Sa., 01.06.2019

Coesfeld Jubel, Double, Wehmut

Coesfeld: Jubel, Double, Wehmut

Coesfeld. Die Doublesieger-Shirts schmückten schon eine Viertelstunde vor dem Abpfiff die Oberkörper rund um die Bank. Keine Respektlosigkeit, sondern begründeter Optimismus – zu eindeutig waren die Kräfteverhältnisse in diesem Finale um den Krombacher-Pokal. In den Jubelsturm nach dem 6:0-Sieg gegen den FC Vreden mischten sich aber auch nachdenkliche Töne. Von Frank Wittenberg


Fr., 31.05.2019

Coesfeld Immer auf dem Sprung

Coesfeld: Immer auf dem Sprung

Coesfeld. Eine neue Bestleistung hatte er im Visier, als er sich auf den Weg ins Stadion Nord machte. „Auf jeden Fall wollte ich es versuchen“, lächelt Arne Hörsting. Auftrag erfüllt – und wie: Der Zehnjährige schraubte seine Marke im Hochsprung von bisher 1,44 auf stolze 1,52 Meter und sorgte damit für einen der Höhepunkte beim 56. Schülersportfest der DJK-VBRS. Von Frank Wittenberg


Do., 30.05.2019

Coesfeld Mit 17 den Lebenstraum erfüllt

Coesfeld: Mit 17 den Lebenstraum erfüllt

Lette. Das Unternehmen Weltrekord hängt im wahrsten Sinne am seidenen Faden. Denn nur wenige Minuten vor dem Start des Finales passiert das Malheur: „Beim Anziehen ist meine Wettkampfhose am Bein gerissen“, schüttelt Marco Hetfeld den Kopf. Von Frank Wittenberg


Mi., 29.05.2019

Coesfeld Reihenweise neue Bestzeiten

Coesfeld: Reihenweise neue Bestzeiten

Coesfeld. Mit einer Reihe neuer Bestleistungen warteten die sechs Aktiven der LG Coesfeld in der Altersklasse U 18 bei den Münsterlandmeisterschaften in Rheine auf. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Di., 28.05.2019

Coesfeld Derbystimmung ohne Verlängerung

Coesfeld: Derbystimmung ohne Verlängerung

Kreis Coesfeld. Das ausgezeichnete Händchen veranlasste Willy Westphal glatt dazu, über eine Festanstellung nachzudenken. „Wir nehmen sie jetzt immer mit“, lächelte der Vorsitzende des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld mit Blick auf Isabell Kortüm. Von Frank Wittenberg


Di., 28.05.2019

Coesfeld Adrenalin verhindert Schlaf

Coesfeld: Adrenalin verhindert Schlaf

Coesfeld. Das Adrenalin pumpte auch am Tag danach durch alle Adern. „Ich habe noch keine Minuten geschlafen“, schüttelte Engin Yavuzaslan gestern Vormittag den Kopf. Nicht etwa, weil er die Nacht durchzecht hätte, nein, es zogen einfach zu viele Bilder und Eindrücke durch den Kopf. Dieser Meistertitel mit der DJK Coesfeld-VBRS, mit einer Mannschaft, die auseinanderbrechen wird, bewegt ihn gewaltig. Von Frank Wittenberg


Mo., 27.05.2019

Coesfeld „Einen Neuanfang ermöglichen“

Coesfeld: „Einen Neuanfang ermöglichen“

Coesfeld. Der Weg zur Entscheidung gestaltete sich lang und kompliziert. „Da gab es einige schlaflose Nächte“, gesteht Hendrik Schemmer, der viele Gespräche geführt hat mit den Spielern, dem Trainer und weiteren Verantwortlichen. Von Frank Wittenberg


Mo., 27.05.2019

Coesfeld Kein Grund zum Frust nach verpasstem Aufstieg

Coesfeld: Kein Grund zum Frust nach verpasstem Aufstieg

Coesfeld (fw). So richtig traurig war am Ende niemand. Okay, der Sprung in die Oberliga blieb ihnen verwehrt, aber damit konnten Dirk Haverkämper und seine DJK/VBRS-Handballerinnen umgehen. Von Frank Wittenberg


So., 26.05.2019

Coesfeld Das „Wolfsrudel“ heult vergeblich

Coesfeld: Das „Wolfsrudel“ heult vergeblich

Coesfeld. Das Wolfsrudel heulte eindrucksvoll, aber vergeblich. Denn wem die absoluten Sympathien des Publikums gehörten, dröhnte in allen Ohren: Georg und Peter Wolf, die beiden Brüder aus Frankfurt, genossen die originelle Unterstützung – was aber nicht reichte, um den Sparkassen Beach Premium 1+ Cup der SG Coesfeld 06 für sich zu entscheiden. Von Frank Wittenberg


So., 26.05.2019

Coesfeld Achterbahn der Gefühle

Coesfeld: Achterbahn der Gefühle

Coesfeld. Die Gefühle fuhren mit ihm Achterbahn. Engin Yavuzaslan heulte Rotz und Wasser. Von Ulrich Hörnemann


41 - 50 von 2238 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige