Mi., 04.09.2019

Coesfeld Heißer Kampf um den begehrten Wanderpokal

Coesfeld: Heißer Kampf um den begehrten Wanderpokal

Coesfeld. 19 Teilnehmer des Radsportvereins RSV Coesfeld standen an der Startlinie in Stockum: Fünf Runden mit jeweils acht Kilometern galt es in Wettkampfgeschwindigkeit zu absolvieren. Normalerweise sind die Mitglieder des Vereins ein eingeschworenes Team, aber wenn es um die Vereinsmeisterschaft geht . . . Von Allgemeine Zeitung


Mo., 02.09.2019

Coesfeld Fünf Tore nach der Stammtischtour

Coesfeld: Fünf Tore nach der Stammtischtour

Coesfeld (uh). Die Stammtischtour, die einige seiner Spieler absolviert hatten, blieb ohne Folgen. Im Gegenteil: „Die Jungs haben hervorragend gespielt“, erzählte Denis Koopmann, Trainer von DJK Coesfeld-VBRS, nach dem glatten 5:1-Heimsieg über die Reserve von Grün-Weiß Nottuln, „wir haben den Gegner nicht zur Entfaltung kommen lassen.“ Von Ulrich Hörnemann


Mi., 28.08.2019

Coesfeld Mit viel Herzblut und Rhythmus

Coesfeld: Mit viel Herzblut und Rhythmus

Coesfeld. Ein erster Gedanke an eine eigene Abteilung entstand erst langsam mit der Zeit. „Wir sind mit ein paar Tänzern, die zur Turnabteilung gehörten, in kleinen Grüppchen zusammengekommen“, erinnert sich Sarah Riedel, die Leiterin der SG-Tanzabteilung. Von Leon Eggemann


So., 25.08.2019

Coesfeld Zum Abschluss noch ein Sahnehäubchen

Coesfeld: Zum Abschluss noch ein Sahnehäubchen

Gescher/Coesfeld. Die Partie plätscherte längst entschieden ihrem Ende entgegen, als Timo Grabowsky noch einmal seinen Zauberfuß sprechen ließ. Mit einem kurzen Blick hatte er gesehen, dass sich SV-Keeper Mike Schöning ein paar Meter vor seinem Kasten postiert hatte – und Grabowsky, der Edeltechniker, platzierte die Kugel aus gut 35 Metern über Schöning hinweg ins Netz. Von Frank Wittenberg


Anzeige

Do., 22.08.2019

Coesfeld Stechen entscheidet den Titelkampf

Coesfeld: Stechen entscheidet den Titelkampf

Coesfeld. Bei besten Wetterbedingungen haben kürzlich die Vierer-Clubmeisterschaften im Golfclub Coesfeld stattgefunden. Bei über 36 Löcher an zwei Tagen mussten die Zweier-Teams perfekt harmonieren, um die Clubmeisterschaft für sich zu entscheiden. Am Ende gelang dies Lukas Behnenund Alessandro Polistina im Stechen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 20.08.2019

Coesfeld Zwei wie Pech und Schwefel

Coesfeld: Zwei wie Pech und Schwefel

Coesfeld. Der eine stand kurz vorm Herzkasper, der andere war die Ruhe selbst. Christoph Klaas, den alle nur „Klaasi“ rufen, obwohl er wie ein Hüne ausschaut, brüllte seine Kommandos so laut aufs Feld, dass die Besucher im CoeBad schon die Ohren spitzten. Sein Puls hämmerte im roten Bereich. „Angreifen“, rief der Trainer des A-Kreisligisten SG Coesfeld 06 bei Ballbesitz. „Achtung! Von Ulrich Hörnemann


Mo., 19.08.2019

Coesfeld In Überzahl das Spiel noch gedreht

Coesfeld: In Überzahl das Spiel noch gedreht

Coesfeld / Darfeld. Das Fest der Schützenbrüder war eine klare Sache. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 16.08.2019

Coesfeld Preußen Münster zu Gast in Coesfeld

Coesfeld: Preußen Münster zu Gast in Coesfeld

Coesfeld. Hoher Besuch in Coesfeld – am morgigen Samstag veranstaltet die U16-Mannschaft von Preußen Münster ein Vorbereitungsturnier auf dem Sportgelände von SG Coesfeld 06 (Weßlings Kamp 25). „Es handelt sich dabei um ein Turnier mit drei Mannschaften, die in einer Gruppe gegeneinander spielen“, erklärt Mario Brambrink von der SG Coesfeld. Von Leon Eggemann


Do., 15.08.2019

Coesfeld Flüge auf der thermischen Rennstrecke

Coesfeld: Flüge auf der thermischen Rennstrecke

Coesfeld. Zwei erlebnisreiche Wochen lang Spaß beim Fliegen: Der Coesfelder Luftsportverein hat sich vor kurzem bereits zum sechsten Mal auf den Weg nach Kronach in Oberfranken gemacht, um dort auf dem Flugplatz des befreundeten Aero-Clubs Frankenwald eine gemeinsame Zeit zu verbringen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 12.08.2019

Coesfeld Aufgewacht und Druck gemacht

Coesfeld: Aufgewacht und Druck gemacht

Coesfeld. Auch am Tag danach hatte er noch immer Spaß auf den Backen. Denis Koopmann freute sich über den ersten Dreier in seinem ersten Punktspiel als Chefcoach des A-Ligisten DJK Coesfeld-VBRS. „Halbzeit eins haben wir aber komplett verpennt“, monierte er den anfangs schlafmützigen Auftritt seiner Belegschaft, „da fehlten Aggressivität und Zugriff auf den Gegner.“ Von Ulrich Hörnemann


21 - 30 von 2284 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige