Billerbeck
Ins obere Tabellendrittel vorstoßen

Billerbeck. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge soll nun wieder ein Sieg her. „Nach den Spielen gegen Siegen und Ibbenbüren, den zwei Topteams der Liga, wollen wir unbedingt zu Hause gegen den SV Höntrup gewinnen“, gibt Walter Okon, Trainer der Billerbecker Damen, die Richtung vor. Besonders jetzt sei ein Erfolg besonders wichtig. „Wir wollen mit einer Niederlage nicht in die Abstiegszone rutschen“, erklärt Okon. „Viel lieber wäre es mir, wenn wir uns in das obere Tabellendrittel spielen.“

Freitag, 18.10.2019, 17:56 Uhr
Billerbeck: Ins obere Tabellendrittel vorstoßen
Schnürt für den VfL Billerbeck durch die starke Personalnot wieder die Schuhe: Isabel Ueding (r.) Foto: az

In einer engen Liga stehen die Billerbeckerinnen momentan auf Tabellenplatz acht – nur vier Punkte von Platz zwei und sechs Punkte von den Abstiegsplätzen entfernt. „Wir müssen unseren Vorsprung vor Höntrup weiter ausbauen“, fordert Okon, der in der vergangenen Woche noch auf einer Trainerfortbildung in Kaiserau war. Der Billerbecker Trainer setzt seinen Fokus vor allem auf eine stabilere Defensive. „In den vergangenen zwei Spielen haben wir zehn Gegentore bekommen“, weiß er. „Am Sonntag wollen wir endlich mal wieder zu null spielen.“ Deshalb appelliert Okon auf den Kampfgeist seiner Spielerinnen. „Mir wäre auch ein schmutziger 1:0-Sieg recht“, zuckt Okon mit den Schultern.

Kadertechnisch muss Okon gleich auf mehrere Spielerinnen verzichten. „Es ist im Moment einfach blöd mit der Personallage“, ärgert sich Okon. So werden Betty Anane, Joelle Ragusa und Anna Haberecht ausfallen, Jana Krystek ist fraglich. „Wir haben zum Glück Isabel Ueding, die uns unterstützt“, freut sich Okon über Ueding, die nun wieder für den VfL auf den Platz steht. Trotz personeller Sorgen wollen die Domstädterinnen mit einen Sieg in der Tabelle Plätze gutmachen. 7 Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Sportzentrum Billerbeck, Kunstrasen

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7008948?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Nachrichten-Ticker