Coesfeld
40 Teams setzen auf Spaß und Tore

Coesfeld. 40 Mannschaften, acht Turniere und jede Menge Spaß am Fußball: Drei Wochen nach dem Sparkassen-Stadtpokal läutet die SG Coesfeld 06 die Hallensaison auch offiziell ein und bittet die Jugendfußballer zum Spektakel auf dem Parkett. Am Samstag (15. 12.) und Sonntag (16. 12.) wird in der Halle 1 am Schulzentrum fast rund um die Uhr gekickt, und das in vier verschiedenen Altersklassen von der G- bis zur D-Jugend.

Mittwoch, 12.12.2018, 18:17 Uhr aktualisiert: 13.12.2018, 08:26 Uhr
Coesfeld: 40 Teams setzen auf Spaß und Tore
Die E I-Junioren der SG 06 haben ihren ersten großen Auftritt der Hallensaison schon beim Sparkassen-Stadtpokal hinter sich gebracht. Samstag und Sonntag steigen nun die Turniere der anderen Altersklassen. Foto: Frank Wittenberg

Den Auftakt machen am Samstag ab 9.30 Uhr die F I- und die D II/III-Junioren, die jeweils im Wechsel in einer Fünfergruppe spielen. Bei der F I bekommt es Gastgeber SG 06 mit SuS Stadtlohn, Fortuna Gronau, SuS Legden und ASC Schöppingen zu tun. In der älteren Altersklasse geht der Gastgeber mit der D II und D III ins Rennen und trifft auf GW Nottuln, Eintracht Ahaus und Westfalia Osterwick I. Die Siegerehrung wird gegen 13.10 Uhr stattfinden.

Bereits ab 13.30 Uhr übernehmen die G I- und F II-Junioren das Kommando – hier natürlich wie schon bei der F I am Vormittag ohne offizielle Tabellenwertung. „In diesen beiden Altersklassen steht das Turnier unter dem Motto Erlebnis- statt Ergebnisfußball“, erklärt Thomas Winking, Leiter Spielbetrieb in der SG-Jugendfußballabteilung. Und Erlebnisse wird es reichlich geben, wenn die Minis auf die direkten Nachbarn Vorwärts Lette und DJK Coesfeld sowie auf Union Wessum und SW Holtwick treffen. Bei der F II gehen neben der SG auch Vorwärts Lette, VfL Billerbeck, Fortuna Gronau und SuS Legden an den Start. Um 17.15 Uhr wird das Turnier beendet sein.

Fortgesetzt wird der Budenzauber am Sonntag ab 9.30 Uhr: Dann treten die E III und E IV der SG 06 gegen BW Lavesum, Preußen Borghorst und SC Reken an. Parallel trifft die F III in ihrrem Turnier auf DJK Dülmen, SuS Stadtlohn, SV Gescher und BW Lavesum. Ab 13.30 Uhr schließen die G II und die F IV das Wochenende ab. Zu Gast bei den SG-Minis sind Vorwärts Lette, DJK Coesfeld, SV Gescher und SuS Stadtlohn. Die F IV-Junioren freuen sich auf die Duelle mit DJK Dümen, SV Gescher, DJK Coesfeld und SuS Legden.

Zuschauer sind an beiden Tagen willkommen. Um das leibliche Wohl kümmern sich die ehrenamtlichen Helfer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6254439?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Nachrichten-Ticker