Coesfeld
LG-Staffel läuft in Olfen die Meisterschaftsnorm

Coesfeld. Bei äußerst kühlen und windigen Bedingungen erliefen sich die Mädels der weiblichen U 16 in der 4 x100-Meter-Staffel die Qualifikationfür die Deutschen Meisterschaften. Die geforderte Norm von 51,00 Sekunden hat das Quartett der LG Coesfeld dabei um exakt sechs Hundertstel unterboten. „Das hätte besser nicht laufen können, dass die vier schnellen Damen gleich im ersten Rennen die Norm schaffen“, so die Trainerin Marianne Laukamp von der LG Coesfeld. Linda Fedder, Imke Daalmann, Dana Bussmann und Paulina Holtmann haben nun das Ticket für die erstmals in diesem Jahr stattfindenden Deutschen Meisterschaften der Schüler und Schülerinnen der Altersklasse U 16 sicher in der Tasche. Die Voraussetzungen waren an diesem Tag alles andere als optimal. So mussten die Vier den laufenden Weitsprung-Wettbewerb für die Staffel unterbrechen. Dem böigen Wind und kalten Regen boten sie die Stirn und stürmten dann mit 50,94 Sekunden ins Ziel.

Donnerstag, 15.05.2014, 20:26 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2452454?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F2606924%2F2606925%2F
Nachrichten-Ticker