So., 26.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster TuS Ascheberg gegen Concordia Albachten: Erfolgreiches Aufbäumen

Der finale Jubel der Saison 18/19: Dustin Hölscher (2.v.l.) feiert seinen Treffer zum 3:3. Lennart Heubrock (v.l.), Florian Zahlten und Henrik Wiggermann gratulieren.

Ascheberg - Eine 1:3-Niederlage zum Saisonende gegen Meister Concordia Albachten? Damit hätte der TuS Ascheberg, der sich schon vor Wochenfrist vor dem Abstieg gerettet hatte, eigentlich gut leben können. Aber vor allem Henrik Wiggermann und Dustin Hölscher hatten was dagegen. Von Luca Wobbe

So., 26.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 in Rinkerode: Letzte Pleite ohne Folgen

Torschütze Oliver Eckey

Herbern - Mit einer herben Niederlage beim SV Rinkerode beendete der SV Herbern 2 die Saison. Dabei hatten die Blau-Gelben stark angefangen.


So., 26.05.2019

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern fehlt das nötige Torglück bei Münster 08

Marcel Scholtysik (l.), verlor mit dem SVH bei 08.

Herbern - Der SV Herbern verabschiedete sich mit einer Niederlage bei Münster 08 aus der Landesliga-Saison. Damit kann SVH-Trainer Holger Möllers dank der ansprechenden Leistung seines Teams aber gut leben. Zumal die am kommenden Donnerstag noch ausstehende Partie weit wichtiger ist. Von Christian Besse


So., 26.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Die andere Seite von Davaria Davensberg: Starke Leistung gegen SV Bösensell

Davare Dennis Kreuzberg versucht es mit einem Fernschuss. Bösensells Julius Leifken (l.) kann nicht mehr eingreifen.

Davensberg - Spielerisch viel stärker, kaum Diskussionen mit dem Schiri, von Rudelbildungen ganz zu schweigen: Davaria Davensberg präsentierte sich gegen den SV Bösensell von einer ganz anderen Seite als in Herbern. Es gab nur einen Wermutstropfen. Von Christian Besse


Anzeige

So., 26.05.2019

Fußball: Landesliga Frauen 3 Niederlage leicht zu verschmerzen – SV Herbern verliert 2:5

Traf im letzten Saisonspiel für den SVH: Celine Lutter.

Herbern - Mit einer Niederlage hat der SV Herbern die erste Landesligaspielzeit beendet. Der SG Coesfeld 06 unterlagen die Blau-Gelben mit 2:5 (2:2). Der Ärger darüber hielt sich bei Coach Heiner Döbbe in Grenzen. Von Florian Levenig


Fr., 24.05.2019

WN-Umfrage: Pokalfinale Für Ismail Atalan ist Leipzig der Favorit

Preußen Münsters Ex-Trainer Marco Antwerpen 

Bezirk Lüdinghausen - Bayern München gegen RB Leipzig: So heißt das DFB-Pokalfinale in Berlin. Die WN haben heimische Trainer gefragt, wie groß die Chancen der Leipziger sind. Von Bastian Becker


Do., 23.05.2019

Reiten: „Preis der Besten“ Lara Tönnissen und Marie Ligges starten in Warendorf

Lara Tönnissen, hier ein Archivfoto, startet zum ersten Mal beim renommierten Nachwuchsturnier in Warendorf.

Lüdinghausen/Herbern - Beim Wettbewerbsreigen in Warendorf treffen sich die besten jungen Spring- und Dressurreiter. Mit dabei sind auch Lara Tönnissen (RV Lüdinghausen) und Marie Ligges (RV von Nagel Herbern) – die 13-jährige Tönnissen bei den Pony-Springreitern, die 20-jährige Ligges bei den Springreitern U 21.


Di., 21.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 TuS Ascheberg feiert in Ruhe die „Meisterschaft“, alle bleiben an Bord

Stiller Genießer: Martin Ritz bleibt dem TuS als Coach mindestens ein weiteres Jahr erhalten.

Ascheberg - Der TuS Ascheberg hat am Sonntag vorzeitig den Klassenerhalt klargemacht. Und die guten Nachrichten reißen nicht ab. Trainer wie Spieler machen alle weiter. Sogar ein Mann, der praktisch schon weg war. Von Florian Levenig


Mo., 20.05.2019

Fußball: SVH-Betreuer Ein Leben lang Blau-Gelb – SV Herbern trauert um Raimund Wesseling

Tief im Verein verwurzelt und über Jahrzehnte fast auf jedem Mannschaftsfoto dabei: Raimund Wesseling.

Herbern - Raimund Wesseling ist tot. Der Betreuer des SV Herbern verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit. Lebendig bleiben die Erinnerungen an den Mann, der über 50 Jahre in Diensten der Blau-Gelben stand.


So., 19.05.2019

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern gegen Dorsten-Hardt: „Mach datt Ding!“

Anschubhilfe? Herberns Whitson (l.) im Duell mit seinem Gegenspieler Nicolas Wickermann.

Herbern - Lange blieb das Duell zwischen dem SV Herbern und dem SV Dorsten-Hardt torlos. Dass sich das noch änderte, lag wohl auch an einem besonders lautstarken Gäste-Fan. Von Christian Besse


So., 19.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 gegen Davaria Davensberg: Eskalation knapp vermieden

Ein Gegenpol zu den unschönen Szenen: dieser sehenswerte Seitfallzieher von Herberns Luis Krampe, der aber nichts einbrachte.

Herbern - Es hätte ein sehenswertes Derby werden können. Doch die Partie zwischen dem SV Herbern 2 und Davaria Davensberg endete unschön . . . Von Christian Besse


So., 19.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Drama mit Happy End: TuS Ascheberg gewinnt beim BSV Roxel 2

Feierten einen ganz wichtigen Auswärtserfolg in Roxel: Florian Zahlten (l.) und Co.

Ascheberg - Der TuS Ascheberg hat das Auswärtsspiel beim BSV Roxel 2 mit 1:0 (0:0) gewonnen. Klingt nach einem engen Match, war es aber nicht. Später gab es noch eine gute Nachricht. Von Florian Levenig


So., 19.05.2019

Fußball: Landesliga 3 Frauen des SV Herbern nach Sieg bei Borussia Emsdetten gerettet

Traf doppelt in Emsdetten: SVH-Torjägerin Laura Brockmeier (l.).

Herbern - Der SV Herbern hat bei Borussia Emsdetten mit 3:0 (1:0) gewonnen und kann somit nicht mehr absteigen. Eine Blau-Gelbe war gewohnt torhungrig. Von Florian Levenig


Fr., 17.05.2019

Fußball: Landesliga 4 Familien-Tausch – Abschied von Oscar Franco Cabrera

Zu „Ersatz-Papa“ Holger Möllers hatte Oscar Franco Cabrera stets ein besonders enges Verhältnis. Der ließ sich zu TuS-Zeiten von seinem Schützling sogar bereitwillig auf den Arm nehmen.

Herbern - Oscar Franco Cabrera verlässt am Saisonende den SV Herbern. Am Sonntag, im Rahmen des letzten Heimspiels 2018/19 gegen den SV Dorsten-Hardt (15 Uhr), wird der Mittelfeldmann verabschiedet. Sportliche Ziele hat er trotzdem noch reichlich. Von Florian Levenig


Fr., 17.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Davaria Davensberg will die Punkte, der SV Herbern 2 braucht sie

Das Hinspiel endete 2:2 – hier Davensbergs Jerome Willocks (l.) und Herberns Bastian Bergmann im Laufduell.

Herbern - „Im Prinzip ist die Saison für Davensberg durch“, sagt Christian Adamek, Trainer des abstiegsbedrohten SV Herbern 2, vor dem Gemeinde-Derby auf heimischem Kunstrasen. Doch ganz so ist es nicht – die Davaria hat noch ein Ziel.


Do., 16.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster BSV Roxel 2 empfängt TuS Ascheberg: „Die Motivation ist relativ einfach“

Christian Hester

Ascheberg/Roxel - Der TuS Ascheberg hat nicht die schlechtesten Karten im Kampf um den Klassenerhalt. Eine Niederlage beim BSV Roxel 2 will er sich der dennoch nicht leisten. BSV-Trainer Christian Hester hat die Ascheberger als angenehmen Gegner in Erinnerung, will das Hinspiel aber nicht als Maßstab nehmen. Von Christian Besse


Mo., 13.05.2019

Reiten: „Westfalenschärpe“ „Westfalenschärpe“: Fallenberg, Brügger und Volle auf dem Treppchen

Platz drei belegte die Equipe des Kreisreiterverbandes bei der „Westfalenschärpe“ in Saerbeck.

Kreis Coesfeld - Beim WBO-Wettbewerb auf Verbandsebene am Wochenende in Saerbeck schnitt der Nachwuchs des KRV Coesfeld besonders gut ab. Zum dritten Gesamtrang trugen auch drei Amazonen aus dem Altkreis bei. Von Johannes Oetz


Mo., 13.05.2019

Reiten: „Westfalenschärpe“ „Westfalenschärpe“: Fallenberg, Brügger und Volle auf dem Treppchen

Platz drei belegte die Equipe des Kreisreiterverbandes bei der „Westfalenschärpe“ in Saerbeck.

Kreis Coesfeld - Beim WBO-Wettbewerb auf Verbandsebene am Wochenende in Saerbeck schnitt der Nachwuchs des KRV Coesfeld besonders gut ab. Zum dritten Gesamtrang trugen auch drei Amazonen aus dem Altkreis bei. Von Johannes Oetz


So., 12.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Es bleibt spannend nach Remis zwischen TuS Ascheberg und SC Nienberge

Dustin Hölscher nimmt es in dieser Szene mit gleich drei Münsteranern auf, Lennart Heubrock (Nr. 10) beobachtet das Geschehen.

Ascheberg - Keinen Sieger fand die Begegnung zwischen dem TuS Ascheberg und dem SC Nienberge (1:1). Dabei hätte ein Spieler der Gastgeber durchaus zum Matchwinner avancieren können. Von Florian Levenig


So., 12.05.2019

Fußball: Landesliga 4 SV Herbern bei der SG Borken: Whitson sind drei Treffer noch zu wenig

Über sieben Tore freute sich SVH-Trainer Holger Möllers (r.). Vier davon schoss allein Whitson. 

Herbern - Einen Kantersieg feierte der SV Herbern bei der SG Borken. Mitentscheidend war dabei eine kuriose Szene, die zu einer Roten Karte für SG-Keeper Rudolph führte. Von Christian Besse


So., 12.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Davaria Davensberg gegen WSU 2: Entscheidung ganz zum Schluss

Mit Haken und Ösen bekämpfen sich in dieser Szene Davensbergs Mehdi Dirani (r.) und sein Gegenspieler Patrick Gangolf.

Davensberg - Mit 3:0 besiegte Davaria Davensberg die Warendorfer SU 2. Dabei waren eigentlich neun Treffer gefallen, doch sechs (!) fanden nicht die Zustimmung des Referees. Von Christian Besse


So., 12.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Herbern 2 geht in Bösensell baden

Sechs Gegentore: SVH-Keeper Sebastian Adamek.

Herbern - Die U 23 des SV Herbern hat beim SV Bösensell mit 0:6 (0:4) verloren. Ein Hausherr war besonders treffsicher.


So., 12.05.2019

Fußball: Landesliga 3 Frauen Frauen des SV Herbern so gut wie gerettet

Traf doppelt: Merle Urban.

Herbern - Der SV Herbern hat Teuto Riesenbeck mit 4:1 (0:1) geschlagen und ist dem Ligaverbleib somit ein ganzes Stück näher. Allerdings ließen sich die Blau-Gelben ziemlich viel Zeit mit dem Toreschießen. Von Florian Levenig


Do., 09.05.2019

Fußball: TuS-Turniere Ü 35-Cup-Premiere und mehr – drei Turniere des TuS Ascheberg

Die Kleinsten legen das größte Engagement an den Tag, wie diese Archivaufnahme beweist.

Ascheberg - Die Dorfmeisterschaft und die Jugendturniere des TuS Ascheberg haben eine lange Tradition. Es gibt Mitte Juni aber auch eine Premiere an der Nordkirchener Straße.


Di., 07.05.2019

Handball: U 19-Qualifikationsturnier ASV Senden eine Runde weiter, HSG Ascheberg/Drensteinfurt guter Gastgeber

War im Spiel gegen Gremmendorf/Angelmodde mit neun Toren bester ASV-Werfer: Jakob Janssen.

Senden/Ascheberg - Der ASV Senden hat beim Kreisentscheid in Ascheberg und Warendorf Platz zwei belegt und somit die nächste Runde erreicht. Aber auch die HSG Ascheberg/Drensteinfurt enttäuschte keinesfalls. Von Florian Levenig


76 - 100 von 1215 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige