Billerbeck
Oskar Korten springt zum Schülerpokal

Billerbeck. Ein großes Teilnehmerfeld von 77 Sportlerinnen und Sportler hatte sich zum Münsterländer Schülerpokal in Billerbeck gemeldet – ein interessanter Nachwuchswettkampf mit Leistungen aus dem Anfängerbereich bis zum Landes- und Bundesniveau. Für den Gastgeber DJK VfL Billerbeck sorgte Oskar Korten für einen Höhepunkt: In seiner Wettkampfgruppe (m, 2008/2009) überzeugte er mit drei sehr guten Übungen. Dabei turnte er einen großen Vorsprung heraus und gewann seine Klasse souverän.

Mittwoch, 02.10.2019, 08:34 Uhr aktualisiert: 02.10.2019, 08:50 Uhr
Billerbeck: Oskar Korten springt zum Schülerpokal
Stolz präsentieren die Billerbecker Trampoliner nach dem Münsterländer Schülerpokal ihre verdienten Urkunden. Foto: az

Auch Aaron Mönkediek überzeugte in einer starken Gruppe (m, 2006/2007) und belohnte sich mit einem dritten Platz. Die weiteren Billerbecker Turnerinnen und Turner in den anderen Gruppen zeigten mit guten Leistungsentwicklungen, dass die Leistungskurve steil nach oben zeigt. Die Ergebnisse im Überblick: Wettkampfgruppe 2010-2012 (w): Lotte Schlüter 5. Platz, Lilly Nowak 7. Platz; Wettkampfgruppe 2008/2009 (w): Johanna Gloe 6. Platz, Lynn Mussenbrock 7. Platz, Thea Nowak 11. Platz, Anna Goederies 13. Platz, Lara Mei Dierksmeier 14. Platz; Wettkampfgruppe 2008/2009 (m): Oskar Korten 1. Platz, Vinzent Bäumer 5. Platz; Wettkampfgruppe 2006/2007 (m): Aaron Mönkediek 3. Platz, John Plottke 5. Platz.

Präsident Georg Schimmelpfennig zeigte sich schon nach dem Einturnen bei seiner Begrüßung von den spektakulären Sprüngen sehr angetan. Für die noch sehr junge Abteilung der DJK VfL Billerbeck, die erst in diesem Jahr wieder langsam mit dem Wettkampfbetrieb begonnen hatte, war es ein guter Leistungsvergleich, und auch die Ergebnisse konnten sich insgesamt sehen lassen.

Im Rahmen des Wettkampfes verabschiedete die Trampolinabteilung des VfL mit Milena Konstantinou und Jakob Kallabis zwei beliebte Übungsleiter, die in den vergangenen Jahren viel zu der erfreulichen Entwicklung der Billerbecker Trampoliner beigetragen haben. Abteilungsleiter Bernhard Manemann-Kallabis zogt nach dem Tag ein sehr positives Fazit: „Ich bin mit der heutigen Leistungen sehr zufrieden und freue mich schon auf den nächsten Wettkampf im November, wenn wir an den Münsterländer Mannschaftsmeisterschaften teilnehmen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6972773?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Nachrichten-Ticker