So., 08.03.2015

Bezirksliga: VfL Billerbeck spielt 1:1 Aufsteiger punktet in Wettringen

Billerbeck (uh). Das 1:1-Unentschieden in Wettringen gehe in Ordnung „Mit dem einen Punkt“, berichtete der Billerbecker Trainer Olaf Buschkötter, „kann ich gut leben.“ Den 0:1-Rückstand durch Daniel Feldkamp (26. Minute) egalisierte Matthias Möllering postwendend mit einem raffinierten Schuss ins lange Eck. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 06.03.2015

Bezirksliga: VfL Billerbeck will in Wettringen Rückstand zum rettenden Ufer verkürzen Jetzt wird es höchste Zeit

Billerbeck. Der Gegner steht genau da, wohin die Billerbecker wollen: Platz 14. „Dazu sollten wir den Rückstand verkürzen“, weiß Olaf Buschkötter um die Bedeutung der Partie bei Vorwärts Wettringen. Punkte sind im Abstiegskampf der Bezirksliga immer wichtig für den VfL – morgen aber zählen sie im Duell gegen einen direkten Konkurrenten doppelt. Von Frank Wittenberg


Mo., 02.03.2015

Fußball: VfL-Frauen setzen sich überraschend beim FLVW-Masters durch und nehmen den großen Pott mit Das beste Hallenteam Westfalens

Billerbeck. Auf jedes Regal passt der Pott gewiss nicht. „Ein Riesending“, staunt Florian Heuermann. Von Frank Wittenberg


So., 01.03.2015

Bezirksliga:     Frust in Billerbeck Pleiten, Pech und Pannen

Billerbeck. Die glatte Abfuhr bereitete ihm heftiges Kopfzerbrechen. Noch lange nach dem Schlusspfiff rätselte Olaf Buschkötter über die 1:5-Niederlage auf eigenem Platz. Von Ulrich Hörnemann


Anzeige

Fr., 27.02.2015

Bezirksliga: Vier Rückkehrer nähren Hoffnung auf Heimsieg gegen SG Telgte Fast schon Luxus beim VfL

Billerbeck. Ein bisschen enger sollte es werden in der Kabine. Anders als beim Auftakt vor einer Woche, als Olaf Buschkötter gerade einmal zehn Kicker aus seinem Kader begrüßen durfte. „Das ist ja fast schon Luxus“, staunt der Trainer des VfL Billerbeck, der darauf setzen darf, dass morgen gleich vier Spieler ins Team zurückkehren. Von Frank Wittenberg


Do., 26.02.2015

Fußball: VfL-Frauen lösen Aufgabe bei Vorwärts Epe souverän mit 9:0 / Start beim Hallenmasters Standesgemäß ins Pokal-Halbfinale

Billerbeck (fw). Die Pflichtaufgabe haben sie souverän gelöst. Ohne den ganz großen Glanz, den sie auf dem schwer zu bespielenden Ascheplatz nicht versprühen konnten. „Aber am Ende war es standesgemäß“, zeigte sich Christian Große-Gehling mit dem 9:0-Sieg bei Vorwärts Epe zufrieden, mit dem die Westfalenliga-Fußballerinnen des VfL Billerbeck das Halbfinale im Kreispokal erreicht haben. Von Frank Wittenberg


Mo., 23.02.2015

Fußball: Doppelpack beschert den VfL-Frauen 3:1-Heimsieg gegen Kutenhausen Joker Isabel Ueding schlägt eiskalt zu

Billerbeck (fw). Mühselig war es, aber unter dem Strich standen drei Punkte. „Toller Fußball war nach der schwierigen Vorbereitung auch nicht zu erwarten“, warb Florian Heuermann um Verständnis. Von Frank Wittenberg


So., 22.02.2015

Bezirksliga: Unerwarteter Punktgewinn beim TuS Altenberge Fortuna hilft dem tüchtigen VfL

Billerbeck. Mit den letzten Körnern warfen sie sich in alles, was auf ihren Kasten kam. Immer wieder brachten sie ein Bein dazwischen oder Hendrik Gausling packte sicher zu – und wenn nichts mehr half, zeigte sich die Glücksgöttin Fortuna gnädig mit dem VfL Billerbeck. Von Frank Wittenberg


Mo., 16.02.2015

Jugendfußball: Platz eins für die Billerbecker F III in Burgsteinfurt Souveräner Turniersieger

Billerbeck. Die F III-Junioren von DJK-VfL Billerbeck wurden souveräner Sieger des Hallenturniers in Burgsteinfurt. Im Turniermodus jeder gegen jeden und einer Spielzeit von zwölf Minuten haben sie alle fünf Spiele gegen TuS Altenberge, RKSV Vogido Enschede, SpVgg Vreden, Vorwärts Wettringen und den Gastgeber SV Burgsteinfurt bei einem Torverhältnis von 27:2 gewonnen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 20.01.2015

Jugendfußball: Nach guter Leistung verlieren die B I-Junioren im Endspiel gegen JSG Legden/Asbeck mit 0:1 VfL Billerbeck wird erst im Finale gestoppt

Billerbeck (te). Ein spannendes Turnier erlebten die Zuschauer beim Wettbewerb der B I-Junioren im Rahmen der Volksbank Baumberge-Hallentour 2014/15. Darüber hinaus fielen mit 105 Treffern auch viele Tore. Gastgeber DJK/VfL Billerbeck mischte bis zum Ende um den Turniersieg mit, unterlag aber im Finale knapp mit 0:1 gegen die JSG Legden/Asbeck. Von Reiner Thentie


451 - 460 von 550 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige