Leichtathletik: VfL Billerbeck macht mobil
Vordere Plätze in Dülmen

Billerbeck. 12 Läuferinnen und Läufer vom VfL Billerbeck haben erfolgreich am 30. Nikolauslauf der TSG Dülmen teilgenommen. Mit vier Altersklassen-Siegen, drei zweiten n und drei dritten Plätzen waren Trainer Gary Kapluggin und Kerstin Finkemeier höchst zufrieden.

Dienstag, 08.12.2015, 16:17 Uhr

Leichtathletik: VfL Billerbeck macht mobil : Vordere Plätze in Dülmen
Warten auf den Start: Merle Erfmann (Nr. 522) und Leonie Borchers (Mr. 956) können es kaum erwarten. Foto: az

Souverän über 5 km gelaufen ist Leonie Borchers, die den zweiten Platz in der Altersklasse W 12 errungen hat. Sie war im September und Oktober mit einem Fußknochenriss verletzt und trainiert erst seit zwei Wochen wieder. Nora Westrup, Merle Erfmann, Julius Werner und Sophie Lanwer haben in ihren Altersklassen gewonnen.

Hier die Ergebnisse der Billerbecker Teilnehmer: 5 km, Merle Erfmann, W 13, 1. Platz; Leonie Borchers, W 12, 2. Platz. 2.5 km: Nora Westrup, W 13, 1. Platz; Julius Werner, M 12, 1. Platz; Laura Klaus, W 12, 2. Platz; Jenna Ossenbrink, W 12, 3. Platz; Robert Bernshausen, M 13, 4. Platz. 600 m: Sophie Lanwer, W 8, 1. Platz; Helene Besseling, W 8, 2. Platz; Karlotta Schmpf, W 8, 3. Platz; Mathis Hart, M 8, 3. Platz; Ella Kalvelage, W 8, 5. Platz.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3675511?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Nachrichten-Ticker