Mo., 10.07.2017

Stützpunkt-Turnier in Seppenrade Mit Block und Stift auf Talentsuche

Das Team des Stützpunktes Seppenrade mit den Trainern Wolfgang Gräser (links), Dirk Klawitter (rechts) und Jörg Lipinski (2.von rechts).

Seppenrade - Dass die DFB-Stützpunkte an vielen Stellen in der Region Sinn machen, war am Sonntag in Seppenrade zu erleben. Diort war ein Sichtungsturnier mit gleich 15 Auswahl-Teams von Stützpunkten. Viele Fachzuschauer waren mit Block und Stift gekommen. Von Michael Beer

So., 09.07.2017

American Football: Tryout „Schach auf dem Rasen“ und Teambuilding: Mammuts in der Davert gesichtet

Eins, zwei, drei, wer hat das Ei: in dem Fall die Mammuts (rote Trikots). Eins, zwei, drei, wer hat das Ei: In dem Fall die Mammuts (rote Trikots).

DAVENSBERG - Von wegen wüstes Gegeneinander: American Football ist eine so komplexe Sportart, dass die Trainerin der Münster Mammuts von „Schach auf dem Rasen“ spricht. Am Wochenende war ihr Team beim SV Davaria Davensberg zu Besuch. Von Bastian Becker


Fr., 07.07.2017

Fußball: JSG Dem Trend trotzen: Neue Jugendspielgemeinschaft Ottmarsbocholt/Senden

Die D-Jugend des VfL Senden (blaue Trikots) musste in der Vorsaison mangels Masse stets mit sieben Spielerinnen auskommen. Das könnte sich im Zuge der neuen Kooperation ändern.

Ottmarsbocholt/Senden - Mädchen-Fußball ist hochattraktiv, doch Ganztagsschule, neue Trendsportarten und der Demografiewandel setzen den Vereinen zu. BW Ottmarsbocholt, der VfL Senden und die Jugendabteilungen weiterer Vereine machen deshalb fortan gemeinsame Sache. Von Florian Levenig


Fr., 07.07.2017

Fußball Union Lüdinghausen testet am längsten

Beim Fuchs-Cup in Herbern treffen Gastgeber SVH und Landesliga-Konkurrent VfL Senden am 31. Juli aufeinander – hier VfL-Spieler Lucas Morzonek (r.) und Herberns Daniel Krüger im Liga- Hinspiel der vergangenen Saison.

Bezirk Lüdinghausen - Ausgiebig testen werden die Landesligisten VfL Senden und SV Herbern sowie Bezirksligist Union Lüdinghausen. Beim Fuchs-Cup in Herbern treffen die drei Teams direkt aufeinander. Besonders viele Freundschaftsspiele hat Union vor der Brust. Von Christian Besse


Anzeige

Do., 06.07.2017

Fußball: Vorbereitung Aufstieg ist ein Geduldsspiel

Neu: Marie Kruckenbaum (eig. U 17), Alena Schlinge (VfL Bochum 2), Johanna Schulte-Braucks, Joyce Große-Budde (beide eig. U 17/h.v.l.), Erblinda Osmani (Albersloh), Lorena Hönekop, Lina Urban und Lara Närdemann (alle eig. U 17/v.v.l.). Chiara Borrmann (Werner SC) fehlt.

Herbern - Zweiter, Dritter oder Vierter war Frauen-Bezirksligist SV Herbern oft genug in den vergangenen Jahren. Allerdings sei ein gutes Abschneiden in der Tabelle längst nicht alles, wie der Trainer im Interview mit unserer Zeitung verrät.


Do., 06.07.2017

American Football Starke Frauen raufen sich in Davensberg zusammen

Schon zweimal absolvierten die Mammuts-Männer ein Schnuppertraining im Davensberger Waldstadion. Nun kommen die Frauen. Interessierte können diesmal aber nur zuschauen. Ausprobieren dürfen Mädchen und Frauen den Sport am Samstagvormittag am Wangerooger Weg in Münster.

Davensberg - Auch Frauen wagen sich an die robuste Jagd nach dem ovalen Spielgerät. So wie gerade die erst gegründete Damenmannschaft der Münster Mammuts. Nun absolvieren die „Ladys“ ein Trainingswochenende im Davensberger Waldstadion. Von Christian Besse


Mi., 05.07.2017

Reiten Johanna Schulze Thier wieder für Junioren-EM nominiert

Johanna Schulze Thier 

Ascheberg - Johanna Schulze Thier vom RV von Nagel Herbern ist zum zweiten Mal in Folge für die Junioren-EM der Pony-Vielseitigkeit nominiert worden. 2016 holte die Aschebergerin, die in Lüdinghausen zur Schule geht, mit der deutschen Equipe Gold. Von Christian Besse


Di., 04.07.2017

Tennis: Liga-Ergebnisse ASV-Damen nimmersatt

Die Daueraufsteiger: Monika Wigger, Susanne Hadler, Steffi Venghaus, Monika Schulz, Maike Schulthoff, Roswitha Ibing-Schwering, Petra Elferich und Sylvia Moll (v.l.).Historisches gelang Frank Möller-Führing (u.) und Co. 

Bezirk Lüdinghausen - Die Damen 40 des ASV Senden sind nach vier Aufstiegen in der Bezirksliga angekommen. Aber auch Teams des TC Ascheberg, des TC 77 Seppenrade und des TC Blau-Gold Lüdinghausen spielen demnächst eine Klasse höher. Von Florian Levenig


Di., 04.07.2017

Fußball: Vorbereitungsturnier Knaller mit Nebengeräuschen: Top-Teams testen beim SV Herbern

Neubeginn mit Anfang: Davensberg  war früher Stammgast in Amelsbüren. Lars Anfang (r.), einst Edeltechniker der Davaren, ist auch 2017 in Herbern dabei: als sportlicher Leiter des VfL Wolbeck.

Herbern - Der „Fuchs-Cup“ in Amelsbüren war nach dem überraschenden Tod des Sponsors, Motors und Mitinitiators Josef Fuchs zwischenzeitlich Geschichte. Bruder Hubert Fuchs hat ihn jetzt wiederbelebt. An einem anderem Ort. Von Florian Levenig


Mo., 03.07.2017

Fußball: Staffeleinteilung Wunschgegner Werne: Zwei zusätzliche Derbys für Herbern

Freut sich auf Werne: Holger Möllers.

Bezirk Lüdinghausen - Aufsteiger Werner SC wird der Landesligastaffel 4 zugeschlagen. Beim WSC hält sich die Freude darüber in Grenzen, der SV Herbern ist dafür umso begeisterter. Von Florian Levenig


Mo., 03.07.2017

Reiten: Turnier des RV Senden Ganz gute Gene: Curly Sue macht’s wie ihre Geschwister

Blieben zwei Mal fehlerfrei beim abschließenden S-Springen in der Dorfbauerschaft: Katja Heitbaum und Curly Sue

Senden - Katja Heitbaum und Curly Sue waren beim abschließenden S-Springen mit Siegerrunde in der Dorfbauerschaft nicht nur das schnellste Paar, sie blieben auch zwei Mal ohne Abwurf. Von Florian Levenig


So., 02.07.2017

Fußball-Wechselbörse Union Lüdinghausen legt zu, Whitson zum SV Herbern, alte Bekannte beim TuS Ascheberg

Versierter Offensivmann: Whitson Fereira.

Bezirk Lüdinghausen - In der Landesliga 4, der Bezirksliga 8 und der Kreisliga A 2 Münster ist die Transferperiode für die Saison 2017/18 Geschichte. Wer ist gegangen? Wer ist gekommen? Hier die kompakte Zusammenfassung. Von Florian Levenig


So., 02.07.2017

Reiten: WN-Pokal Letzter Ritt macht für RV Lüdinghausen alles klar

Der RV Lüdinghausen holt erstmals seit 2011 wieder den Pokal des A**-Mannschaftsspringens im Altkreisverband Lüdinghausen. WN-Hostess Christiane von Türckheim (M.) gratuliert Eva Resing (v.l.), Pia Fricke, Antonia Höcke und Klara Rolf.

Senden - Sechs Jahre musste der RV Lüdinghausen auf den nächsten Gesamtsieg beim Mannschaftsspringen des Altkreisverbandes warten. Nun geht der Pokal wieder in die Steverstadt. Von Christian Besse


Fr., 30.06.2017

Reiten: Turnier des RV Senden Perfekte Bedingungen

Eike Felix Thamm vom RV Lüdinghausen und Churchill belegten gestern in der Springpferdeprüfung der Klasse M* Platz fünf.

Senden - Kaum Regen, angenehme Temperaturen, tolle Leistungen sowohl im Springparcours als auch im Dressurviereck: Tag zwei des großen Reit- und Springturniers in der Dorfbauerschaft. Von Florian Levenig


Do., 29.06.2017

Fußball: Staffeleinteilung Keine unliebsamen Überraschungen

Daumen hoch: Die A 2-Staffel ist für TuS-Coach Andrea Balderi genau die richtige. 

Bezirk Lüdinghausen - Der Kreis Münster hat gestern die Zusammensetzung der A-, B- und C-Ligen bekanntgegeben. Bezirksligaabsteiger TuS Ascheberg freut sich auf die Ortsduelle mit Davaria Davensberg und dem SV Herbern 2. Von Florian Levenig


Do., 29.06.2017

Tennis: Wimbledon-Umfrage Federer Favorit in London

Mathias Baer hofft auf einen Sieg des Schweizers Roger Federer.  

Bezirk Lüdinghausen - Am Montag beginnt das wichtigste Tennisturnier der Welt: Wir wollten von den hiesigen Experten wissen: Setzt sich Altmeister Roger Federer durch? Youngster Alexander Zverev? Oder gibt es noch andere Favoriten? Von Bastian Becker


Do., 29.06.2017

Reiten: WN-Springpokal Nur „ein netter Vorsprung“ für den RV Lüdinghausen . . .

Dorothe Kock, hier mit dem Vereinskollegen Thomas Tönnissen am Rande des WN-Pokalfinales 2016, ebenfalls beim RV Senden 

Lüdinghausen/Senden - Am Samstag fällt beim RV Senden der Startschuss zur letzten Wertungsprüfung des WN-Springpokals. Die Reiter des RV Lüdinghausen sind für den Gesamtsieg fast schon gebucht. Für Mannschaftsführerin Dorothe Kock ist jedoch noch lange nicht alles gelaufen. Von Christian Besse


Mi., 28.06.2017

Fußball: Testspiel 20:0 – SF Lotte überrollt Davaria Davensberg

Nur selten gönnten die Gäste aus Lotte den Davaren einen Moment Ruhe. Hier schaut Tim Wendel (2.v.r.) dem Ball hinterher. Davare Kevin Plagge (2) kann einen Augenblick durchatmen.

Davensberg - Erste Halbzeit gegen zweite Halbzeit – solch einen Luxus kann man sich erlauben, wenn ein Drittligist wie die SF Lotte bei einem A-Ligisten wie Davaria Davensberg antritt. Die zweite Halbzeit gewann mit zwei Toren Unterschied. Von Christian Besse


Mi., 28.06.2017

Tischtennis BW Ottmarsbocholt empfängt Nachwuchscracks

Die Ottmarsbocholter Halle ist erneut Austragungsort eines überregionalen Tischtennisturniers.

Ottmarsbocholt - Zum zweiten Mal nach den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften 2016 richtet die Tischtennisabteilung von BW Ottmarsbocholt ein überregionales Turnier aus. Am Wochenende steigen Top-24-Ranglisten für den Nachwuchs. Von Christian Besse


Di., 27.06.2017

Fußball: Drittligist testet Das Spiel des Jahres

Volle Lotte: In der Vorsaison kegelten die Sportfreunde Leverkusen und 1860 München aus dem Pokal. Masen Mahmoud (kl. Foto/l.) freut sich auf das Treffen mit den Profis.

Davensberg - Am heutigen Mittwoch, 18 Uhr, empfängt Fußball-A-Ligist SV Davaria Davensberg die Sportfreunde Lotte. Deren Coach, der Sendener Ismail Atalan, hat noch einen Spielerpass in der Davert. Für den Ex-Klub kicken dürfte er aber nur unter einer Bedingung. Von Florian Levenig


Mo., 26.06.2017

Fußball: Hochkarätiger Testgegner Damit Lotte mal gefordert wird: Sportfreunde zu Gast in Davensberg

Sportfreunde-Trainer Ismail Atalan (M.).

Davensberg - Ismail Atalan kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück: Die Drittliga-Profis der Sportfreunde Lotte und ihr Coach gastieren am Mittwoch beim A-Kreisligisten Davaria Davensberg. Von Florian Levenig


Mo., 26.06.2017

Fußball-Sommerturniere Nur strahlende Gesichter

Kleine Fußballer, großes Engagement: Szene aus dem Turnier der Minikicker am Sonntagnachmittag an der Nordkirchener Straße. Jede Menge Edelmetall wechselte am Wochenende in Ascheberg den Besitzer. Derbystars: Hier duellieren sich zwei Jugendspieler des TuS Ascheberg (r.) und des FC Nordkirchen. So sehen Sieger aus: die erfolgreichen E-Jugendlichen des SV Herbern.

Ascheberg - Mädchen, Jungs und Thekenmannschaften wetteiferten am Wochenende an der Nordkirchener Straße um die Siegerpokale. Ausrichter TuS Ascheberg hat mal wieder ganze Arbeit geleistet. Von Simon Walters


Mo., 26.06.2017

Fußball: Dorfmeisterschaft Thekenmannschaften kicken und feiern

Da ist das Ding: Neuer Ascheberger Dorfmeister sind die Glasbier Rangers.

Ascheberg - Der TuS Ascheberg hat am Samstag sein alljährliches Turnier für Freizeitmannschaften ausgerichtet. Flüssigkeitsverlust gab es keinen. Von Florian Levenig


Fr., 23.06.2017

Handball: Kreisliga HSG Ascheberg/Drensteinfurt ein familiärer Verein

Volker Hollenberg bleibt der HSG erhalten.

Ascheberg - Nach Jahren in der Bezirksliga ist die HSG Ascheberg/Drensteinfurt im Frühjahr im Zuge der Spielklassenreform abgestiegen. Ein Drama sei das aber nicht, versichert die Abteilungschefin. Erfolge seien nicht alles, was zähle. Von Florian Levenig


1451 - 1475 von 1619 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige