Handball: Gegen Westfalia Kinderhaus wollen die DJK/VBRS-Damen erneut punkten
Derby um den Klassenerhalt

Coesfeld. Den Blick auf die Konkurrenz schenkt sie sich lieber. Denn so positiv die jüngsten Ergebnisse der DJK/VBRS-Handballerinnen auch waren – die Kontrahenten im Tabellenkeller punkten plötzlich auch. „Wir müssen unsere Aufgaben erledigen und dann sehen, was dabei herauskommt“, fordert Tine Hekman die volle Konzentration auf die eigene Leistung. Und da müssen die Coesfelderinnen am Samstag in einem ganz besonderen Spiel an die Grenzen gehen: Münsterland-Derby und Abstiegskrimi, so lässt sich das Duell gegen Westfalia Kinderhaus beschreiben.

Freitag, 14.03.2014, 17:40 Uhr

Eben dieses Team aus Münster nimmt mit vier Punkten Vorsprung einen dieser Tabellenplätze ein, der zur Rettung reichen würde. Mit einem weiteren Sieg, dem dritten in Folge, könnten die DJK/VBRS-Damen dicht aufschließen. „Kinderhaus hat zuletzt aber auch sehr ordentliche Ergebnisse hingelegt“, sagt die Trainerin mit Blick auf drei Siege der Westfalia in den vergangenen fünf Partien.

So haben die Coesfelderinnen sicher Respekt, aber keine Angst. „Der Schlüssel wird wieder die Abwehrarbeit sein“, betont Tine Hekman. Das hat in den vergangenen beiden Spielen gegen Hamm (27:21) und Riemke (25:22) super geklappt, auch im Hinspiel beim 26:23-Sieg in Münster. „In der Deckung müssen wir sicher stehen“, sagt sie. „Vorne machen wir immer unsere Tore.“ Nicht mithelfen kann dabei Eva-Maria Hülsmann, die letztmalig gesperrt ist. Dafür steht Lea Hemker wieder zur Verfügung.

Die Vorgabe für das Derby ist klar: Sechs Saisonspiele stehen noch aus – „und fünf davon sollten wir gewinnen, um den Klassenerhalt zu schaffen“, ist sich Tine Hekman sicher. Das kann klappen, nicht zuletzt dank der tollen Fans: „Wir brauchen die Leute auf der Tribüne!“

Anwurf: Samstag, 17 Uhr, Halle I des Schulzentrums.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2323137?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F2606924%2F2606930%2F
Nachrichten-Ticker