Jugendfußball: Darup/Rorup verliert 1:5
Kleiner Rückschlag im Aufstiegskampf

Darup (pb). Die deutliche 1:5-Niederlage gegen den ASV Ellewick war schon ein kleiner Rückschlag für die C-Jugend der Jugendspielgemeinschaft von Borussia Darup und Brukteria Rorup. Denn in der Aufstiegsrunde der Kreisliga B hatte das Team aus den drei Begegnungen zuvor fünf Punkte geholt.

Dienstag, 03.06.2014, 16:56 Uhr

„Nach den ersten fünf Spielen ohne Punktgewinn fanden wir uns im Tabellenkeller wieder. Die Aufgabe ist sehr schwer, aber nicht unlösbar“, ist sich das Trainerduo Hendrik Gerding und Thomas Schlüter einig.

Insbesondere der überraschende Punktgewinn beim Tabellenzweiten Schöppingen gab Anlass zum Optimismus.

„Aber die Jungs dürfen jetzt nicht nachlassen“, mahnt Gerding.

Nicht zuletzt aufgrund der aktuell sehr guten Trainingsbeteiligung dürfte die Spielgemeinschaft in den restlichen Spielen noch für so manche Überraschung gut sein.

Zur Mannschaft zählen: oben von links: Florian Willming, Aaron Elpers, Daniel Tunecke, Marc Dirking, Jonah Eggenkemper, Fabian Tomecko, Jonas Leufke, Philipp Kluger, Luca Bräcker, Florian Niemeyer; unten von links: David Tüllinghoff, Henry Martin, Luis Gerding, Luis Potthoff, Robin Graes, Johannes Bertling, Felix Duzinski, Jonas Lovanyi, Robin Segbert und Sederic Herring.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2494651?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Nachrichten-Ticker