Mi., 07.08.2019

Fußball: Kreispokal Begrenzter Erkenntnisgewinn – VfL Senden bei Klub Mladost

Am Donnerstag in Münster gefordert: VfL-Neuzugang Muhammes Batuhan Frahman (r.) und Co.

Senden - Der VfL Senden gastiert am Donnerstagabend bei Klub Mladost, BW Ottmarsbocholt empfängt BW Beelen. Und Davaria Davensberg? Abwarten. Von Florian Levenig

Di., 06.08.2019

Fußball: Kreispokal Starker TuS Ascheberg verliert beim VfL Wolbeck

Spielte von Beginn an: Rückkehrer Yannick Westhoff.

Ascheberg - Dass der TuS Ascheberg beim VfL Wolbeck den Kürzeren zieht, damit war zu rechnen. Überraschend war da schon eher, wie gut der Underdog beim 0:2 (0:1) phasenweise mithielt. Von Florian Levenig


Di., 06.08.2019

Fußball: Kreispokal Titelverteidiger SV Herbern geht in Runde eins k.o.

Stand in Greven in der Startelf, traf aber nicht: SVH-Neuzugang Nika Amoev (l.).

Herbern - Der SV Herbern hat die Erstrundenpartie bei Greven 09 mit 2:4 (0:0. 0:0) nach Elfmeterschießen verloren. Überraschend? Vielleicht. Unverdient? Nein. Von Florian Levenig


Di., 06.08.2019

Motorsport: Rennwochenende Action auf dem Acker – Rennen des MSC Herbern nach zwei Jahren Pause

Ein bisschen Wasser macht Fans, Fahrern und Fahrzeugen nichts aus. Nur zu doll sollte es am Wochenende nicht schütten.

Herbern - 2017 spielte das Wetter nicht mit, 2018 die Landwirtschaft. 2019 aber dröhnen auf dem Acker in der Bauerschaft Arup wieder die Autocross-Motoren. Ausrichter MSC Herbern hat am Samstag und Sonntag aber nicht nur spektakuläre Rennen im Angebot. Von Lenneke Lenfers-Lücker


Anzeige

Mo., 05.08.2019

Fußball: Kreispokal Echter Härtetest für SV Herbern bei Greven 09

Hofft auf ein Weiterkommen: SVH-Coach Holger Möllers.

Herbern - Titelverteidiger SV Herbern gastiert zum Auftakt am Dienstag, 19 Uhr, bei Greven 09. Unglücklich über die hohe Hürde ist SVH-Coach Holger Möllers nicht. Von Florian Levenig


Mo., 05.08.2019

Fußball: Kreispokal TuS Ascheberg gastiert beim VfL Wolbeck

Sieht sein Team – egal wo – in der Außenseiterrolle: TuS-Coach Martin Ritz.

Ascheberg - Eigentlich hätte der TuS Ascheberg als klassentieferes Team in der Erstrundenbegegnung gegen den VfL Wolbeck am Dienstag, 19.30 Uhr, Heimrecht. Eigentlich. Von Florian Levenig


So., 04.08.2019

Reiten: Turnier in Vinnum Ein Ire siegt im Stechen

Niklas Braun und Sissy von Senden verpassten das Stechen des S*-Springens nur haarscharf.

Vinnum - Ein Reiter von der grünen Insel fuhr den Sieg beim S*-Springen mit Stechen ein. Der Ire Jonathan Gordon, in Altenberge lebend, hatte am Ende die Nase vorn. Großes Pech hatte der Seppenrader Niklas Braun – und das gleich doppelt. Von Christian Besse


So., 04.08.2019

Fußball: Westfalenpokal Haarige Angelegenheit in Dornberg – SV Herbern eine Runde weiter

Erzielte das erste Tor am Samstagabend in Dornberg: SVH-Neuzugang Philip Just.

Herbern - Der SV Herbern hat sich beim TuS Dornberg erst nach Elfmeterschießen mit 6:4 (2:2, 2:1) durchgesetzt. Dabei hätte es so ein entspannter Samstagabend werden können. Von Florian Levenig


Fr., 02.08.2019

Fußball: Westfalenpokal Nicht ganz die Preußen – SV Herbern zu Gast beim TuS Dornberg

Der Brasilianer Whitson (2.v.l.), einer der Helden von Roxel, ist zurück aus dem Heimaturlaub.

Herbern - Landesligist SV Herbern gastiert am Samstag, 17 Uhr, in Runde eins auf Verbandsebene beim klassentieferen TuS Dornberg. Ein Blau-Gelber ist rechtzeitig aus dem Heimaturlaub zurück. Von Florian Levenig


Mi., 31.07.2019

Stadtfestlauf Aberglaube läuft nicht mit

Der Spaß steht beim Stadtfestlauf im Vordergrund. Sportlicher Ehrgeiz ist aber auch gefordert – so wie bei diesen beiden Teilnehmern von 2018, auf der Zielgeraden des 2,5-Kilometer-Laufs.

Lüdinghausen - Dass beim Stadtfestlauf 2019 nicht mehr ganz so viele Ausdauersportler finishen, ist durchaus nicht unwahrscheinlich. Schließlich wurde mit 1350 Zieleinläufern 2018 ein Rekord gemessen. Das Datum – Freitag, der 13. – dürfte dagegen wenige abschrecken. Von Christian Besse


Di., 30.07.2019

Reiten: Turnier in Vinnum Die Bühne ist bereitet

Gewannen 2018 das abschließende S*-Springen mit Stechen: Daniel Oppermann (RFV Nordbögge-Lerche) und Chacco Europa.

Vinnum - Es steht fest im Terminkalender der hiesigen Reiter: das fünftägige Turnier des RV Lützow Selm-Bork-Olfen, das am heutigen Mittwoch beginnt. Höhepunkte sind das S*-Springen mit Stechen und die S**-Dressur, beide am Sonntagnachmittag. Von Christian Besse


So., 28.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup-Finale Fuchs-Cup in Herbern „rundum gelungen“

Freude über das späte Siegtor: TuS-Torwarttrainer Andreas Daweke.

Herbern - Ein sehr positives Fazit zieht Jürgen Steffen, der erste Vorsitzende des Ausrichters SV Herbern, nach dem Finale des Fuchs-Cups. Im Endspiel fiel die Entscheidung erst wenige Minuten vor Schluss.


So., 28.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup SV Herbern gegen VfL Senden: Erst „vogelwild“, dann ruhig

Zwei Tore erzielte Rabah Abed (r.) in den ersten 90 Minuten, doch in dieser Szene scheiterte er an Keeper Jens Haarseim. Auch im Elfmeterschießen hatte der Sendener Knipser Pech.

Senden - Das Spiel um Platz drei bestritt Gastgeber SV Herbern nicht gegen die SG Bockum-Hövel – die Hammer mussten zeitgleich im Pokal ran. Für sie sprang der VfL Senden ein. Die Abwehrreihen der beiden Teams präsentierten sich zunächst kaum landesligatauglich. Das sollte sich nach der Pause ändern. Von Christian Besse


Fr., 26.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup Kleines Finale daheim – SV Herbern unterliegt Westfalia Kinderhaus

Marcel Scholtysik (r.), hier im Duell mit Marcel Lütke Lengerich, erzielte das zwischenzeitliche 1:1.

Herbern - Der SV Herbern hat die letzte Gruppenpartie gegen Westfalia Kinderhaus mit 1:2 (0:1) verloren, zumindest aber das Spiel um Platz drei am Sonntag erreicht. Und noch etwas gefiel SVH-Coach Holger Möllers. Von Florian Levenig


Do., 25.07.2019

Tennis: Regelreform Im Tennis zählt ab 2020 jeder Punkt

Bezirk Lüdinghausen - Die Tennisspieler(innen) müssen sich zur Sommersaison 2020 auf gravierende Änderungen einstellen. So entscheidet bei Punktgleichheit nicht mehr der direkte Vergleich über Auf- und Abstieg, sondern das bessere Spiel- und Satzverhältnis in der Abschlusstabelle. Doch es ändert sich viel mehr. Von Uwe Niemeyer


Mi., 24.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup SV Herbern erkämpft sich noch ein 2:2 gegen den FC Nordkirchen

Wie unfair . . . Nordkirchens Kapitän Florian Fricke stellt sich Sebastian Schütte beim Torschuss in den Weg.

Herbern - Gastgeber SV Herbern hat es verpasst, seine Chancen auf das Erreichen des Finales vor dem letzten Gruppenspiel gegen Westfalia Kinderhaus zu verbessern. Dafür führte der SVH nach einer Stunde Spielzeit noch gegen den FC Nordkirchen. Von Christian Besse


Mi., 24.07.2019

Fußball: Landesliga 4 Ein Abbruch, keine Rot-Sünder: VfL Senden einzigartig

Szene aus einem Spiel, dass es offiziell gar nicht gab: die abgebrochene Partie zwischen Senden (l.: Joshua Dabrowski) und Heiden.

Nottuln - Am Dienstag, beim Staffeltag in Nottuln, hätte Gerhard Rühlow gerne Historisches verkündet: eine ganze Saison ohne Spielausfall. Doch Senden und der Wettergott hatten was dagegen. Von Marco Steinbrenner


Di., 23.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup Davaria Davensberg tritt nicht mehr an

Davaria-Kapitän Jahja-Raed (am Ball) bekam – unabsichtlich – den Ellbogen eines Herberners ins Gesicht.

Herbern - Davaria Davensberg hat das erste Spiel beim Vorbereitungsturnier in Herbern gegen Gastgeber SVH mit 0:5 (0:1) verloren. Nur interessierte das hinterher keinen mehr. Über einen sehr emotionalen Abend und seine Konsequenzen. Von Florian Levenig


So., 21.07.2019

Reiten: Turnier in Herbern Die Enkelin triumphiert

Geschafft: Marie Ligges hat mit Dibadu das erste Mal das S*-Springen beim heimischen Turnier gewonnen.

Herbern - Es war nicht das erste Springen der schweren Klasse, das Marie Ligges am Sonntag mit Dibadu gewann, aber ein ganz besonderes: Die Enkelin von Olympiasieger Fritz Ligges gewann zum ersten Mal den Gedächtnispreis zu Ehren ihres Großvaters vor heimischem Publikum. Von Christian Besse


So., 21.07.2019

Fuchs-Cup: Turnier der Legenden Davaren räumen mächtig ab

Schenkten sich nichts: Michael Hollenhorst (links, Nottuln/Gievenbeck) und Frederic Böhmer (SV Herbern/Münster 08).

Herbern - Die lange Geschichte des Fuchs-Cups ist gespickt mit Spielern, die das renommierte Turnier in den zurückliegenden Jahren geprägt haben. Nun kamen sie wieder zusammen, schnürten die Fußballstiefel und zeigten noch einmal ihr Können. Danach kürten sie den besten Spieler der Turniergeschichte. Von Christian Besse


Fr., 19.07.2019

Reiten: Turnier des RV Herbern Gute Gene im Gelände – Doppelsieg für Frank Balster

Frank Balster und Lexxa waren nicht nur das letzte Paar am Freitagabend, sondern auch das beste.

Herbern - Frank Balster (RV Appelhülsen) hat auf Westfalenstute Lexxa das zuschauerträchtige Jagdspringen beim Turnier am Haselbüschken gewonnen. Ein Pferd wurde schmerzlich vermisst. Von Florian Levenig


Fr., 19.07.2019

Fußball: Fuchs-Cup SV Herbern „weiter als vor einem Jahr“

Pikantes Duell: Patrick Sobbe (r.) und Co. treffen am Mittwoch, 20 Uhr, auf den mit etlichen ehemaligen Blau-Gelben bestückten FC Nordkirchen (hier Tim Bröer).

Herbern - Der SV Herbern richtet ab Sonntag, 15 Uhr, an der Werner Straße womöglich zum letzten Mal sein hochkarätig besetztes Vorbereitungsturnier aus. Das Finale hat es in sich. Von Florian Levenig


Do., 18.07.2019

Fußball: „Fuchs-Cup der Champions“ Der Aufmarsch der Legenden

Hendrik Füchtling (r.), hier als Ascheberger Torjäger im Kreispokalspiel 2013 gegen den Herberner Marian Tüns, spielt am Samstag wieder mit „Beppo“ Löcke in einem Team.­­

Herbern - Eine lange Reihe von Spielern hat den Fuchs-Cup des SV Herbern in den vergangenen Jahren geprägt. Bevor das Vorbereitungsturnier nun ein letztes Mal ausgetragen wird, spielen sie selbst noch einmal ein Turnier – ein Aufmarsch der Legenden. Von Christian Besse


Mi., 17.07.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster TuS Ascheberg: Konkurrenzkampf unausweichlich

Rappelvoll ist der Kader des TuS Ascheberg für die kommende Saison.

Ascheberg - Mit einem Kader in doppelter Mannschaftsstärke geht der TuS Ascheberg in die neue Saison. Trainer Martin Ritz freut sich auf den unausweichlichen Konkurrenzkampf. Ein konkretes Saisonziel ist aber – vorerst zumindest – tabu. Von Luca Wobbe


Di., 16.07.2019

Reiten: Turnier in Herbern Weniger ist manchmal mehr

Franz Hubert Schulze Schleithoff vom RV Havixbeck-Hohenholte gewann mit Cinven CR das S*-Springen 2018. Lokalmatadorin Sabine Thiel gratulierte im Namen des Sponsors.

Herbern - Rund 500 Nennungen weniger als im Vorjahr verzeichnet der RV von Nagel Herbern für sein fünftägiges Reitturnier. Damit können die Organisatoren gut leben. Zum einen gibt es gute Gründe für den Rückgang, zum anderen nun mehr Luft im Zeitplan. Von Christian Besse


151 - 175 von 1355 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige