Di., 11.11.2014

Reiten: Platz eins beim Kreis-Vierkampf in der A- und E-Klasse / Heimvorteil genutzt RV Billerbeck feiert den Doppelsieg

Billerbeck. Strahlender Sonnenschein, motivierte Pferde, sehr gut vorbereitete Reiter und nervöse Zuschauer – all das konnte man auf der Reitanlage des RV Billerbeck beim Kreis-Vierkampf beobachten. Von Sarina Peters


Mo., 10.11.2014

Frauenfußball: Billerbeck verliert 1:6 „Sixpack“ beim Spitzenreiter

Billerbeck, Der Spitzenreiter Armina Bielefeld war gnadenlos und schenkte dem Gast aus Billerbeck einen „Sixpack“ ein. „Zur Pause stand es noch 1:1“, erzählte VfL-Trainer Christian Große-Gehling, „im zweiten Durchgang war dann leider Ende im Gelände.“ Denn der Klassenprimus der Westfalenliga packte noch fünf Tore drauf und landete am Ende einen deutlichen 6:1-Heimsieg. Von Ulrich Hörnemann


So., 09.11.2014

Bezirksliga: Billerbeck holt einen Punkt Nullnummer vor heimischer Kulisse

Billerbeck (uh). Die Nullnummer gehe in Ordnung, zog Olaf Buschkötter nach dem Schlusspfiff Bilanz, „in der ersten Halbzeit besaßen wir Feldvorteile und auch ein Chancen-Plus. Aber nach dem Seitenwechsel hatte Rheine mehr vom Spiel.“ Von Ulrich Hörnemann


Fr., 07.11.2014

Bezirksliga: Heimspiel gegen Rheine II VfL Billerbeck will eine Serie starten

Billerbeck (uh). Der Dreier in Horstmar macht Lust auf mehr. „Es wäre schön, wenn wir nachlegen, weitere drei Punkte holen und eine kleine Serie starten könnten“, hofft Olaf Buschkötter auf einen positiven Trend, „am besten, wir fangen damit am Sonntag gleich an.“ Gegner ist die Reserve von Eintracht Rheine, aktuell Tabellenzehnter in der Bezirksliga 12. Von Ulrich Hörnemann


Mi., 05.11.2014

Handball: Daruper überraschend stark Hellwache Truppe bricht erst zum Schluss ein

Darup (pb). Überraschend stark präsentierten sich die Handballdamen von Borussia Darup beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer SC Hörstel. Von Peter Brüggemann


Mo., 03.11.2014

 Schütze Leimkühler bringt Billerbeck        zurück ins Spiel     Antreten zum Dienst

Billerbeck. Nervös war er. vorm Anpfiff. Übernervös. Nach dem Abpfiff schnaufte er durch. Olaf Buschkötter war geschafft: „Das war ein spannender Kampf!“ Dieses Spiel hatte Nerven gekostet und drei Punkte gebracht. Ob leistungsgerecht oder nicht, war ihm schnuppe, Von Ulrich Hörnemann


So., 02.11.2014

Bezirksliga: Aufsteiger VfL Billerbeck gewinnt 2:1 bei Germania Horstmar Dramatik pur im Kellerduell

Billerbeck. Die Emotionen gingen hoch. Hendrik Gausling war hin und weg. Mit grimmigem Mienenspiel machte er gleich nach dem Schlusspfiff die Becker-Faust und auch den Tarzanschrei. Sekunden später sackte der baumlange Torwächter in die Knie, denn seine Mitspieler stürzten sich auf ihn, begruben ihn unter sich. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 31.10.2014

Bezirksliga: VfL Billerbeck gastiert in Horstmar / Wiedersehen mit Guido Albers Duell im Tabellenkeller

Billerbeck. Die Tabelle lügt nicht. „Germania Horstmar ist Drittletzter, wir sind Vorletzter – das heißt: Wir müssen punkten“, betont Olaf Buschkötter, Trainer des Bezirksliga-Aufsteigers VfL Billerbeck. Von Ulrich Hörnemann


Do., 30.10.2014

Billerbeck Vielseitigkeit ist Trumpf beim Kreisvierkampf

Billerbeck. Vielseitigkeit ist gefragt beim Kreisvierkampf! Schwimmen, Laufen, Dressur und Springen - die jungen Reiter und Reiterinnen der Geburtsjahrgänge 1996 - 2006 aus dem Kreisreiterverband Coesfeld ermitteln wieder ihre Titelträger in Einzel- und Mannschaftswertung. Am Sonntagmorgen (2.11.) um 10 Uhr geht’s los mit dem Geländelauf auf der Anlage des Ausrichters ZRFV Billerbeck. Von Allgemeine Zeitung


Do., 23.10.2014

Billerbeck Klare 1:5-Heimpleite für die Billerbecker

Billerbeck (uh). Die Spätvorstellung endete wenig erfolgreich. Als gestern Abend kurz vor 22 Uhr der Schlusspfiff in Billerbeck ertönte, war die achte Niederlage im elften Punktspiel perfekt. Von Ulrich Hörnemann


371 - 380 von 434 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook