Billerbeck
57 Teams auf Torejagd

Darup. Es schüttete wie aus Kübeln. „Fürs Wetter können wir nichts“, sagte Lorenz Beermann und suchte vergeblich die Sonne am finsteren Horizont, „und dennoch ist hier 'ne ganze Menge los.“ Trotz des Dauerregens war auf dem rutschigen Rasenteppich ein Gewimmel wie in einem Ameisenhaufen.

Dienstag, 30.04.2019, 16:48 Uhr
Billerbeck: 57 Teams auf Torejagd
Alarmstufe eins im Strafraum: Leonard Schürmann (VfL Billerbeck, rechts) im Zweikampf mit Torhüter Bela Gottschalk (VfL Billerbeck, Mitte). Jayden Lüders (VfL Billerbeck, links) kann nicht mehr eingreifen. Foto: az

„Wir haben hier sechs Turniere an einem Tag, zwei davon immer parallel, auf vier Kleinfeldern“, erklärte Fabian Schlottbohm, „insgesamt 57 Mannschaften sind bei uns im Einsatz. Die Beteiligung ist wieder sehr gut!“

Lorenz Beermann ist Fußball-Abteilungsleiter in Darup und Fabian Schlottbohn Jugendgeschäftsführer. Michael Froning, Niederlassungsleiter der Volksbank in Darup, Hauptsponsor dieser beliebten Veranstaltung, kam auch extra zur Pokalübergabe. „Die Stimmung ist ja super“, stellte er fest, „die Jungs sind alle hochmotiviert.“ Sie stürmten über den Platz, als ginge um den WM-Pokal. „So muss das sein“, meinte Schlottbahn lachend und schaute voraus: „2020 folgt die sechste Auflage.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6577751?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Nachrichten-Ticker