Coesfeld
Minis müssen Lehrgeld zahlen

Coesfeld (am). Bei den Minis hatten die Gastgeber bei ihrem Fußballhallenturnier nicht viel zu bestellen. Die G I der SG Coesfeld 06 musste auf einige Spieler und auch auf "Chefcoach" Bernd Thoms verzichten. Co-Trainer Max Hülsmann brachte seine Nachwuchsstars aber noch auf den vierten Platz. Zwei Unentschieden und zwei knappe Niederlagen waren die Ausbeute der G I. Die...

Dienstag, 01.03.2011, 00:00 Uhr

Coesfeld (am). Bei den Minis hatten die Gastgeber bei ihrem Fußballhallenturnier nicht viel zu bestellen. Die G I der SG Coesfeld 06 musste auf einige Spieler und auch auf "Chefcoach" Bernd Thoms verzichten. Co-Trainer Max Hülsmann brachte seine Nachwuchsstars aber noch auf den vierten Platz. Zwei Unentschieden und zwei knappe Niederlagen waren die Ausbeute der G I. Die jüngsten Spieler der SG Coesfeld von der G II dürften mächtig Lampenfieber gehabt haben, ihr erster Auftritt vor großem Publikum! Trainer Antonius Schnieder hatte seine Truppe gut vorbereitet, nur mit dem Toreschießen klappte es noch nicht. Vier knappe 0:1-Niederlagen und ein 0:2 gegen den souveränen Turniersieger DJK Coesfeld-VBRS waren für den Anfang nicht schlecht. Ab April nehmen die Kicker auch auf dem Feld am Spielbetrieb teil, dann sollte es auch mit dem Toreschießen klappen. | Ergebnisse

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/253062?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F715381%2F715396%2F
Nachrichten-Ticker