Coesfeld
Damen unterstützen Hospiz-Bau

Coesfeld (mks). Mit ihren Freundinnen, teilweise auch aus anderen Golfclubs, trafen sich die Golfdamen im GLC Coesfeld zum Freundinnen-Benefiz-Turnier. Bei strahlendem Sonnenschein starteten 30 Spielerinnen auf die 18-Loch-Runde zum Chapman-Vierer, bei der jeweils zwei Spieler zusammen eine Partei bilden. Beide Partner schlagen an jedem Abschlag einen Ball ab. Den zweiten Schlag macht jeder Spieler mit dem Ball seines Partners. Erst nach dem zweiten Schlag wählen die Partner einen der beiden Bälle aus und spielen diesen abwechselnd weiter, bis das Loch beendet ist. Hervorragend gelang das dem Team Elke Lerch/Heike Langheim, das mit 25 Punkten den Bruttopreis gewann.

Freitag, 14.06.2019, 19:10 Uhr
Coesfeld: Damen unterstützen Hospiz-Bau
Die Damen des GLC Coesfeld und ihre Freundinnen trafen sich zum Benefiz-Turnier. Das brachte viel Spaß und obendrein eine schönes Spende für den Bau eines Hospizes in Velen. Foto: az

Die Höhe des Startgelds wurde an den Förderverein Hospizbewegung Westmünsterland in Velen gespendet. Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins, Birgitt Tempelmann und Alfons Klaas, berichteten über den geplanten Bau eines Hospizes in Velen. Das in die Jahre gekommene Gastronomiegebäude Falkenhof soll erweitert und für acht bis zehn zu betreuende Gäste umgestaltet werden. Der Förderverein arbeitet mit viel Engagement für die Umsetzung eines „würdevollen Lebens bis zuletzt“. Ladies Captain Helga Drerup übergab beiden Vorstandsmitgliedern den Spendenscheck und versprach, für die Hospizbewegung weiterhin Werbung zu machen.

Das Weinhaus Anton G. Dieninghoff GmbH & Co. KG belohnte die Golfdamen mit edlen Weinen als Turnerpreise. So gab es bei der Siegerehrung und am Abend viele fröhliche Gesichter.

Bruttowertung: 1. Elke Lerch & Heike Langheim, 25 Bruttopunkte.

Nettowertung A: 1. Magdalena Kamuf & Birgit Ernsting, 40 Nettopunkte; 2. Angelika Melis & Sabine Albrecht, 38 Nettopunkte; 3. Marlis Amberg & Margret Amberg, 37 Nettopunkte.

Nettowertung B: 1. Dr. Margit Kluthe & Christa Bramhoff, 42 Nettopunkte; 2. Christiana Fisser & Doris Geuting, 41 Nettopunkte; 3. Magdalena Kintrup-Schröer & Gisela Radler-Schneider, 37 Nettopunkte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6690221?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Nachrichten-Ticker