Coesfeld
„Gold-Kira“ lässt die Pferde tanzen

Coesfeld. Sie ist eine Späteinsteigerin. Kira Laura Soddemann hatte mit Pferden anfangs wenig zu tun. „Ich komme nicht aus einer Reiterfamilie und habe deshalb erst mit neun angefangen.“ Aber dann ging alles ratzfatz. „Ich war so begeistert von diesem Sport, dass ich nur noch einen Wunsch hatte: Berufsreiterin.“ Nach dem Fachabi absolvierte sie erfolgreich eine Ausbildung und erfüllte sich ihren Traum. Ihr Hobby ist jetzt auch ihr Job.

Dienstag, 25.06.2019, 07:10 Uhr
Coesfeld: „Gold-Kira“ lässt die Pferde tanzen
Zusammenspiel auf höchstem Niveau: Kira Soddemann, die Berufsreiterin vom ZRuFV Coesfeld-Lette, mit „Blueberry Hill“. Fotos: Ulrich Hörnemann Foto: az

Kira Soddemann, eine reine Dressur-Spezialistin, ist verheiratet mit Dino Soddemann, dem Platzwart des ZRuFV Coesfeld-Lette. „Ich war vor Jahren in Appelhülsen, um mir ein Pferd anzuschauen“, erinnert sie sich an ihr erstes Treffen, „das Pferd hab’ ich nicht gekauft, aber einen Mann gekriegt.“ Sie lacht. „Und jetzt wohne ich hier im Münsterland.“ Gebürtig kommt sie aus Witten, nicht weit entfernt von Bochum, wo ihr Gatte Dino aufgewachsen ist.

Wer die zierliche Dame sieht, mag gar nicht glauben, wie viel Power in ihr steckt. Zehn Pferde sind derzeit im Pferdesportzentrum Flamschen untergebracht, die sie ausbildet und bei Turnieren vorstellt. „Vier davon sind nahezu auf dem gleichen Level“, erklärt Kira Soddemann, die beim „Youngster Meeting“, das im Rahmen des Kreisturniers ausgetragen wurde, die S-Dressur, die wertvollste Prüfung des Tages, auf „Showstar“ (siehe Bericht unten) gewonnen hat. Auf „Blueberry Hill’ wurde sie Dritte. „Außerdem habe ich noch „Dopamin’, ein Oldenburger, und ‚Rickhoff’s Cloomy“, ein Rappe, der aussieht wie ein Barbie-Pferd.“ Er gehört Dino und Tochter Lynn-Sophie.

Halbtags ist sie für das „Dressur Team Meyer“ in Nottuln tätig, nach Feierabend geht’s in Flamschen weiter. „Die Nachwuchsförderung macht mir besonders viel Spaß.“ Die Wilde-Zwillinge, Nadine und Maren, die nach ihrem Wechsel aus Darup für Coesfeld starten, kennt sie seit zwölf Jahren. „So lange arbeiten wir schon zusammen.“ Sie lebt für ihren Sport und ist noch genauso fasziniert wie am ersten Tag. Mit 21 Siegen bei S-Prüfungen ist Kira Soddemann das Aushängeschild des Vereins. Marcus Voss, der Vorsitzende, ruft sie nur noch „Gold-Kira“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6721431?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Nachrichten-Ticker