Di., 09.04.2019

Coesfeld Prima Entwicklung beschert ersten Sieg

Coesfeld: Prima Entwicklung beschert ersten Sieg

Coesfeld. Einen schweren Saisonstart hatten die E II-Mädchen der DJK Eintracht Coesfeld-VBRS. Die aus Fußballanfängerinnen und Spielerinnen des jüngeren Jahrgangs bestehende Mannschaft hatte in der Hinrunde einige schwere Partien, doch das Team kämpfte in jedem Spiel. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.04.2019

Coesfeld Immer im Einsatz für den Fußballkreis

Coesfeld: Immer im Einsatz für den Fußballkreis

Kreis Coesfeld (mast). Unter lautstarkem Beifall erhielt Horst Dastig von der DJK Eintracht Coesfeld-VBRS die Verdienstnadel des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Beim Blick auf die Urkunde konnten sich sowohl Dastig als auch der Kreisvorsitzende Willy Westphal ein Lachen nicht verkneifen, schließlich fand sich dort die Unterschrift des zurückgetretenen Ex-Präsidenten Reinhard Grindel wieder. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.04.2019

Coesfeld Einstimmiges Votum für Westphal

Coesfeld: Einstimmiges Votum für Westphal

Kreis Coesfeld. „Dass ein Schiedsrichter keine Gegenstimme bekommt, ist durchaus ungewöhnlich“, kommentierte Gundolf Walaschewski, Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW), die Wiederwahl von Willy Westphal zum alten und neuen Vorsitzenden des Kreises Ahaus/Coesfeld mit einem Augenzwinkern. Von Marco Steinbrenner


So., 07.04.2019

Coesfeld „Das war der pure Wahnsinn“

Coesfeld: „Das war der pure Wahnsinn“

Coesfeld. Was für ein verrücktes Match! Engin Yavuzaslan war geschafft. „Ich geh’ um 20 Uhr ins Bett“, kündigte er nach dem Last-Minute-Sieg in Haltern an, „das war so was von intensiv, ich kann nicht mehr.“ Von Ulrich Hörnemann


Anzeige

So., 07.04.2019

Coesfeld Spektakuläre Torgala mit Knallbonbon

Coesfeld: Spektakuläre Torgala mit Knallbonbon

Coesfeld. Weil der Spielverlauf wahrhaftig nicht für einen Samstagabend-Krimi taugte, fühlte sich Steffi Lappe bewogen, in letzter Sekunde noch einen echten Knallbonbon auszupacken. Nach dem Ballgewinn in der eigenen Abwehr blieb keine Zeit mehr auf der Uhr, um einen Tempogegenstoß zu starten. Also hielt sie aus 35 Metern einfach mal drauf, über die Torhüterin hinweg, Unterkante Latte – drin! Von Frank Wittenberg


Fr., 05.04.2019

Coesfeld Duell der beiden Serientäter

Coesfeld: Duell der beiden Serientäter

Coesfeld. Die Ansage ist nicht von schlechten Eltern. Mit einem 35:28-Heimsieg gegen Westfalia Kinderhaus im Rücken reisen die Handballerinnen des SV Hohenlimburg heute nach Coesfeld – das verdient Respekt, aber mit schlotternden Knien sollen seine DJK/VBRS-Damen heute nicht über das Parkett schleichen, betont Dirk Haverkämper. Warum auch? Von Frank Wittenberg


Fr., 05.04.2019

Coesfeld Von Wolke 7 in den Alltag

Coesfeld: Von Wolke 7 in den Alltag

Coesfeld. An viel Schlaf war in der Nacht nicht zu denken. „Ich war total aufgewühlt“, gibt Engin Yavuzaslan zu. Mächtig angefasst von diesem Pokalfight auf tiefem Rasen, in dem seine DJK Coesfeld-VBRS mit dem 6:3 bei der TSG Dülmen den Einzug ins Endspiel perfekt gemacht hat. „Ich hatte Tränen in den Augen“, versichert der Trainer. Von Frank Wittenberg


Do., 04.04.2019

Coesfeld Victoria Link gewinnt Bronze

Coesfeld: Victoria Link gewinnt Bronze

Coeesfeld. Mit elf Aktiven und zwei Trainern machten sich die Karatekas der SG Coesfeld 06 auf den Weg nach Wenden im Sauerland, wo die Westdeutschen Meisterschaften ausgetragen wurden. Von Allgemeine Zeitung


Do., 04.04.2019

Coesfeld Six-Pack! Marius Borgert zeigt Muskeln

Coesfeld: Six-Pack! Marius Borgert zeigt Muskeln

Coesfeld. Engin Yavuzaslan war sprachlos – und das passiert nur alle Jubeljahre mal. „Ich weiß nicht, was ich sagen soll“, meinte er und schaute auf seine Spieler, die ausgelassen den 6:3-Erfolg im Pokalhalbfinale über den Bezirksliga-Rivalen TSG Dülmen feierten, „wir haben heute Geschichte geschrieben, denn über diesen Sieg werden meine Jungs noch in zehn Jahren erzählen.“ Von Ulrich Hörnemann


Do., 04.04.2019

Coesfeld Im Laufschritt über die Klippen

Coesfeld: Im Laufschritt über die Klippen

Coesfeld. Mit einer kleinen, aber äußerst erfolgreichen Besetzung fuhren die Läufer und Läuferinnen aus Coesfeld sowie Billerbeck nach Ibbenbüren und versetzten sich und andere in Staunen. Von Allgemeine Zeitung


41 - 50 von 2181 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige