So., 01.09.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Davaria Davensberg siegt auswärts 4:1

Bester Davensberger: Anas Lotfi (r.)-

davensberg - Davaria Davensberg hat bei SW Havixbeck überraschend klar mit 4:1 (1:1) gewonnen. Eine entscheidende Rolle im Team von Trainer Masen Mahmoud spielte dabei ein Spieler, der vor der Partie noch fraglich war.

So., 01.09.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 wie aus einem Guss – 4:2-Sieg über Wacker Mecklenbeck

Wieder bester Herberner: Joe Breloh (r.).

Herbern - Der SV Herbern 2 hält Kurs. Am Vorabend der großen 100-Jahr-Feier bezwang die U 23 der Blau-Gelben Wacker Mecklenbeck mit 4:2 (1:0). Ein Mann ragte bei den Hausherren erneut heraus. Von Florian Levenig


Fr., 30.08.2019

Serie: Mein erstes Mal Träge bis zum Geht-nicht-mehr – WN-Redakteur beim Golfen

Und wieder ein erfolgreicher Putt aus – ähem – anderthalb Metern. Da bewegt sich nix.

Herbern - Beinahe hätte unser Lokalsportredakteur beim Golfen auf dem Kurs des GC Westerwinkel seine Bestimmung gefunden. Wäre nur nicht das Abschlagen so verflucht kompliziert. Von Florian Levenig


So., 25.08.2019

Fußball: Frauen-Landesliga 3 SV Herbern verpasst Auftaktsieg gegen Concordia Flaesheim

Hatte Pech im Torabschluss: Sara Große Budde (l.). 

Herbern - Viel fehlte nicht, und der SV Herbern wäre mit einem Dreier in die Saison gestartet. Doch die Blau-Gelben nutzten gegen Concordia Flaesheim nur eine ihrer zahlreichen Chancen. Von Mareike Lindemann


Anzeige

So., 25.08.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Notelf von Davaria Davensberg hält sich wacker gegen Altenberge 2

Cooler Vollstrecker: Davare Anas Lotfi (r.) dreht nach seinem Ausgleich zum 2:2 gelassen ab. Weit weniger locker reagiert Altenberges Niklas Elbert auf den Treffer.

Davensberg - Mit einer Heimniederlage gegen den TuS Altenberge 2 ist Davaria Davensberg in die neue Saison gestartet. Doch der Spielertrainer der Blau-Weißen war mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden. Aus gutem Grund . . . Von Christian Besse


So., 25.08.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster TuS Ascheberg gibt bei GW Albersloh einen Punkt ab

Zweifacher Torschütze: Mirco Schwipp

Ascheberg - Folgt man den Worten von Trainer Martin Ritz, sollte man dem TuS Ascheberg in den kommenden Spielen am besten keine klare Führung wünschen. Denn das geht nicht gut . . . Zumindest war es zum Saisonauftakt bei GW Albersloh so. Von Christian Besse


So., 25.08.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 lässt zwei Punkte liegen

Auffällig: Joe Breloh.

Herbern - Die runderneuerte U 23 des SV Herbern hat bei Aufsteiger SG Selm einen Punkt geholt, 2:2 (1:1) hieß es nach 90 Minuten. Ein Blau-Gelber war besonders torhungrig. Von Florian Levenig


So., 25.08.2019

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern beim 2:2 in Borken ohne Biss

Hatte in der Schlussminute den Siegtreffer für die Gäste auf dem Fuß: Luis Krampe (r.).

Herbern - Für den SV Herbern hat es nach einer laut Trainer Holger Möllers eher mauen Vorstellung nur zu einem 2:2 (1:1) bei der SG Borken gereicht. Beide Tore für die Hausherren erzielte – na wer wohl? Von Florian Levenig


Fr., 23.08.2019

Fußball: Kreispokal Davaria Davensberg schlägt Portu Münster deutlich

Auffällig: Justus Menze.

Davensberg - A-Ligist Davaria Davensberg hat Portu Münster (Kreisliga C) mit 7:2 (4:0) bezwungen. Die Freude über den Einzug in Runde zwei hielt sich bei Davaren-Spielertrainer Masen Mahmoud in Grenzen. Von Florian Levenig


Do., 22.08.2019

Fußball: Kreisliga B 3 Aderlass zu groß: SV Herbern 3 Geschichte

SVH-Fußball-Geschäftsführer Dominik Reher

Herbern - Der SV Herbern hat seine dritte Mannschaft wenige Tage vor Saisonbeginn vom Ligabetrieb abgemeldet. Die Gründe sind vielfältig.


Mi., 21.08.2019

Fußball: Kreispokal Nur das Weiterkommen zählt für Davaria Davensberg

Wollen in die zweite Runde: Dennis Kreuzberg (r.) und Co.

Davensberg - Am Donnerstag, 20 Uhr (Waldstadion), steigt im dritten Anlauf das Erstrundenduell zwischen Davaria Davensberg und Portu Münster. Die Rollen sind klar verteilt. Von Florian Levenig


Mi., 21.08.2019

Fußball: Frauen-Landesliga 4 SV Herbern gegen Concordia Flaesheim: Der Start ins große Unbekannte

Die Herbernerinnen – hier Merle Urban (l.) – starten in eine noch ungewisse Saison.

Herbern - Frank Große-Budde dürfte bei einem Kader von rund 30 Spielerinnen eigentlich keine Personalsorgen haben. Hat der Trainer des SV Herbern aber: Zum Saisonstart gegen Concordia Flaesheim steht ihm noch nicht mal das volle Auswechselkontingent zur Verfügung. Von Christian Besse


Di., 20.08.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Youngster fortbilden, Klasse halten – U 23 des SV Herbern hat bescheidene Ziele

Jan Dubicki (l.) zählt zu den wenigen Spielern der SVH-Reserve, die bei der Stange geblieben sind.

Herbern - Nach einem Totalumbruch stehen die U 23 des SV Herbern und ihr neuer Coach Daniel Heitmann vor großen sportlichen Herausforderungen. Eher keine guten Nachrichten gibt es in Sachen Drittvertretung der Blau-Gelben. Von Florian Levenig


So., 18.08.2019

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern gegen Deuten: Mächtig Druck und wenig Chancen

SVH-Akteur Dominick Lünemann (l.) setzt sich in dieser Spielszene gegen Deutens Verteidiger Eugen Fell durch.

Herbern - Weit mehr Spielanteile hatte der SV Herbern in seinem Heimspiel gegen RW Deuten – aber viel zu wenige Chancen. Ganz anders als die Gäste. Dass diese nicht am Ende noch alle drei Punkte mit nach Hause nahmen, lag vor allem an Herberns Keeper Jens Haarseim. Von Christian Besse


Fr., 16.08.2019

Fußball: Landesliga 4 Die Tabelle erzählt nur die halbe Wahrheit – SV Herbern vs. RW Deuten

Setzt urlaubsbedingt noch ein Mal aus: Joe Breloh (r.).

Herbern - Der SV Herbern hat am Sonntag, 15 Uhr, RW Deuten zu Besuch. Von einem Gipfeltreffen will SVH-Coach Holger Möllers nichts wissen. Aus Gründen. Von Florian Levenig


Do., 15.08.2019

Fußball: Online-TV VfL und Union aufgeschlossen, SVH skeptisch

Spiele von VfL Senden und SV Herbern könnten bald online zu sehen sein – und nicht nur die direkten Duelle wie hier die Partie um den dritten Platz beim Fuchs-Cup 2019: SVH-Spieler Marcel Scholtysik versucht, die Sendener Mauer zu überwinden.

Bezirk Lüdinghausen - Wenn alles glatt geht, können die Spiele der heimischen Fußballer bald live im im Internet verfolgt werden. Der VfL Senden und Union Lüdinghausen stehen dem Angebot der Sparkasse und eines Start-Up-Unternehmens aufgeschlossen gegenüber, der SV Herbern ist aus finanziellen Gründen skeptisch.


Mi., 14.08.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Kann keiner knipsen? Davaria Davensberg ohne echte Neun

Co-Trainer Mike Raed (h.l.) und der spielende Coach Masen Mahmoud nehmen Neu-Keeper Benjamin Dautanac in die Mitte. Weitere Zugänge sind (v.v.l.) Andreas Nicosia, Roman Emann und Justus Menze. Jonas Loose fehlt.

Davensberg - Davaria Davensberg, in der Vorsaison starker Dritter, wähnt sich erneut gut aufgestellt. Nur an einer Stelle drückt der Schuh. Wer soll bloß künftig die Tore im Waldstadion schießen? Einer, der es eigentlich kann, eher nicht. Von Florian Levenig


Di., 13.08.2019

Fußball: U17-Bundesliga Alles in Butter – Rama Rubio heuert als Torwarttrainer auf Schalke an

Arbeitet künftig für jenen Verein, den sein ehemaliger Coach Holger Möllers für den besten der Welt hält: Daniel Rama Rubio.

Ascheberg - Daniel Rama Rubio, früher TuS Ascheberg, hatte als Jugendlicher wie jeder Torhüter den Traum, vom Fußball später mal leben zu können. Dieser Wunsch könnte trotz seines frühen Karriereendes doch noch in Erfüllung gehen – wenn auch über Umwege. Von Florian Levenig


So., 11.08.2019

Autocross Lokalmatadore geben Gas

Um jede Zehntelsekunde und möglichst jeden Zentimeter kämpften die Autocrossfahrer – nicht nur, wie hier, bei den Serientourenwagen der Klasse 2.

Herbern - Erleichterung herrschte am Sonntagabend beim MSC Herbern vor – nicht nur über das Wetter, denn die Rennstrecke war von Regen diesmal komplett verschont geblieben. Froh waren die Organisatoren auch über die Erfolge der heimischen Fahrer am Sonntag. Von Christian Besse


So., 11.08.2019

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern gibt sich keine Blöße – 3:0-Sieg beim SV Dorsten-Hardt

Machte ordentlich Betrieb auf der linken Seite: Herberns Mittelfeldmann Patrick Sobbe (r.).

Herbern - Auch wenn zwei der drei Tore erst in den Schlusssekunden fielen: Der Sieg des SV Herbern – 3:0 (1:0) beim SV Dorsten-Hardt – geriet praktisch nie in Gefahr. Das 1:0 ging auf Nika Amoevs Konto. Ausgerechnet. Von Florian Levenig


Fr., 09.08.2019

Fußball: Landesliga 4 Breite des Kaders ist die Stärke des SV Herbern

Überwiegend positiv gestimmt: SVH-Coach Holger Möllers (l.).

Herbern - Elf Neuzugänge sorgten beim SV Herbern für einen intensiven Konkurrenzkampf in der Vorbereitung. Für Trainer Holger Möllers ist vor dem Liga-Start am Sonntag die Zahl 37 ein wichtiger Richtwert.


Fr., 09.08.2019

Ausprobiert: Autocross Da rutscht nix – WN-Redakteur als Testpilot des MSC Herbern ungeeignet

MSC-Autocross-Pilot Marcel Schoppmann gräbt in der Bauerschaft Arup ein Mal den Parcours auf links. Der WN-Sportredakteur (kl. Bild) hat es mit einer eher defensiven Fahrweise probiert.

Herbern - Seit über 30 Jahren unfallfrei. Dank defensiver Fahrweise. Ganz toll. Im Straßenverkehr könnte sich unser Redakteur darauf was einbilden. Auf dem Autocross-Parcours des MSC Herbern in der Bauerschaft Arup wäre hingegen etwas mehr Risiko von Vorteil gewesen. Von Florian Levenig


Do., 08.08.2019

Fußball: SV Herbern Original am Mikro: Auf „Struppi“ ist Verlass

Unverkennbar Heinz Daldrup: Seit 25 Jahren steht der BVB-Fan als Stadionsprecher an der Werner Straße in Herbern seinen Mann.

Herbern - „Für uns ist er die Stimme“, sagt Jürgen Steffen, Vorsitzender des SV Herbern, über Heinz Daldrup. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert betreut dieser als Stadionsprecher die Partien seines SVH. Doch in seinem Herzen ist noch Platz für einen zweiten Club.


Mi., 07.08.2019

Fußball: Kreispokal Begrenzter Erkenntnisgewinn – VfL Senden bei Klub Mladost

Am Donnerstag in Münster gefordert: VfL-Neuzugang Muhammes Batuhan Frahman (r.) und Co.

Senden - Der VfL Senden gastiert am Donnerstagabend bei Klub Mladost, BW Ottmarsbocholt empfängt BW Beelen. Und Davaria Davensberg? Abwarten. Von Florian Levenig


Di., 06.08.2019

Fußball: Kreispokal Starker TuS Ascheberg verliert beim VfL Wolbeck

Spielte von Beginn an: Rückkehrer Yannick Westhoff.

Ascheberg - Dass der TuS Ascheberg beim VfL Wolbeck den Kürzeren zieht, damit war zu rechnen. Überraschend war da schon eher, wie gut der Underdog beim 0:2 (0:1) phasenweise mithielt. Von Florian Levenig


126 - 150 von 1353 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige