Mi., 18.03.2015

Leichtathletik: DJK Vorwärts organisiert die Kreis-Waldlaufmeisterschaften Hochbetrieb in Lette

Lette (uh). Na klar findet sie die frühlingshaften Temperaturen sehr gut. „So kann's bleiben“, sagt Gitti Reismann, die Cheforganisatorin der Wald-Kreislaufmeisterschaften in der Lönsheide, „wir rechnen am Samstag mit 500 Teilnehmern.“ Heute gehen die Streckenkontrolleure vom örtlichen Ausrichter DJK Vorwärts Lette in den Busch, um zu schauen, ob die Wege auch okay sind. Von Ulrich Hörnemann


Di., 17.03.2015

Fußball: E II der SG 06 verliert mit 1:5 Verpatzter Auftakt

Coesfeld. Mit einer 1:5-Niederlage gegen die E II der GW Nottuln ist die E II der SG Coesfeld 06 in die Rückrunde gestartet. „Die Anfangsphase haben wir leider komplett verschlafen“, sagt Julian Tönjann, der gemeinsam mit Mika Rotthäuser das Team trainiert. Von Allgemeine Zeitung


Di., 17.03.2015

Tanzen: Viel Applaus für die Akteure vom Tanz-Centrum Coesfeld / Hervorragende Leistungen Ehepaar Frank auf dem Siegerpodest

Coesfeld. Die Halle des Tanz-Centrums Coesfeld war schon früh voll besetzt. Nicht alle Zuschauer konnten sitzen. Aber das war nicht schlimm. Sie haben ihr Kommen nicht bereut, denn sie sahen hervorragenden Tanzsport. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 16.03.2015

Der künftige Trainer der DJK/VBRS-Männer gilt als ein Verfechter des Tempohandballs Dennis Kötter drückt aufs Gaspedal

Coesfeld. Auf den Geschmack ist er im wahrsten Sinne schnell gekommen. Denn es ist die bevorzugte Spielweise, die gleich sein Interesse geweckt hat. „Ich mag diesen Tempohandball“ sagt Dennis Kötter. Die Grundidee passt – deshalb ist der 37-Jährige optimistisch, dass die künftige Zusammenarbeit funktionieren wird. Von Frank Wittenberg


Mo., 16.03.2015

Westfalenliga: Engagierter DJK-Auftritt bei Nullnummer Lebenszeichen aus dem Keller

Coesfeld. Plötzlich war sie da, die Riesenchance auf den Lucky Punch. Auf diesen einen Glücksmoment, der die so wichtigen drei Punkte bescheren kann. Aber Aaron Schölling, stark freigespielt von Donavan Sadek, fand in dieser 87. Minute mit seinem Flachschuss aus zehn Metern seinen Meister in Nico Eschhaus, der sich ganz lang machte und den Ball mit den Fingerspitzen abwehrte. Von Frank Wittenberg


So., 15.03.2015

Handball: Siegtreffer zum 26:25 fällt fünf Sekunden vor Schluss Zu Risiken und Nebenwirkungen . . .

Coesfeld. Auf die beiden hochschwangeren Kolleginnen in der Halle nahmen sie keine Rücksicht. Unnötige Aufregung für Tine Hekman und Steffi Lappe vermeiden? Nicht mit dieser Mannschaft. „Alles in Ordnung“, atmete Steffi Lappe nach der Schlusssirene durch. Keine Anzeichen vorzeitiger Wehen – auch wenn dieses verrückte Spiel allen Anlass dazu gab. Von Frank Wittenberg


Sa., 14.03.2015

Handball: DJK/VBRS-Damen müssen weiter punkten – möglichst auch heute gegen den TV Verl Alles aus dem Weg räumen

Coesfeld. Gewinnen wollen sie, und ehrlich gesagt bleibt ihnen auch nichts anderes übrig. „Wenn wir zumindest Platz zehn erreichen wollen, müssen wir noch einiges an Punkten sammeln“, gibt sich Helmut Martin realistisch. Von Frank Wittenberg


Sa., 14.03.2015

Westfalenliga: DJK-VBRS trifft auf direkten Konkurrenten 1. FC Gievenbeck Ein Sieg muss her

Coesfeld. Ein Erfolg muss her, für die Tabelle und für den Kopf. Deshalb redet Erdal Dasdan mit Blick auf die Bedeutung dieser Partie Tacheles. „Wir müssen gewinnen“, betont der Trainer der DJK Coesfeld-VBRS. Von Frank Wittenberg


Do., 12.03.2015

Sonntag Turnier im Tanz-Centrum bis zur S-Klasse Tanzsport auf dem höchsten Niveau

Coesfeld. Auf ein hochklassiges Tanzsportturnier dürfen sich alle Interessenten am Sonntag (15. 3.) im Tanz-Centrum Coesfeld freuen. Das Besondere: Es starten auch acht Paare aus Coesfeld, darunter die Vize-Landesmeister Alexander und Elly Frank und das S-Klassen-Paar Dr. Björn und Ira Haben. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 13.03.2015

Handball: Tim Püttmann feiert knapp sieben Monate nach der schweren Knieverletzung sein Comeback Der harte Weg zurück aufs Parkett

Coesfeld. Das miese Gefühl der Niedergeschlagenheit wich schnell dem Trotz. Sollte diese Saison schon beendet sein, bevor sie überhaupt begonnen hatte? „Damit wollte ich mich nicht abfinden“, schüttelt Tim Püttmann den Kopf. So kaputt das linke Knie auch war, so intakt war der Ehrgeiz, den harten Weg zu gehen, der ihn zurück aufs Parkett führen soll. Von Frank Wittenberg


1661 - 1670 von 2001 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook