Fr., 13.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Julian Vogt rettet SV Rinkerode einen Punkt in Davensberg

Julian Vogt erzielte den späten SVR-Ausgleich.

Rinkerode - Den angestrebten Derbysieg in Davensberg haben die Fußballer des SV Rinkerode verpasst. Im nur sieben Kilometer entfernten Waldstadion kamen sie lediglich zu einem 1:1 (0:0)-Remis.

Fr., 13.09.2019

Handball: Frauen-Kreisliga Münster 1 Holger Westhoff will mit der SG Sendenhorst nicht kleckern, sondern klotzen

Einen Aufstieg hat Holger Westhoff schon hinter sich – den von den A-Juniorinnen zum Trainer der Frauen. Mit denen möchte er nun gerne Meister werden.

Sendenhorst - Mit einem neuen Trainer starten die Kreisliga-Handballerinnen der SG Sendenhorst am Sonntag in die Saison. Mit Holger Westhoff gibt nun der bisherige Coach der weiblichen A-Jugend die Richtung vor. Und der lässt keinen Zweifel daran, dass sein Blick nach oben geht. Von Kristian van Bentem


Fr., 13.09.2019

Handball Bei der SG Sendenhorst sind alle Uhren auf Null gestellt

Der Kader der Saison 2019/2020: (hinten von links) Johannes Grundmann, Lennart Timmes. Lukas Schmitz, Yascha Feldmann, Janik Neumann, Janis Westmeier, Robin Königsmann, Carsten Bernstein, Thorsten Szymanski; (vorne von links) Egzon Demiri, Sebastian Specht, Philipp Heyna, Philipp Frenz, Niklas Fröhlich, Jörg Hunkemöller, Christian Funke.

Sendenhorst - Alle Uhren werden auf Null gestellt. Mit Thorsten Szymanski als neuem Trainer und einem gut ausgestattetem Kader starten die Bezirksliga-Handballer der SG Sendenhorst am Samstag um 19.15 Uhr zu Hause gegen die Warendorfer SU in die Saison 2019/2020. Von Ulrich Schaper


Do., 12.09.2019

Handball: Kreisliga Alte Staffel ein Stück Neuland für HSG Ascheberg/Drensteinfurt

Hat am Samstag die Qual der Wahl: Volker Hollenberg.

Ascheberg/Drensteinfurt - Am Samstag, 18.30 Uhr (Profilschule), hat die HSG Ascheberg/Drensteinfurt den SC Westfalia Kinderhaus 2 zu Besuch. Ganz genau kann HSG-Coach Volker Hollenberg die Stärke der Liga nicht einschätzen – was ja auch irgendwie nahe liegt. Von Florian Levenig


Anzeige

Do., 12.09.2019

Handball: Frauen-Kreisliga HSG Ascheberg/Drensteinfurt geht mit gutem Gefühl in die Saison

Im Pokal unterstrichen die HSG-Frauen (hier Janine Große Westermann) ihre gute Frühform.

Ascheberg/Drensteinfurt - Die HSG Ascheberg/Drensteinfurt empfängt zum Saisonauftakt am Samstag ab 16.30 Uhr in der Profilschule die Ibbenbürener Spielvereinigung 3. Der Coach ist bester Dinge – aus Gründen. Von Kristian van Bentem


Do., 12.09.2019

Schach: SC Sendenhorst Doppeltes Remis zum Saisonauftakt

Tom Malkemper

Sendenhorst - Saisonstart für die Mannschaften des Schachclubs Sendenhorst: Während das Bezirksliga-Team erst in zwei Wochen beginnt, haben die Reserve und die U16-Jugendmannschaft bereits erstmals in den Spielbetrieb eingegriffen. Kein Sieg, keine Niederlage: Beide Teams spielten unentschieden gegen ihre jeweiligen Gegner. Von Hugo Schmidt


Do., 12.09.2019

Reiten: Turnier des RuFV Albersloh Menschen, Tiere, Sensationen

Der Albersloher Springnachwuchs – hier Julia Balder – freut sich auf das Heimturnier. Drei Tage lang stehen Prüfungen von den Anfängerklassen bis hin zur Klasse S auf dem Programm.

Albersloh - Ab Donnerstag wird den Besuchern beim großen Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Albersloh anspruchsvoller und sicher begeisternder Pferdesport geboten. Und das nicht zu knapp: 1 598 Nennungen von 615 Reitern haben die Veranstalter zu verzeichnen. Drei Tage lang heißt es wieder: Menschen, Tiere, Sensationen.


Do., 12.09.2019

Fußball: Kreisliga A1 und 2 Münster GW Albersloh will sein Potenzial gegen BSV Roxel 2 besser abrufen

Julian Spangenberg (li.) und Roland Jungfermann

Sendenhorst/Drensteinfurt - Es geht Schlag auf Schlag weiter. Nach den Partien am vergangenen Wochenende müssen die Mannschaften in den Kreisligen A1 und A2 Münster bereits am Donnerstag wieder ran. Als klarer Favorit gehen die Teams aus Albersloh, Rinkerode und Sendenhorst nicht in ihre Partien. Von Kristian van Bentem


Mi., 11.09.2019

SG Sendenhorst 500 Stunden Eigenleistung für den Beachplatz

Zur Einweihung kamen Vertreter der Stadt, des SG-Hauptvorstandes und der Bürgerstiftung sowie einige Helfer.

Sendenhorst - Mit einer Rodungsaktion Anfang 2018 begann das Projekt Beachplatz bei der SG Sendenhorst. Jetzt wurde der Mehrzweckplatz offiziell eingeweiht. Mit Vertretern der Stadt, des SG-Hauptvorstandes und der Bürgerstiftung sowie einigen Helfern feierte die Handball-Abteilung der SG Sendenhorst eine außerordentlich gelungene Gemeinschaftsleistung. Von Melanie Bruland


Mi., 11.09.2019

Reiten: SV Drensteinfurt Silberrang für Jette Schouwstra

Jette Schouwstra (RV Drensteinfurt) mit Tobi

Drensteinfurt - Einige Reiter des Drensteinfurt waren zuletzt wieder Turnieren in der Umgebung im Einsatz. Dabei durften sie sich bei den Siegerehrungen über mehrere Schleifen freuen.


Di., 10.09.2019

Münster-Marathon: Staffel-Wettbewerb Läuferisches Zeichen gegen Rassismus

Die heimischen Staffelläufer (v.l.): Carla Mefus, Wais Abdulkarim, Lea Rieping, Omar Ghannoum, Jan Zimmermann, Alexander Lenz, Petra Höller-Rieping, Nils Pöhler, Pia Lenz, Johan Warburg, Ali Jarkin und Mustafa Majeed (es fehlen Klara Lamann, Dominik Reus, Ina Rieping und Pawel Löwe).

Drensteinfurt - Unter dem Motto „Wir sind bunt – ein läuferisches Zeichen gegen Rassismus“ gingen am vergangenen Sonntag vier jeweils vierköpfige Teams mit Startern aus Rinkerode, Drensteinfurt und Münster in der Staffelkonkurrenz des Volksbank-Münster-Marathons ins Rennen.


Mo., 09.09.2019

Fußball: Frauen-Bezirksliga Fortuna Walstedde belohnt sich gegen GW Steinbeck fürs Powern

Klara Kalverkamp (re.) brachte die Fortuna-Frauen gegen GW Steinbeck mit 1:0 in Führung.

Walstedde - Die erste Halbzeit: so lala! Die zweite Halbzeit: So wird ein Schuh draus! Das reichte am Ende für drei Punkte, mit denen sich die Bezirksliga-Fußballerinnen von Fortuna Walstedde fürs Powern gegen GW Steinbeck belohnten. Von Simon Beckmann


Mo., 09.09.2019

18. Volksbank-Münster-Marathon Miriam Zirk finisht als beste deutsche Frau

Im Ziel vereint: Miriam Zirk und David Schönherr

Münster/Sendenhorst - Sieben Jahre lang war Miriam Zirk nicht mehr beim Münster-Marathon gestartet. Bei der 18. Auflage ging sie dort nun erstmals wieder auf die Strecke. Bei ihrer Rückkehr gelang ihr eine beeindruckende Leistung. Von Andre Fischer


So., 08.09.2019

Fußball: Kreisliga A1 Münster SG Sendenhorst steigert sich gegen TSV Handorf nach der Pause und wird belohnt

Florian Kraus

Sendenhorst - Knapp setzte sich die SG Sendenhorst am Sonntag gegen den TSV Handorf durch – aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit durchaus verdient. Von Dirk Vollenkemper


So., 08.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster BW Aasee mit vier Toren für GW Albersloh noch gut bedient

Aaron Bonse steuerte zwei Treffer zum 4:2-Erfolg von GW Albersloh gegen BW Aasee bei.

Albersloh - Sichere und hochverdiente drei Punkte holten sich am Sonntag die A-Liga-Kicker von GW Albersloh gegen die Reserve von BW Aasee. 70 Minuten überzeugten die Spangenberg-Mannen auf ganzer Linie Von Dirk Vollenkemper


So., 08.09.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum Fortuna Walstedde verspielt zweimalige Führung beim SuS Enniger

Thorsten Ernst

Walstedde - In Enniger verspielte Fortuna Walstedde zwei Mal eine Führung und ging am Ende verdient baden. Durch die zweite Pleite im fünften Spiel rutschte die Elf von Trainer Eddy Chart auf den achten Rang ab. Der Coach fand deutliche Worte. Von Simon Beckmann


So., 08.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster SV Rinkerodes Defensivtaktik in Bösensell geht nur 40 Minuten auf

Lennart Lueke musste den Ball dreimal passieren lassen.

Rinkerode - Die defensive Taktik ging für den SV Rinkerode beim SV Bösensell zunächst auf. Zwei Gegentreffer kurz vor und nach der Pause zwangen die Gäste dann zum Umstellen. Belohnt wurde das nicht. Von Kristian van Bentem


So., 08.09.2019

Fußball: Bezirksliga SV Drensteinfurt holt gegen Sünninghausen Dreier ohne Schönheitspreis

Dennis Popil hatte in der 55. Minute die Gelegenheit, auf 2:0 zu erhöhen. vergab diese aber. Die endgültige Entscheidung fiel erst in der 84. Minute.

Drensteinfurt - Eine klare Steigerung im Vergleich zum letzten Spiel zeigte Bezirksligist SV Drensteinfurt gegen Blau-Weiß Sünninghausen. Belohnt wurde das mit drei Punkten. Einen Schönheitspreis verdiente sich der SVD allerdings nicht. Von Matthias Kleineidam


Fr., 06.09.2019

Reiten: 3. Tag der Bundeschampionate Eckermann gewinnt S*-Springen

Katrin Eckermann (Füchtorf / RV Kranenburg) gewann als letzte Starterin mit Daddys Destiny das Zwei-Phasen-Springen Klasse S für siebenjährige Pferde

Warendorf - Für Sandra Auffarth könnte es ein stressiges Wochenende werden: Bereits am Donnerstag qualifizierte sie sich im Gelände mit ihrem Pferd Bounce. Am Freitag folgten ein weiterer Sieg sowie ein vierter Platz – beides sicherte ihr einen Platz im Finale. Auch aus heimischer Sicht gab es erfreuliche Ergebnisse. Von Ulrich Schaper


Di., 03.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster Rinkerode peilt nach personellem Umbruch Platz im Tabellenmittelfeld an

Kapitän Stefan Pöhler tritt demnächst kürzer.

Rinkerode - Vizemeisterschaft und Rang sechs: Die Platzierungen, die Roland Jungfermann in seinen ersten beiden Saisons als Trainer des Fußball-A-Kreisligisten SV Rinkerode mit seiner Mannschaft schaffte, können sich sehen lassen. Doch das dritte Jahr wird ein schwieriges. Das lassen die bisherigen Ergebnisse erahnen.


Di., 03.09.2019

Frauen-Fußball: Bezirksliga Bitteres Ende für Fortuninnen: Ausgleich in der Nachspielzeit

Präsentieren Geschlossenheit: Die Fußballerinnen Fortuna Walsteddes. Das Team kassierte erst in der Nachspielzeit den Ausgleich.

Walstedde - Ist das bitter: Eigentlich sahen die Bezirksliga-Fußballerinnen von Fortuna Walstedde schon als die klaren Siegerinnen gegen SV BW Aasee aus. Doch am Ende traf Samira Mittring die Truppe von Übungsleiter Holger Kürpick mit ihrem Tor in der dritten Minute der Nachspielzeit mitten ins Herz – Endstand: 1:1 (1:0)-Remis. Von Simon Beckmann


Mo., 02.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster Rinkerodes Knoten platzt

torjubel bei Luis Bertels (links) und Marc Düker.

Rinkerode - Es war wie gegen Schapdetten im Oktober 2018. Die Fußballer des SV Rinkerode führten gegen den SC Nienberge deutlich mit 4:0, kassierten im Gefühl des sicheren Sieges drei Tore und retteten den knappen Vorsprung über die Zeit. Nur einen Unterschied gab es: Damals starteten die Gäste in Unterzahl die Aufholjagd, diesmal machte es Nienberge in Überzahl.


Mo., 02.09.2019

Fußball: Kreisliga A2 Münster Kein Mittel gegen lange Bälle: Albersloh unterliegt Bösensell mit 1:3

Aaron Bonse (am Ball) erzielte das 1:1.

Albersloh - Kreisligist GW Albersloh verlor das Duell gegen den SV Bösensell mit 1:3. Vor allem die destruktive Spielweise der Gäste verärgerte GWA-Coach Julian Spangenberg. Von Ulrich Schaper


Mo., 02.09.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum Fortuna zittert sich zum Heimsieg: Später Treffer besiegelt 2:0-Erfolg

Till Starkmann (rot) sorgte für den Führungstreffer.

Walstedde - Spannend war es bis zum Ende. Doch die Fußballer von Fortuna Walstedde wussten eine Woche nach dem 2:0-Arbeitssieg in Stromberg auch auf heimischem Geläuf mit hohem Einsatzwillen zu überzeugen. Nach 90 Minuten kämpfte sich die Truppe von Trainer Eddy Chart so zu einem verdienten 2:0 (0:0)-Erfolg gegen VfB Germania Lette. Einen wunderschönen Treffer gab es für die Zuschauer ebenfalls zu bejubeln. Von Simon Beckmann


Mo., 02.09.2019

Fußball: Kreisliga A1 Münster Kraus-Elf wie im Rausch

Doppeltorschütze Sven Kortwinkel (blau).

Sendenhorst - Man sollte auf dem Teppich bleiben und nicht anfangen zu träumen. Aber was die Fußballer der SG Sendenhorst am Freitagabend im ersten Heimspiel der Saison gegen den FC Greffen ablieferten, das war wahrlich nicht von schlechten Eltern und machte Lust auf mehr.


126 - 150 von 1919 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige