Billerbeck
Thorsten Heinrich wird VfL-Trainer

Billerbeck (fw). Fußball-Bezirksligist VfL Billerbeck hat einen Nachfolger für Yannick Gieseler gefunden: Thorsten Heinrich wird die Mannschaft in der kommenden Saison übernehmen. Das teilte Fußball-Obmann Uwe Mertens am Mittwochabend mit. Heinrich ist 48 Jahre alt und hat zu seiner aktiven Zeit unter anderem für GW Nottuln gespielt. Als Trainer war der B-Lizenz-Inhaber sechs Jahre für Fortuna Schapdetten zuständig. „Philipp Daldrup und Steffen Schudy bleiben uns als Co-Trainer erhalten“, freut sich Mertens, der zudem ankündigte, zeitnah in die Gespräche mit den Spielern zu gehen. Die Billerbecker mussten sich um einen Trainer bemühen, weil Yannick Gieseler im Sommer den Westfalenligisten GW Nottuln übernimmt. Foto: Johannes Oetz

Mittwoch, 23.12.2020, 18:05 Uhr aktualisiert: 23.12.2020, 18:13 Uhr
Billerbeck: Thorsten Heinrich wird VfL-Trainer
Thorsten Heinrich wird Trainer des VfL Billerbeck. Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7738016?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947815%2F
Nachrichten-Ticker