Sa., 14.12.2019

Bezirksliga: VfL Billerbeck will gegen VfB Alstätte Abstand weiter vergrößern Maximal unangenehme Aufgabe

Bezirksliga: VfL Billerbeck will gegen VfB Alstätte Abstand weiter vergrößern: Maximal unangenehme Aufgabe

Billerbeck. Gute Erinnerungen an das erste Treffen hat er beim besten Willen nicht. „Das wird auch diesmal eine maximal unangenehme Aufgabe“, warnt Yannick Gieseler vor dem VfB Alstätte. Von Frank Wittenberg


Mi., 04.12.2019

Fußball: Walter Okon hört am Saisonende bei den VfL-Frauen auf Zeit für Veränderungen

Fußball: Walter Okon hört am Saisonende bei den VfL-Frauen auf: Zeit für Veränderungen

Billerbeck. Leicht ist Walter Okon diese Entscheidung nicht gefallen, im Gegenteil. Denn nach insgesamt acht Jahren weiß er, woran sein Herz hängt – und doch siegt bei ihm die Vernunft. Neue Wege seien sinnvoll, sagt der 53-Jährige: „Es ist Zeit für Veränderungen für beide Seiten.“ Deshalb wird er am Saisonende sein Traineramt bei den Westfalenliga-Fußballerinnen des VfL Billerbeck abgeben. Von Frank Wittenberg


Mo., 02.12.2019

Fußball: VfL-Frauen setzen sich klar mit 4:0 beim BSV Ostbevern durch Feines Polster unter dem Baum

Fußball: VfL-Frauen setzen sich klar mit 4:0 beim BSV Ostbevern durch: Feines Polster unter dem Baum

Billerbeck. Der kleine, aber feine Unterschied? „Wir haben unsere Chancen genutzt, der Gegner nicht“, fasste Walter Okon den Spielverlauf kurz und knapp zusammen. „Also haben wir auch verdient gewonnen.“ Dieses unerwartet deutliche 4:0 beim BSV Ostbevern im letzten Spiel des Jahres verschafft den Westfalenliga-Fußballern des VfL Billerbeck ein ordentliches Polster auf die gefährdeten Ränge. Von Frank Wittenberg


Anzeige

Di., 19.11.2019

Billerbeck Auf Anna Haberecht ist Verlass

Billerbeck: Auf Anna Haberecht ist Verlass

Billerbeck. Wochenlang hat sie aus Verletzungsgründen nicht gespielt. Jetzt aber, als diese richtungsweisende Partie anstand, biss die beste Torjägerin auf die Zähne – mit Erfolg. Von Frank Wittenberg


Sa., 16.11.2019

Billerbeck VfL Billerbeck trifft auf die geballte Erfahrung

Billerbeck: VfL Billerbeck trifft auf die geballte Erfahrung

Billerbeck (fw). An Informationen über die nächsten Gegner kam er diesmal ausnahmsweise nicht. „Die wollten mir nix sagen“, zuckt Yannick Gieseler mit den Schultern – was möglicherweise damit zu tun hat, dass er sich regelmäßig mit den Trainerteam des SC Reken austauscht. Genau mit dem bekommt es der VfL Billerbeck morgen aber zu tun, weshalb die Drähte diesmal kalt blieben. Von Frank Wittenberg


Di., 12.11.2019

Billerbeck Kleine Besetzung, großer Kampf

Billerbeck: Kleine Besetzung, großer Kampf

Billerbeck. Freudentänze waren nicht angesagt in Freudenberg, aber als Drama empfand Walter Okon diese 1:4-Niederlage auch nicht. Im Gegenteil: Die kämpferische Leistung, die sein dezimiertes Personal auf den Kunstrasen gelegt hatte, imponierte ihm durchaus. Von Frank Wittenberg


Di., 05.11.2019

Billerbeck Englische Variante hilft nicht

Billerbeck: Englische Variante hilft nicht

Billerbeck. Die Hoffnung, trotz aller Personalprobleme gegen die Mannschaft der Stunde etwas reißen zu können, währte nur rund 25 Minuten lang. Dann legte der FSV Gütersloh 2009 II einen Doppelschlag hin und ließ keinen Zweifel mehr daran, wer die drei Punkte an diesem Tag einsacken würde. „Wir haben die Bälle zu schnell wieder hergeschenkt“, stellte Walter Okon fest. Von Frank Wittenberg


Mi., 30.10.2019

Billerbeck Einsam auf der Ersatzbank

Billerbeck: Einsam auf der Ersatzbank

Billerbeck. So eine Auswärtsreise wie zuletzt nach Hauenhorst schont die CO2-Bilanz. „Da reichen ja schon fast zwei Autos“, zuckt Walter Okon mit den Schultern. Elf Freunde müsst ihr sein, lautet der gängige Spruch – auf viel mehr kommen die Fußballerinnen des VfL Billerbeck aktuell auch gar nicht. Von Frank Wittenberg


Di., 29.10.2019

Billerbeck Torwart raus, Punkte weg

Billerbeck: Torwart raus, Punkte weg

Billerbeck. 2:0 geführt und doch noch klar verloren, das hatten sie schon einmal erlebt in dieser Saison. In Hauenhorst lief dieser Film für die Westfalenliga-Fußballerinnen des VfL Billerbeck allerdings ein bisschen anders ab: „Die Sportfreunde Siegen haben uns fußballerisch beschäftigt“, erinnerte sich Walter Okon an das 2:6 vor vier Wochen. Von Frank Wittenberg


1 - 10 von 574 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige