Billerbeck
Jugendteams lassen es zum Jubiläum krachen

Billerbeck (te). 1919 hat der FC Pfeil Billerbeck i.W. sein erstes Meisterschaftsspiel bestritten und 1:0 gewonnen. Knapp 100 Jahre ist das jetzt her – daher freut sich die Fußballbteilung des VfL Billerbeck in diesem Sommer über ihr 100-jähriges Bestehen. Mit elf Turnieren bieten die Fußballjunioren am Freitag (21. 6.) und Samstag (22. 6.) ein besonderes Event. Turnierleiter Christian Westerhoff hat interessante Teilnehmerfelder zusammengestellt.

Donnerstag, 20.06.2019, 15:12 Uhr aktualisiert: 20.06.2019, 15:40 Uhr
Billerbeck: Jugendteams lassen es zum Jubiläum krachen
Seit 100 Jahren wird in Billerbeck offiziell Fußball gespielt – hier das Team aus dem Jahr 1922. Foto: az

Der Freitagabend steht ganz im Zeichen der Mädchen und Jungen im Alter von 11 bis 13 Jahren. Im Sportzentrum Helker Berg finden gleichzeitig ein D I-, D II/III- und U 13-Juniorinnenturnier statt Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr, gespielt wird nach dem Motto „jeder gegen jeden“. Beim D I-Turnier sind neben dem Gastgeber auch SuS Stadtlohn, SC Union 08 Lüdinghausen, SV Heek, GW Nottuln II und die SpVg. Emsdetten 05 im Einsatz.

Beim D II/III-Turnier kommt es zu einem vereinsinternen Duell zwischen der zweiten und dritten Mannschaft. Zudem spielen TSG Dülmen, JSG GW/Amisia Rheine, Borussia Münster und Vorwärts Lette mit. Beim U 13-Turnier freuen sich die Gastgeberinnen auf die Begegnung gegen ihr zweites Team, SC Reken 24/15, FC Ottenstein, GW Nottuln und die JSG Oeding/ Weseke/Südlohn. Alle drei Turniere enden um 21.28 Uhr mit den letzten Spielen, direkt danach finden die Siegerehrungen statt.

Am Samstagmorgen finden die Turniere für die G II-, F II-, E II/III-Junioren und U 9-Juniorinnen statt. Start ist jeweils um 9 Uhr. Beim G II-Turnier kommen DJK Coesfeld, SuS Legden, Vorwärts Wettringen SC Greven 09, TSV Westfalia 06 Westerkappeln und Gastgeber VfL Billerbeck zum Einsatz. Im F II-Juniorenturnier freuen sich VfL Billerbeck, DJK Dülmen. Union 08 Lüdinghausen, Westfalia Gemen, Concordia Albachten und TuS 08 Laer auf ihre Einsätze. Wie bei den D-Junioren kommt es auch beim E II-/E III-Juniorenturnier zu einem Vereinsderby. Die weiteren Teilnehmer heißen SF Merfeld, 1.FC Gievenbeck, Westfalia Gemen und Borussia Darup. Die U 9-Mädchen spielen gegen JSG Oeding/Südlohn, Westfalia Kinderhaus, DJK Coesfeld und SW Holtwick. Diese vier Turniere enden um 12.30 Uhr.

Um 14 Uhr wird am Samstag die Turnierserie fortgeführt. Bei den E I-Junioren trifft der Gastgeber auf den 1.FC Gievenbeck, VfL Wolbeck, TuS Hiltrup II und den SC Münster 08. Zur gleichen Zeit beginnen auch die F I-Junioren mit dem VfL Billerbeck, Westfalia Gemen, JSG NordSüdCap, SC Gremmendorf, FC Nordwalde und SG Coesfeld 06. Auf einem weiteren Platz starten die G I-Junioren mit dem Gastgeber, DJK Coesfeld, SuS Legden, Union 08 Lüdinghausen und Vorwärts Wettringen. Das vierte Turnier wird von den Mädchen ausgetragen. Die U 11 des VfL freut sich auf die Vergleiche mit TSG Dülmen, DJK Coesfeld und VfL Wolbeck. Die Turniere enden alle um 17.30 Uhr mit den letzten Gruppenspielen. Bei allen Provinzial Cup-Turnieren gibt es für die Teilnehmer Preise in Form von Medaillen und Pokalen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6706664?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Nachrichten-Ticker