Billerbeck
Kämpfen für den Klassenerhalt

Billerbeck (fw). Der Gegner steht genau da, wohin die Billerbecker gerne wollen: Platz 13, das Ziel aller Träume, die Position für den sicheren Klassenerhalt. „Das sind genau die Spiele, für die man als Trainer arbeitet“, weiß Steffen Szymiczek um die Bedeutung des direkten Duells morgen, wenn der VfL beim TuS Gahlen antritt. „Und ich gehe fest davon aus, dass die Spieler es genauso sehen.“

Samstag, 04.05.2019, 17:10 Uhr
Billerbeck: Kämpfen für den Klassenerhalt
Seine Erfahrung ist gefragt: Thomas Aupert (rechts) und der VfL Billerbeck sind beim TuS Gahlen gefordert. Foto: Frank Wittenberg

Drei Punkte und drei Tore besser liegen die Gahlener. Ein Sieg wäre für den VfL ein großer Schritt in die richtige Richtung. Dass sie aber im Schermbecker Ortsteil nichts geschenkt bekommen, ist dem Trainer absolut bewusst. Denn der Gegner komme mit einer großen Physis daher. „Um einen Schönheitspreis geht es ohnehin nicht“, weiß Szymiczek. „Wir müssen den Kampf annehmen und von der ersten Minute an dagegen halten.“ Schade nur, dass in dieser wichtigen Phase der Saison die Personallage angespannt bleibt. Immerhin kehrt Matthias Schulze Bisping in den Kader zurück, aber so feste Größen wie Max Zumbülte, Andreas Lembeck und Niklas Kuhlage fallen weiterhin aus. „Ärgerlich, weil wir immer wieder umstellen müssen“, sagt der Trainer. „Aber darauf wollen wir nicht den Fokus legen.“ Er hat volles Vertrauen in sein Personal, auch in die A-Jugendlichen, die wieder aushelfen werden.

Diese drei wichtigen Punkte haben sie fest im Visier. Die klare 0:5-Heimniederlage gegen SpVgg. Vreden II soll keine Nachwirkungen haben, verspricht Szymiczek: „Solche Tage gibt es, das haken wir ab.“ Seine Mannschaft habe sich gewehrt, aber gegen einen aus dem Westfalenliga-Kader verstärkten Gegner keine Chance gehabt. Das soll morgen ganz anders aussehen. „Wichtig ist, dass wir daran glauben“, betont Steffen Szymiczek. „Wir gehören in diese Liga!“ 7 Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Sportanlage Gahlen (Kunstrasen), Im Aap 55 in Schermbeck.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6586405?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Nachrichten-Ticker