So., 02.06.2019

Tischtennis: Turniere in Walstedde Letzte Sieger stehen fest

Die Erstplatzierten des Tischtennis-Jugendturniers: Sieger Hannes Nettelnbreker (v.l.), Lukas Prall und Matthias Höhne.

Walstedde - Einen würdigen Abschluss fand die Sportwoche von Fortuna Walstedde an den Tischtennis-Platten. In verschiedenen Altersklassen spielte der Nachwuchs die neuen Stadtmeister aus. Begeistert waren die Organisatoren von Fortuna von der überragenden Beteiligung. Von Simon Beckmann

Fr., 31.05.2019

Fußball: Turniere in Walstedde Fortuna ist guter Gastgeber

Die Ü 40- und Ü -Altherren von Fortuna wurden bei ihren Turnieren jeweils Dritter.

Walstedde - Ganz im Zeichen des Jugendfußballs stand der fünfte Tag der Sportwoche von Fortuna Walstedde. Die heimischen Teams erwiesen sich dabei durch die Bank als gute Gastgeber. Von Simon Beckmann


Mi., 29.05.2019

Fußball: Kreisliga A2 Julian Spangenberg hat mit harter Hand die Mission bei GW Albersloh erfüllt

In sechs Spielen ans Ziel namens Klassenerhalt: Julian Spangenberg sprang früher als geplant ins GWA-Traineramt und sorgte letztlich selbst dafür, weiterhin in der A-Liga gefordert zu sein.

Albersloh - Lange gezittert, am Ende gefreut: Die A-2-Kreisligafußballer aus Albersloh sind nach geglückter Mission namens Liga-Erhalt in die sportfreie Zeit entschwunden. Nur einer nicht. Der Trainer widmet sich der persönlichen Weiterbildung und freut sich bereits aufs erste Training mit dem neuen Kader. Von Thomas Austermann


Mi., 29.05.2019

Fußball: Sportwoche von Fortuna Walstedde D-Junioren von Fortuna Walstedde feiern Heimsieg

Walsteddes E-Junioren wurden von Max Bachtrop, Markus Schulze Wierling und Robin Lachowicz (oben v.l.) betreut.

Walstedde - Die Sportwoche der Fortuna bietet traditionell ein buntes Potpourri. Im Fokus stehen jedes Jahr etliche Fußball-Jugendturniere. Bei den D-, E- und F-Junioren wurden die Sieger am Sonntag ermittelt. Von Simon Beckmann


Anzeige

Di., 28.05.2019

Tischtennis: Saisonbilanz Fortuna Walstedde hat die Ruhe behalten

Dauerbrenner: Hans May war bei sämtlichen Spielen der ersten Mannschaft mit von der Partie.

Walstedde - Eine Saison mit einigen Tiefen und deutlich mehr Höhen liegt hinter der Tischtennisabteilung von Fortuna Walstedde. Zwei Mannschaften im Senioren- und eine Mannschaft im Jugendbereich gingen in den Ligen des Tischtennis-Kreises Südmünsterland an die Platten. Die Bilanz ist gut.


Di., 28.05.2019

Tennis: Westfalenliga Alles rosarot für grün-weiße Damen 60 – DJK GW Albersloh schlägt Menden

Bester Laune: (von links) Kerstin Pöttner, Claudia Mersmann, Burgis Wöstmann, Gela Rosery, Ulrike Goede-Rolf und Christiane Kuhlmann.

Albersloh - Die Damen 60 der DJK GW Albersloh sind dem Klassenerhalt einen großen Schritt näher gekommen. Nach der Niederlage in Mauritz gab es einen klaren 5:1-Erfolg gegen Menden.


So., 26.05.2019

Fußball: Bezirksliga „Auf der letzten Rille“ zum Sieg – SV Drensteinfurt Dritter in der Tabelle

Dennis Hoeveler (links) und seine Mitstreiter sicherten sich im letzten Heimspiel drei Punkte, müssen in der Relegation aber zuschauen.

Drensteinfurt - Der SV Drensteinfurt hat die Relegation verpasst. Da Konkurrent RW Westönnen das Derby bei der SG Oestinghausen gewann, war das 4:1 des SVD belanglos. Von Matthias Kleineidam


So., 26.05.2019

Fußball: Kreisliga A2 GW Albersloh im Freudentaumel

Die pure Erleichterung: Julian Spangenberg herzt seine Tochter und drückt seine Frau.

Albersloh - Was für ein spannendes Finale: Die DJK GW Albersloh bleibt nach dem 3:1-Erfolg gegen die Reserve des TuS Altenberge A-Ligist – aber nur, weil der TuS Hiltrup II gleichzeitig gegen die Warendorfer SU II mit 0:3 verliert. Von Dirk Vollenkemper


So., 26.05.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum Nur Torwart Andreas Averhage bei Fortuna Walstedde treffsicher

Traf zum 1:2: Andreas Averhage

Walstedde - Trotz der 1:2-Niederlage wurde bei Fortuna Walstedde kräftig gefeiert. Vizemeister – das kann sich sehen lassen. Mit etwas mehr Glück hätte das Team von Trainer Edmund Chart auch aufsteigen können. Von Andre Fischer


So., 26.05.2019

Fußball: Kreisliga A2 SV Rinkerode geizt nicht mit Toren

„Versöhnlicher Abschluss“: Roland Jungfermann

Rinkerode - Zuletzt unterlag der SV Rinkerode bei der zweiten Garnitur der Warendorfer Sport-Union mit 1:7. Diese Niederlage wurde analysiert – mit der Konsequenz, dass der SV Herbern II am Sonntag mit 4:1 besiegt wurde. Von Andre Fischer


So., 26.05.2019

Fußball: Kreisliga A1 SG Sendenhorst schließt Saison mit Sieg ab

Traf zum 1:0: Steffen Uphus

Sendenhorst - Die SG Sendenhorst hat die Saison mit einem Erfolg abgeschlossen. Beim SV Mauritz siegte das Team von Trainer Florian Kraus mit 2:1. Platz sechs stand bereits im Vorfeld fest. Von Andre Fischer


So., 26.05.2019

Leichtathletik: 19. Wälster-Lauf Desale wird nicht müde – Doppelsieg in Walstedde

Ein Phänomen: Amanuel Desale von der LG Ahlen siegte über fünf und zehn Kilometer.

Walstedde - Amanuel Desale von der LG Ahlen hat die 19. Auflage des Wälster-Laufs dominiert. Der gebürtige Eritreer gewann sowohl über die fünf als auch über die zehn Kilometer.


Fr., 24.05.2019

Fußball: Bezirksliga Der Spezialist für ruhende Bälle verabschiedet sich beim SV Drensteinfurt

Auf dem Absprung: Marvin Brüggemann (r.) verabschiedet sich mit dem morgigen Spiel aus der Bezirksliga.

Drensteinfurt - Das nennt man effektiv. Für die Mehrzahl seiner 14 Saisontore benötigte Marvin Brüggemann wenig Anlauf. Schließlich ist der 25-Jährige Experte in Sachen Standards. Künftig muss der SV Drensteinfurt darauf verzichten. Brüggemann derweil auf eine ganz besondere Belohnung zum Abschied. Von Uwe Niemeyer


Do., 23.05.2019

Sportabzeichen Die Jagd nach Gold, Silber und Bronze ist in Sendenhorst eröffnet

Entschlossen und motiviert: Die Teilnehmer, die Josef Demming (links, stehend) zur Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Sportabzeichen begrüßen durfte.

Sendenhorst - Der Startschuss ist erfolgt, die Interessierten sind motiviert. 14 Termine haben sie nun Zeit, sich den Anforderungen des Sportabzeichens zu stellen – und es zu erwerben. Dabei haben sich die Verantwortlichen in Sendenhorst für den 14. September etwas Besonderes einfallen lassen.


Mo., 20.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 Das große Zittern bei GW Albersloh

Im Vorwärtsgang: Die Grün-Weißen aus Albersloh müssen am Sonntag gewinnen, um noch auf die Rettung hoffen zu können.

Albersloh - Es wird gebangt und gehofft. Auch gerechnet. Weiter und mindestens noch eine Woche. Denn am kommenden Sonntag wartet auf GW Albersloh das Finale im Kampf um den Klassenerhalt. Dabei ist sicher: Eine Niederlage bedeutet den Abstieg. Davon will der Trainer aber noch nichts wissen. Von Uwe Niemeyer


So., 19.05.2019

Fußball-Kreisliga A 2 GW Albersloh braucht jetzt gute Nerven im Abstiegskampf

Niklas Hövelmann (l.) sorgte mit seinem Ausgleichstreffer für Resultats-Gerechtigkeit. Aber nur kurz – Albersloh gab in der Schlussphase die vorletzte Partie der Saison ab und bangt jetzt erst recht um den Klassenerhalt.

Albersloh - Es wird richtig eng für Grün-Weiß Albersloh. Nach einer – zugegebenermaßen erwartbaren – Niederlage beim Tabellenzweiten SV Bösensell ist die Spangenberg-Elf auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Der Trainer verbreitet trotzdem oder gerade deswegen Optimismus. Von Thomas Austermann


So., 19.05.2019

Fußball-Bezirksliga SV Drensteinfurt kommt unter die Räder

Falk Bußmann sorgte mit einem herrlichen Treffer für ein SVD-Highlight – aber das war schnell gar kein Thema mehr angesichts der derben Klatsche in Werl.

Drensteinfurt - Trainer Oliver Logermann dürfte diese Nachricht die Urlaubslaune nur kurz vermiesen. Für seine von Co-Trainer Marcel Bonnekoh gecoachte Mannschaft des SV Drensteinfurt ging nichts an diesem Sonntag, der in Werl vor 175 Zuschauern eine 1:7 (1:4)-Niederlage bei Gastgeber RW Westönnen brachte. Von Thomas Austermann


So., 19.05.2019

Fußball: Kreisliga A 2 SV Rinkerode desolat gegen Warendorfer SU

Fast immer zu spät war der SVR: Diesen Zweikampf verliert Jan Schulze Eißing (li.) gegen Warendorfs Niklas Schulze Relau.

Rinkerode - Die Ausrede wäre so leicht gewesen: SVR-Coach Roland Jungfermann hätte nur auf seinen ausgedünnten Kader verweisen müssen, um die dicke Klatsche bei der Warendorfer SU zu erklären. Er tat es nicht, sondern las seiner Mannschaft die Leviten. Von Thomas Austermann


So., 19.05.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum Fortuna Walstedde bejubelt die Vizemeisterschaft

Reichlich Grund zur Freude hatten die Fußballer von Fortuna Walstedde. Die Vizemeisterschaft ist ihnen nicht mehr zu nehmen.

Walstedde - Sie haben es geschafft: Die Fußballer von Fortuna Walstedde dürfen sich nach dem 3:0 (1:0)-Erfolg beim SV Benteler zum zweiten Mal nach 2017 Vizemeister der Kreisliga A Beckum nennen. Der zweite Platz ist der Elf von Eddy Chart bei einer noch ausstehenden Begegnung nicht mehr zu nehmen. Von Simon Beckmann


So., 19.05.2019

Fußball: Kreisliga A 1 SG Sendenhorst verwöhnt eigene Fans zum Abschluss gegen VfL Sassenberg

Steffen Uphus (links) und Co. verabschiedeten sich mit einem Sieg in die Sommerpause.

Sendenhorst - Mit einem 3:1 Erfolg über den VfL Sassenberg verabschiedeten sich die Sendenhorster Fußballer am Sonntag im letzten Heimspiel der Saison von den eigenen Fans. Dieser „Dreier“ war hochverdient und hätte gar noch höher ausfallen können. Von Dirk Vollenkemper


Fr., 17.05.2019

Handball Uwe Landau versichert: „Es ist jetzt auch gut gewesen“

Ob er es wirklich schon selber glaubt? – Der Sendenhorster Uwe Landau hat seine Laufbahn als Handball-Trainer nach 41 Jahren abgepfiffen.

Sendenhorst - Elf Meistertitel und ebenso viele Aufstiege verbuchte Uwe Landau im Verlauf seiner Trainerkarriere. Weitere werden nicht hinzukommen. Der 60-Jährige hat seine Laufbahn „abgepfiffen“. Zeit für einen Rückblick auf 41 Jahre im aktiven Dienst. Doch im Interview verrät der Sendenhorster auch neue Ziele.


Do., 16.05.2019

Fußball: Kreisliga A Hoenhorst nimmt die Herausforderung Landesliga an

Möchte in der kommenden Saison auch für den SV Herbern jubeln: Jan Hoenhorst wechselt mit klaren Zielen und Vorstellungen zum Landesligisten.

Rinkerode - Er hat sich einiges vorgenommen. Jan Hoenhorst, Torjäger in Diensten des SV Rinkerode, wechselt zur kommenden Saison zum SV Herbern – und klettert damit gleich zwei Ligen höher. Der 25-Jährige hat dabei klare Vorstellungen und konkrete Ziele. Durchaus selbstbewusst. Von Uwe Niemeyer


Do., 16.05.2019

ndball: Bezirksliga Die Minimalisten der SG Sendenhorst

Sein Blick geht schon wieder zuversichtlich nach vorne: Lukas Schmitz. Das SG-Eigengewächs ist fest davon überzeugt, dass sich die abgelaufene Saison nicht wiederholen wird.

Sendenhorst - Ein gutes Pferd springt nicht höher, als es muss. An dieses Motto haben sich offenbar die Handballer der SG Sendenhorst sehr genau gehalten. Mit wenigen Toren, spärlicher Punktausbeute und einem Zähler Vorsprung gelang der Klassenerhalt. Für die kommende Saison ist Zuversicht angesagt. Von Uwe Niemeyer


Di., 14.05.2019

Tischtennis: SV Rinkerode Jubiläum beim SV Rinkerode mit einer dicken Überraschung

Erst der Sport, dann die Feier: Die Mitglieder der Tischtennisabteilung nach dem Wettkampf in der Sporthalle. Am Abend folgte der offizielle Teil.

Rinkerode - 50 Jahre hat die Tischtennisabteilung des SV Rinkerode auf dem Buckel. Perfekte Gelegenheit, um zurückzublicken. Aber auch ein Grund, um zu Feiern. Getan haben sie es ausgiebig. Und das nicht ohne aktiven Beitrag. Nicht wenige betraten dabei Neuland.


Mo., 13.05.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga Fortuna verbucht wertvolle Zähler im Ligakeller

In Torlaune: Jana Strate (l.) traf beim Heimsieg von Fortuna Walstedde zweifach.

walstedde - Es war noch nicht die Rettung, aber ein willkommener Schritt in die richtige Richtung. Allemal sorgte der Heimsieg für bessere Luft im Ligakeller. Dabei konnte sich Fortuna Walstedde auf eine Spielerin besonders verlassen. Von Simon Beckmann


101 - 125 von 1746 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige