Coesfeld
Engin Yavuzaslan kennt kein Pardon

Coesfeld (uh). Am Freitag ist Schluss mit lustig! Engin Yavuzaslan hat ein strapaziöses Programm ausgeheckt. „Ja, dann wird richtig gepowert“, kündigt er während des Hallenturniers an und denkt an die fünfwöchige Trainingsphase, „die Einheiten hab’ ich nicht gezählt.“ Dafür weiß der Coach des Bezirksligisten DJK Coesfeld-VBRS, wie viele oder besser wie wenige freie Tage er seinem Personal mit Beginn der Vorbereitung gönnt: „Neun insgesamt, davon drei in der letzten Woche vorm ersten Punktspiel.“ Gegner am 17. Februar ist der Aufsteiger SpVgg. Vreden II, der in der Tabelle auf Platz neun geführt wird. Anstoß: 15 Uhr, Vreden, Hamalandstadion.

Sonntag, 06.01.2019, 15:50 Uhr aktualisiert: 07.01.2019, 04:52 Uhr
Coesfeld: Engin Yavuzaslan kennt kein Pardon
Engin Yavuzaslan kann nicht genug kriegen: Am Samstag mischt der Spielertrainer von DJK Coesfeld-VBRS mit beim VR-Bank Westmünsterland-Cup, am Sonntag darauf kickt er mit der Traditionsmannschaft vom VfL Bochum bei den NRW-Masters in Mülheim an der Ruhr. Foto: az

Engin Yavuzaslan ist zwar 37 Jahre alt, doch er geht ran wie ein junger Hüpfer. Nicht kleckern, sondern klotzen! Das ist sein Credo, er lebt für den Fußball. „Wir wissen nicht, ob das Wetter mitspielt. Im Vorjahr kam der Schnee auch erst im Februar/März“, erklärt er den großen Aufwand mit 22 Einheiten, einem Hallenturnier am Sonntag (13.1.) in Dülmen und fünf Testspielen gegen SSV Mühlhausen-Uelzen (Samstag, 19.1., Dortmund, 19 Uhr), Union Lüdinghausen (Sonntag, 27.1., Coesfeld, 15 Uhr), SG Castrop-Rauxel (Samstag, 2.2., Coesfeld, 15 Uhr), Westfalia Osterwick (Mittwoch, 6.2., Osterwick, 20 Uhr) und VfL Senden (Sonntag, 10.2., Coesfeld, 14.30 Uhr).

„Vielleicht“, scherzt Yavuzaslan, „findet sich auch noch ein Luxus-Sponsor, der uns ein Trainingslager in der Sonne spendiert.“ Man dürfe die Hoffnung nie aufgeben, sagt er und lacht sich eins.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6299490?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Nachrichten-Ticker