von Christian Besse


Di., 09.05.2017

Jugendhandball ASV und HSG in der Hauptrunde

Senden/Ascheberg - Die C-Junioren der HSG Ascheberg/Drensteinfurt sind in der Qualifikationsmühle eine Runde weiter. Der ASV Senden hat seine ersten beiden Partien in der Kreis-Hauptrunde bereis absolviert. Von Christian Besse


Mo., 08.05.2017

Fußball: Landesliga 4 Die harte Zeit ist vorüber für Patrick Reckmann

Patrick Reckmann musste sieben Monate lang zuschauen.

Senden - Nach monatelanger Verletzungspause feierte Patrick Reckmann sein Comeback beim VfL Senden. Der 26-Jährige spricht im Interview über diese harte Zeit, über Abende auf der Couch und sein erstes Spiel nach der Zwangspause. Von Ralf Aumüller


Mo., 08.05.2017

Fußball: Frauen-Bezirksliga 7 SV Herbern lässt beim 3:0 gegen Bad Sassendorf viele Chancen liegen

Herbern - Mit der 0:3-Niederlage ist der BV Bad Sassendorf noch glimpflich davongekommen, der SV Herbern ließ zahlreiche Chancen ungenutzt. Diesmal knipste mal nicht SVH-Torjägerin Laura Brockmeier.


Mo., 08.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Fünf Tore gegen SC Nienberge – Balsam für die Davaren-Seele

Krönender Abschluss: Hakki Atalan versenkt den Ball zwei Minuten vor dem Schlusspfiff zum 5:0 ins Netz.

Davensberg - Darauf haben Trainer und Spieler von Davaria Davensberg lange warten müssen. Gegen den SC Nienberge schossen sich die Gastgeber den Frust aus dem Leib. Von Simon Walters


So., 07.05.2017

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern belohnt sich nicht gegen den SC Münster 08

SVH-Spieler Ahmed Schett (am Ball) machte über den rechten Flügel Druck.

Herbern - Der SV Herbern schrammte nur knapp an einem glücklichen, aber verdienten Heimsieg gegen den SC Münster 08 vorbei. Dafür stand das elfte Unentschieden der Saison zu Buche. Von Christian Besse


So., 07.05.2017

Fußball: Bezirksliga 8 1:6 in Holzwickede – bitteres Ende für den TuS Ascheberg

 

Ascheberg - Das war’s: Nach der Niederlage beim Holzwickeder SC 2 kann der TuS Ascheberg den Abstieg nicht mehr verhindern. Die Pleite fiel zu allem Überfluss auch noch sehr deutlich aus. Und war verdient. Von Simon Walters


So., 07.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Fulminanter Endspurt – SV Herbern 2 rettet Punkt gegen SV Rinkerode

Herbern - Zehn starke Schlussminuten reichten dem SV Herbern 2, um gegen den SV Rinkerode das Schlimmste abzuwenden. Am Ende stand der Lohn für den Kampfgeist.


So., 07.05.2017

Handball: Bezirksliga Münster HSG Ascheberg/Drensteinfurt vergibt gegen Adler Münster letzten Heimsieg

Abschiedsgeschenke gab es für Christopher Kleibolt (v.l.), Christian Nübel und Sven Gosheger.

Ascheberg - Kurz vor Schluss lag die HSG Ascheberg/Drensteinfurt gegen Adler Münster mit 32:30 in Führung. Das sollte eigentlich reichen für einen Sieg im letzten Heimspiel. Tat es aber nicht. Von Marco Steinbrenner


So., 07.05.2017

Handball: Frauen-Bezirksliga Münster Vorsorglich zwei Relegationsspiele für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt

Ascheberg - Die knappe Niederlage gegen Hohne/Lengerich spielte keine Rolle für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Das Team muss sowieso zwei Relegationsspiele gegen Mauritz bestreiten – aber nur rein vorsorglich.


Sa., 06.05.2017

Fußball: Bezirksliga 8 TuS Ascheberg will beim Holzwickeder SC 2 wieder für Überraschung sorgen

TuS-Kapitän Vincent Sabe 

Trotz zweier Überraschungssiege in Folge ist der TuS Ascheberg noch immer sechs Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Jetzt gastiert er beim Holzwickeder SC 2.


1176 - 1200 von 1214 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige