Handball: DJK/VBRS-Damen spielen gegen Borussia Dortmund III
Ein Griff in die Wundertüte

Coesfeld (fw). Die Wundertüte öffnen sie schon zehn Tage vor Weihnachten und wenige Stunden vor der eigenen Weihnachtsfeier. Denn ein Prinzip gilt schon seit Jahren: Borussia Dortmund III steht drauf, du weiß aber nie, was drin ist. „Das zeigen auch die bisherigen Ergebnisse“, verweist Dirk Haverkämper auf einige überraschende Siege und Niederlagen des BVB. Für das heutige Heimspiel ist die Marschroute der DJK/VBRS-Handballerinnen aber eindeutig: Zwei Punkte sollen her – für die Tabelle und die Laune auf der abendlichen Feier.

Samstag, 14.12.2019, 09:30 Uhr
Handball: DJK/VBRS-Damen spielen gegen Borussia Dortmund III: Ein Griff in die Wundertüte
Auf Kurs bleiben: Lea Hemker (rechts) und die DJK/VBRS-Damen hoffen heute im letzten Spiel des Jahres vor möglichst großer Zuschauerkulisse auf ein weiteres Erfolgserlebnis. Foto: Frank Wittenberg

Kompliziert wird das allemal. „Gegen Dortmund haben wir uns schon sehr oft schwergetan“, erklärt der Trainer. Dreh- und Angelpunkt sei immer noch die erfahrene Julia Koopmann, um die sich dann häufig eine wechselnde Besetzung schare. Prädikat Wundertüte eben. Immerhin haben es die Borussia-Damen bisher auf 11:7 Punkte gebracht, mit denen sie zwei Zähler und drei Plätze hinter den Coesfelderinnen auf Rang fünf der Verbandsliga-Tabelle liegen.

Diese Tabellensituation spielt für Haverkämper, der noch um den Einsatz von Torfrau Jule Bömer bangt, keine große Rolle. Platz zwei, zwei Punkte hinter Spitzenreiter Lüner SV, das ist eine ordentliche Momentaufnahme, aber im Mittelpunkt stehen andere Dinge. „Wir hatten vor Saisonbeginn einige Änderungen, dafür läuft es gut“, stellt der Trainer fest. „Diese Entwicklung wollen wir fortsetzen.“ Auch gegen die abwehrstarken Dortmunderinnen soll vor möglichst vielen Zuschauern am ersten „echten“ Heimspieltag ein Erfolg her. 7 Anwurf: heute, 17 Uhr, Halle 1 des Schulzentrums.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7130822?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Nachrichten-Ticker