Volleyball: SG Coesfeld 06 landet einen 3:0-Sieg gegen Schlusslicht BW Aasee II
Spannung pur im dritten Satz

Coesfeld (uh). Die Pflichtaufgabe beim Schlusslicht Blau-Weiß Aasee II hat die SG Coesfeld 06 scheinbar mühelos gelöst. Mit einem 3:0-Erfolg im Reisegepäck machten sich die Oberliga-Volleyballer auf den Heimsieg. „Die ersten beiden Sätze haben wir sehr deutlich mit 25:16 und 25:13 gewonnen“, berichtete Trainer Bernhard Heuermann, „doch urplötzlich wurde es noch mal richtig spannend.“

Montag, 05.12.2016, 16:05 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 05.12.2016, 13:47 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 05.12.2016, 16:05 Uhr
Volleyball: SG Coesfeld 06 landet einen 3:0-Sieg gegen Schlusslicht BW Aasee II : Spannung pur im dritten Satz
Hochkonzentriert: Marcel Schiller bei der Annahme, beobachtet vom SG-Mitspieler Henri Lammerding. Foto: Frank Wittenberg

Auch im dritten Abschnitt gingen die Gäste sofort in Führung. „Dann kam allerdings ein wenig Unruhe, weil unser Gegner einen Aufstellungsfehler begangen hatte“, so Heuermann, „dadurch haben wir die Konzentration verloren.“ Bis zum 20:20 war’s ein ausgeglichener Schlagabtausch.

Die Hausherren zogen danach überraschenderweise auf 24:21 davon. Drei feine Aufgaben von Lukas Messing sorgten für den 24:24-Gleichstand. „Drei Punkte haben wir in dieser Phase aufgeholt“, erzählte Bernhard Heuermann, „zwei davon hat Fabian Röttgering versenkt.“ Blau-Weiß Aasee II gab nicht auf und bekam beim 25:24 einen weiteren Satzball, der allerdings abgewehrt wurde. „In der Folgezeit hätten wir dreimal das Spiel entscheiden können.“ Doch der Gegner schlug stets zurück.

Als es 28:28 hieß, führte eine Aufgabe von Marcel Schiller zum 29:28. „Seine nächste Aufgabe blieb an der Netzkante hängen, und der Ball fiel auf die richtige Seite runter“, erklärte Heuermann mit einem breiten Siegerlächeln, „das war’s!“

Bis Mitte des dritten Satzes habe seine Mannschaft eine starke Vorstellung geboten, freute sich der SG-Coach, anschließend sei es ein ständiges Hin und Herr gewesen. Mit dem besseren Ende für die Coesfelder!

Am kommenden Sonntag (11. Dezember) trifft die SG Coesfeld 06 in Halle 2 des Schulzentrums auf die Reserve des PSV Bielefeld. Beginn: 17 Uhr.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4479828?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Nachrichten-Ticker