Mi., 29.08.2018

Coesfeld Im Finale ist der Akku leer

Coesfeld: Im Finale ist der Akku leer

Coesfeld. Grundsätzlich war Sven Holz, Trainer des Handball-Bezirksligisten DJK Coesfeld VBRS, mit der Leistung seiner Herren-Mannschaft beim diesjährigen „John F. Kennedy Trophy Turnier“ zufrieden. Zwar haben die Coesfelder das Finale gegen den Gastgeber und Ligakonkurrent TB Steinfurt mit 20:23 (10:11) verloren, aber dennoch einen guten zweiten Platz erreicht. Von Leon Eggemann


Di., 28.08.2018

Coesfeld Aller Anfang ist schwer – SG 06 vermasselt den Saisonstart

Coesfeld: Aller Anfang ist schwer – SG 06 vermasselt den Saisonstart

Coesfeld (uh). Na klar ärgerte er sich über die 0:1-Niederlage in Nottuln, doch Mario Popp wollte auch nicht verschweigen, dass dieses Ergebnis in Ordnung sei. „Wir hätten das Derby gern gewonnen“, sagte der Trainer des Landesligisten SG Coesfeld 06, „doch der Gegner ist schon einen Tick weiter als wir.“ Außerdem wies sein Kader noch etliche Lücken auf. Von Ulrich Hörnemann


Di., 28.08.2018

Coesfeld „Super Mario“ macht die Gegenspieler nass

Coesfeld: „Super Mario“ macht die Gegenspieler nass

Coesfeld. Hundertprozentig zufrieden war er nicht, ist er eigentlich nie. Mario Worms, ein Eigengewächs des Bezirksligisten DJK Coesfeld-VBRS, hat hohe Ansprüche. „Anfangs bin ich gar nicht gut ins Spiel gekommen“, sagte er selbstkritisch nach dem 3:0-Erfolg über den Aufsteiger SpVgg. Von Ulrich Hörnemann


Mo., 27.08.2018

Coesfeld Der zweite Anzug sitzt perfekt

Coesfeld: Der zweite Anzug sitzt perfekt

Coesfeld. Die drei Leihspieler aus der zweiten Garnitur haben zu hundert Prozent ihren Job gemacht. „Weltklasse“, lobte Engin Yavuzaslan das Trio aus dem Kader des Trainerkollegen Denis Koopmann, „das war überragend.“ Zwei von ihnen waren maßgeblich am 3:0-Sieg über den Gast SpVgg. Vreden II beteiligt. Von Ulrich Hörnemann


So., 26.08.2018

Coesfeld „Matze“ Mester wird zum „Europamester“

Coesfeld: „Matze“ Mester wird zum „Europamester“

Coesfeld. Am letzten Wettkampftag der Para-Europameisterschaften in Berlin-Pankow holten die deutschen Leichtathleten noch einmal drei Goldmedaillen. Mathias Mester, der Behindertensportler aus Goxel, krönte sich im Speerwerfen selbst zum „Europamester“, Von Allgemeine Zeitung


So., 26.08.2018

Coesfeld Auch ohne Erfolgserlebnis auf gutem Kurs

Coesfeld: Auch ohne Erfolgserlebnis auf gutem Kurs

Coesfeld (fw). Die beiden Niederlagen, die sie binnen 20 Stunden hatten hinnehmen müssen, brachten Dirk Haverkämper nicht aus dem Konzept. „Das ist Vorbereitung“, zuckte der Trainer der DJK/VBRS-Handballerinnen mit den Schultern. Von Frank Wittenberg


Fr., 24.08.2018

Coesfeld „Joker“ Kröger bewahrt kühlen Kopf

Coesfeld: „Joker“ Kröger bewahrt kühlen Kopf

Coesfeld / Osterwick. Heiser war er von den vielen Kommandos, die seine Mannschaft auf Erfolgskurs brachten. Von Ulrich Hörnemann


Sa., 25.08.2018

Coesfeld „Den Sieg vergolden“

Coesfeld: „Den Sieg vergolden“

Coesfeld. Engin Yavuzaslan erwartet „ein prickelndes Duell“ gegen die Reserve der Spielvereinigung Vreden. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 24.08.2018

Coesfeld „Viel besser als zu Hause zu sitzen“

Coesfeld: „Viel besser als zu Hause zu sitzen“

Coesfeld. Mit flinken Bewegungen hüpft der zehnjährige Leonard über die aufgebauten Stangen und schießt den Ball ins kleine Tor. Dafür gibt es Applaus von Felix Uppenkamp, einer der Fußballtrainer: „Gut gemacht!“ Leonhard strahlt. „Bei uns steht der Spaß im Vordergrund“, erklärt Uppenkamp, „ich bin für die Koordination zuständig.“ Von Leon Eggemann


Fr., 24.08.2018

Coesfeld „Matze“ Mester träumt von einer Medaille

Coesfeld: „Matze“ Mester träumt von einer Medaille

Coesfeld. Aller guten Dinge sind drei. Zweimal war er schon Europameister. Mathias Mester will den dritten Titel holen: „Das ist das Ziel!“ Wenn am kommenden Sonntag, Schlusstag der „World Para Athletics European Championships“, das Speerwerfen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin-Pankow ausgetragen wird, zählt er zum heißen Kreis der Favoriten. Von Allgemeine Zeitung


21 - 30 von 1892 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook