So., 07.05.2017

Handball: Bezirksliga Münster HSG Ascheberg/Drensteinfurt vergibt gegen Adler Münster letzten Heimsieg

Abschiedsgeschenke gab es für Christopher Kleibolt (v.l.), Christian Nübel und Sven Gosheger.

Ascheberg - Kurz vor Schluss lag die HSG Ascheberg/Drensteinfurt gegen Adler Münster mit 32:30 in Führung. Das sollte eigentlich reichen für einen Sieg im letzten Heimspiel. Tat es aber nicht. Von Marco Steinbrenner

So., 07.05.2017

Handball: Frauen-Bezirksliga Münster Vorsorglich zwei Relegationsspiele für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt

Ascheberg - Die knappe Niederlage gegen Hohne/Lengerich spielte keine Rolle für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Das Team muss sowieso zwei Relegationsspiele gegen Mauritz bestreiten – aber nur rein vorsorglich.


Sa., 06.05.2017

Fußball: Bezirksliga 8 TuS Ascheberg will beim Holzwickeder SC 2 wieder für Überraschung sorgen

TuS-Kapitän Vincent Sabe 

Trotz zweier Überraschungssiege in Folge ist der TuS Ascheberg noch immer sechs Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Jetzt gastiert er beim Holzwickeder SC 2.


Sa., 06.05.2017

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern will gegen SC Münster 08 Hinspielscharte auswetzen

SVH-Spieler Nils Venneker 

Der SV Herbern will den Klassenerhalt so schnell wie möglich wasserdicht machen. Doch nun kommt der Tabellendritte SC Münster 08.


Anzeige

Sa., 06.05.2017

Handball: Kreis Münster Nachwuchshandballer aus Ascheberg und Senden in der Qualifikation

Senden/Ascheberg - In der Kreis-Qualifikation treffen die A-Junioren des ASV Senden und der HSG Ascheberg/Drensteinfurt direkt aufeinander. Die Sendener B-Jugend und C-Jugend genießen Heimrecht. Von Ralf Aumüller


Sa., 06.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Davaria Davensberg will es gegen den SC Nienberge wissen

 

„Wir müssen den Erfolg einfach erzwingen.“ Gegen den SC Nienberge will Davaria Davensberg nach langer Durststrecke endlich wieder ein Erfolgserlebnis.


Sa., 06.05.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 geht bescheiden in Partie gegen SV Rinkerode

Der Kader ist klein, die 1:8-Klatsche in Altenberge noch in den Hinterköpfen von Trainer und Spielern des SV Herbern 2. Gegen den SV Rinkerode sieht sich der SVH 2 beileibe nicht als Favorit.


Fr., 05.05.2017

Handball: Frauen-Bezirksliga Münster HSG Ascheberg/Drensteinfurt drückt dem TV Friesen Telgte die Daumen

 

Ascheberg - Das letzte Meisterschaftsspiel gegen die HSG Hohne/Lengerich hat nur noch statistischen Wert für die HSG Ascheberg/Drensteinfurt. Den Klassenerhalt darf Ascheberg aber noch nicht feiern. Dafür ist Hilfe vom TV Friesen Telgte aus der Landesliga nötig.


Fr., 05.05.2017

Handball: Bezirksliga Münster HSG Ascheberg/Drensteinfurt will Hinspiel-Klatsche gegen Adler Münster geradebiegen

Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt lädt zum letzten Heimspiel in der Bezirksliga. Für Gegner SV Adler Münster geht es noch um den Klassenerhalt.


Fr., 05.05.2017

Fußball: Kreise Münster und Ahaus/Coesfeld B-Kreisligisten zwischen Hoffen und Bangen

Fortuna Seppenrade (gelbe Trikots) – hier gegen SuS Legden 2 – will den zweiten Tabellenplatz halten und hofft dann auf die Relegation.

Seppenrade/Senden/Ascheberg/Herbern - Einigen B-Kreisligisten steht ein heißer Saison-Endspurt bevor. Fortuna Seppenrade kann noch aufsteigen. Der VfL Senden 3, SV Herbern 3 und auch der TuS Ascheberg 2 schweben in Abstiegsgefahr. Von Marian Tüns


Fr., 05.05.2017

Leichtathletik: Kampf gegen Doping Neue Rekordlisten in der Leichtathletik: Skepsis überwiegt

Bernhard Bußmann ist Wettkampfwart im Kreisleichtathletikausschuss Ahaus/Coesfeld.

Bezirk Lüdinghausen - Die Pläne des europäischen Verbandes, im Kampf gegen Doping neue Rekordlisten einzuführen, stößt bei den heimischen Leichtathleten auf Skepsis. Das ist das Ergebnis einer kleinen Umfrage.


Do., 04.05.2017

Autocross: Rennen in Itterbeck MSC Herbern startet mit den Talenten in die Saison

Marc Mürmann vom MSC Herbern im „Blindflug“.

Herbern - Mit zwei neuen Fahrern und drei Youngster startete der Motorsportclub Herbern im niedersächsischen Itterbeck in die Autocross-Saison. Der derzeit jüngste Akteur des Clubs ist zwölf Jahre alt.


Do., 04.05.2017

Motorsport: Westfalenringrennen Goldhelm zum ersten Mal beim Grasbahnrennen in Lüdinghausen

Die Seitenwagen-Rennen sind besonders beliebt bei den Bahnsportfans.

Lüdinghausen - Beim 78. Grasbahnrennen des AMSC Lüdinghausen wird zum ersten Mal der ADAC-Goldhelm ausgefahren. Den Silberhelm gewannen 2009 Bernd Diener und 2014 Martin Smolinski. Nur einer von beiden Bahnsport-Koryphäen fährt in diesem Jahr auf dem Westfalenring. Von Ralf Aumüller


Do., 04.05.2017

Tennis Schonzeit für Filzbälle ist zu Ende

Daniel Böhmer ist zu den Herren 40 des TC Blau-Gold Lüdinghausen zurückgekehrt.

Bezirk LÜdinghausen - Die Tennis-Cracks gehen wieder auf die Plätze. Für die Verbands- und Münsterlandligisten in der Region startet die Saison. Die meisten Teams wären froh, wenn sie die Klasse halten könnten. Von Christian Besse


Fr., 24.03.2017

Handball: Frauen-Bezirksliga Münster HSG Ascheberg/Drensteinfurt zuversichtlich nach Ladbergen

Ascheberg - Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt will ihre Siegesserie auch beim TSV Ladbergen fortsetzen. Von Christian Besse


Fr., 24.03.2017

Reiten: Kreisverband Coesfeld Einige Ausfälle vor dem Jugendturnier in Coesfeld

Michael Potthink ist Reitlehrer beim RV Lützow Selm-Bork-Olfen. 

Bezirk Lüdinghausen - Der RV Lützow Selm-Bork-Olfen möchte beim Jugendturnier des Kreisverbandes Coesfeld unter die ersten drei kommen, der RV Seppenrade unter die ersten fünf. Andere Vereine leiden unter Ausfällen von Pferden und Reitern.


Do., 23.03.2017

Reiten: Kreisverband Coesfeld Das große Prickeln ist garantiert beim Jugendturnier in Coesfeld

Im Vorjahr siegte der RV Seppenrade mit (v.l.) Leonie Alichmann, Mirja Brüggemann, Reitlehrer Hubert Schürhoff, Kristin Schürhoff und Carolin Rips. Die Einzelwertung dominierte Johanna Schulze Thier (kleines Bild) vom RV Herbern.

Kreis Coesfeld - Der Kreisjugendwimpel ist das Objekt der Begierde für zehn Mannschaften aus dem Kreisverband Coesfeld. Der RV Coesfeld/Lette richtet das Jugendturnier aus. Titelverteidiger ist der RV Seppenrade. Von Frank Wittenberg


1451 - 1467 von 1467 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige