So., 29.03.2015

Bezirksliga: 1:0-Heimsieg gegen SuS Neuenkirchen II nährt Hoffnung auf Klassenerhalt VfL pirscht sich an die Konkurrenz heran

Billerbeck (fw). Das Signal vom Helker Berg kam zur richtigen Zeit. „Diese drei Punkte helfen uns sehr weiter“, urteilte Olaf Buschkötter mit Blick auf die Ergebnisse der Konkurrenz. Vom Klassenerhalt ist der VfL Billerbeck noch ein ordentliches Stück entfernt – aber dieser 1:0-Sieg gestern gegen den SuS Neuenkirchen II bringt den Aufsteiger wieder in Schlagdistanz. Von Frank Wittenberg


Fr., 27.03.2015

Landesliga: Optimismus beim Neuling SV Gescher hofft auf einen Heimsieg

Gescher (uh). Die Heimbilanz ist desaströs. „Auf eigenem Platz haben wir noch kein einziges Spiel gewonnen“, erzählt Mike Thebing-Barriere, Co-Trainer und Torhüter des Landesliga-Neulings SV Gescher, „ich hoffe, das wird sich in dieser Saison noch ändern.“ Bis auf die beiden Unentschieden gegen Burgsteinfurt und Stuckenbusch gab’s immer nur Saures. Von Ulrich Hörnemann


Mo., 23.03.2015

Frauenfußball: 2:0-Sieg gegen Finnentrop VfL Billerbeck rückt auf Platz fünf vor

Billerbeck (uh). Die Revanche ist geglückt! Mit einem 2:0-Sieg endete das Heimspiel des Westfalenligisten VfL Billerbeck gegen den FC Finnentrop. „Drei Punkte mehr auf dem Konto und in der Tabelle auf Platz fünf vorgearbeitet“, freute sich Christian Große-Gehling über die Leistung seiner Fußballerinnen. Von Ulrich Hörnemann


So., 22.03.2015

Bezirksliga: Gute Leistung beim 1. FC Gievenbeck II wird nicht belohnt / Billerbeck verliert knapp mit 1:2 Letztes VfL-Aufgebot schrammt haarscharf am Punkt vorbei

Billerbeck (fw). Auf der Bank saßen mit Tim Daldrup nur noch ein Rekonvaleszent und mit Florian Kasten ein Ersatztorwart. Das war’s. Umso höher bewertete Olaf Buschkötter die Leistung seines Personals – auch wenn der VfL Billerbeck gestern beim 1. FC Gievenbeck II eine 1:2-Niederlage hinnehmen musste. „Sehr schade“, schüttelte der Trainer den Kopf. Von Frank Wittenberg


Anzeige

Fr., 20.03.2015

Bezirksliga: Billerbeck spielt in Gievenbeck Ein Zähler ist das Minimalziel

Billerbeck (uh). Ein Punktgewinn ist das Minimalziel. Noch besser wären zwei Zähler. „In jedem Fall wollen wir den kleinen Aufwärtstrend fortsetzen“, verkündet Olaf Buschkötter, Trainer des Bezirksliga-Aufsteigers VfL Billerbeck, „nach dem Sieg gegen Lotte II und dem Unentschieden in Wettringen wäre ich mit einem weiteren Remis zufrieden.“ Gegen einen Dreier beim Gastgeber 1. Von Ulrich Hörnemann


Di., 17.03.2015

Fußball: A I mischt in der Spitzengruppe mit / Souveräner 14:0-Sieg gegen den VfB Alstätte Borussia Darup hat ein klares Ziel: Platz drei

Darup (pb). Auf dem dritten Platz steht derzeit die A-Jugend von Borussia Darup in der Kreisliga C. Dort möchte sie am Saisonende auch gerne landen. Dies könnte klappen, denn die Mannschaft spielt einen guten offensiven Fußball und erzielte in 13 Spielen bislang 88 Tore. Zuletzt gelang der Mannschaft ein 14:0-Kantersieg gegen den Tabellenzehnten VfB Alstätte II. Von Peter Brüggemann


Mo., 16.03.2015

Billerbeck VfL Billerbeck holt den Dreier in Brochterbeck

Billerbeck. Auf das magere Unentschieden (2:2) gegen Hagen folgte ein hochverdienter 2:0-Auswärtssieg in Brochterbeck. „Das war eine deutliche Leistungssteigerung“, freute sich Christian Große-Gehling, Coach der Billerbecker Fußballerinnen, „in der Woche haben wir im taktischen Bereich die Abwehrarbeit trainiert.“ Das habe sich gelohnt. Von Allgemeine Zeitung


So., 15.03.2015

Bezirksliga: Verdienter 1:0-Erfolg für das Schlusslicht VfL Billerbeck / Goldenes Tor durch Markus Möllering Neue Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt

Billerbeck (uh). Na bitte! Knapp war’s, aber nicht unverdient, wie Olaf Buschkötter gut gelaunt betonte. „Heute waren wir einen Tick besser als unser Gegner“, freute sich der Billerbecker Trainer über den 1:0-Heimsieg gegen die Reserve von Sportfreunde Lotte. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 13.03.2015

Bezirksliga: VfL Billerbeck benötigt dringend drei Punkte Mit voller Kapelle gegen Lotte

Billerbeck (fw). Nur eines von drei Spielen haben sie nach der Winterpause verloren, aber große Sprünge sind dennoch nicht drin für den VfL Billerbeck. „Die Unentschieden helfen nicht weiter“, weiß Olaf Buschkötter – auch wenn sein Personal zuletzt beim 1:1 in Wettringen bewiesen hat, dass es in der Bezirksliga mithalten kann. Von Frank Wittenberg


Mo., 09.03.2015

Westfalenliga: VfL-Frauen bieten beim 2:2 gegen Westfalia Hagen zu wenig „Flipper-Fußball“ wird bestraft

Billerbeck (fw). Der eine Punkt gegen das Schlusslicht fühlte sich deutlich zu wenig an, war aber die logische Folge einer wenig glanzvollen Leistung. „Wir haben nicht das abgerufen, was wir können“, nahm Christian Große-Gehling kein Blatt vor den Mund. Von Frank Wittenberg


431 - 440 von 540 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige