Mo., 28.08.2017

Jugendfußball: Veka-Cup für C-Junioren Werder jubelt in Sendenhorst

Werder Bremens Nachwuchsfußballer jubelten über den Titelgewinn.

Sendenhorst - Das war Nachwuchsfußball der Spitzenklasse, was die Fußballfans am vergangenen Samstag in der Sendenhorster Veka-Arena zu sehen bekamen. Beim Veka-Juniorcup für C-Jugendmannschaften stellten einige prominente Bundesliganachwuchsmannschaften ihr Können unter Beweis. Von Dirk Vollenkemper

Mo., 28.08.2017

Reiten: Springpokal in Ostbevern Sendenhorst macht große Sprünge

Die Siegermannschaft des Volksbank-Springpokals 2017 (RV Warendorf/RFV Sendenhorst): v.l. Herbert Figgener (Springbeauftragter KRV Warendorf), Günther Lange (Sendenhorst), Maren Schneider (Warendorf), Katharina Schulze Balhorn (Sendenhorst), Dennis Lilienbecker (Warendorf), Theresa Gunnemann (Sendenhorst), Anja Heitmann (Warendorf) und Volksbankvertreter Christoph Schulze Hagen.

Ostbevern/Sendenhorst - Spannender konnte es kaum sein: Erst im Stechen wurde die letzte Wertungsprüfung um den Volksbank-Springpokal beim Sommerturnier des RFV Ostbevern entschieden, und damit auch die Gesamtwertung. Mit 126 Punkten aus den vier Wettbewerben holte sich die Startgemeinschaft des RFV Sendenhorst/RFV Warendorf den Gesamtsieg. Von René Penno


Mo., 28.08.2017

Triathlon Zu Wasser, zu Land und auf dem Rad: Sendenhorsts Handballer auf Abwegen

In der Wechselzone ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten.

Sendenhorst - Im Rahmen der Vorbereitung zur neuen Spielzeit veranstalteten die Landesliga-Handballer der SG Sendenhorst am vergangenen Wochenende einen Triathlon. Anders, wie bei der Premiere im vergangenen Jahr hatten sich in diesem Jahr auch externe Teilnehmer angemeldet. Von Dirk Vollenkemper


So., 27.08.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum 3:1 – Fortuna Walstedde spielt wie ausgewechselt

Fabian Beckmann traf per Traumtor zum 2:0.

Walstedde - Fortuna Walstedde zeigte gegen Neubeckum 2 ein ganz anderes Gesicht als beim SV Benteler. Nicht zuletzt Fabian Beckmann, der sich über einen – wahrscheinlichen – Höhepunkt in seiner Fußballkarriere freuen durfte. Von Simon Beckmann


Anzeige

So., 27.08.2017

Fußball: Bezirksliga 7 Mauer Beginn, starkes Ende des SV Drensteinfurt

Eingekeilt? Von wegen . . . Bedrängt von zwei Wiedenbrücker Spielern erzielt Ercan Taymaz das 2:1. In der zweiten Halbzeit legte der Drensteinfurter Knipser noch zweimal nach.

Drensteinfurt - Diesen Nachmittag wird Leon van Elten wohl nicht so schnell vergessen. Erst führte sein doch eher unfreiwilliger Assist zum Rückstand seines SV Drensteinfurt gegen den SC Wiedenbrück 2, dann köpfte er selbst den Ausgleich. Damit ging es für die Gastgeber aber erst richtig los. Von Christian Besse


Sa., 26.08.2017

Fußball: Bezirksliga 7 SV Drensteinfurt empfängt den SC Wiedenbrück II

Dominik Heinsch (r.) 

Gegen die Regionalliga-Reserve des SC Wiedenbrück tritt der SV Drensteinfurt an. Dieser ist bisher noch ohne Niederlage.


Sa., 26.08.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster SV Rinkerode startet bei der SG Selm

Roland Jungfermann 

Rinkerode - Der SV Rinkerode startet bei der SG Selm in die neue Saison. Erstmals in einem Ligaspiel steht Roland Jungfermann bei den Gästen an der Seitenlinie. Von Christian Besse


Fr., 25.08.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum Fortuna Walstedde empfängt Neubeckum 2

Marcel Brillowski (vorne) trug sich in Vellern zweimal in die Torschützenliste ein.

Vier Tage nach dem deprimierenden 4:4 beim SV Benteler hat sich Fortuna Walstedde im Pokal Selbstbewusstsein zurückgeholt. Nun wartet in der Liga der nächste Gegner.


Fr., 25.08.2017

Fußball: A-Kreisligen Münster Kreisligen Münster jetzt im Startblock

Kreis Warendorf/Münster - Nun starten auch die Kreisligen Münster in die Saison, wieder mit zwei 16er-Staffeln. Aufsteiger GW Albersloh ist allerdings nicht in die A 1 zurückgekehrt, sondern muss sich nun an Gegner wie die SG Selm oder GS Hohenholte gewöhnen. Von Manfred Krieg


Fr., 25.08.2017

Fußball: Kreisliga B2 Münster Sendenhorster Reserve-Trainer wünscht sich von seinem Team einen Blitzstart

Jürgen Nordhoff coacht seit dieser Saison die zweite Fußballmannschaft der SG Sendenhorst.

Drensteinfurt - Mit dem Auswärtsspiel in der Kreisliga B2 Münster gegen den SV BW Beelen startet die zweite Fußballmannschaft der SG Sendenhorst am Sonntag (Anstoß 15 Uhr) in die Saison 2017/18.


Do., 24.08.2017

Triathlon: Rennen am Möhnesee Familiensache

Wie in der Waschmaschine: Die beiden Drensteinfurterinnen hatten am Möhnesee mit dem Wellengang zu kämpfen. Vereint im Ziel: Philine Wernke (links) und ihre Mutter Kirsten Beßmann-Wernke gewannen die Frauen-Klasse über die Sprint- und die Olympische Distanz am Möhnesee.

Drensteinfurt - Es gibt ja viele dieser Mutter-Tochter- und Vater-Sohn-Geschichten. Üblicherweise fallen da gemeinsame Wanderungen, Sauna- und Wellnessbesuche oder ein Angelausflug darunter. Die Drensteinfurterinnen Philine Wernke und ihre Mutter Kirsten Beßmann-Wernke haben Ausdauersport als großen gemeinsamen Nenner für sich entdeckt.


Do., 24.08.2017

Fußball: Kreisliga B Beckum SVD-2-Trainer Volker Rüsing:„Bin rundum zufrieden“

Der 46-jährige Volker Rüsing coacht seit dieser Saison die zweite Fußballmannschaft des SV Drensteinfurt.

Drensteinfurt - Mit dem Heimspiel in der Kreisliga B3 Münster gegen die Drittvertretung des Werner SC startet die zweite Fußballmannschaft des SVD am Sonntag (Anstoß 12.30 Uhr) im Sportzentrum Erlfeld in die Saison 2017/18.


Mi., 23.08.2017

Fußball: 2. Runde Kreispokal Verhaltene Enttäuschung: Albersloh scheidet nach toller Darbietung aus

Eine kleine Körpertäuschung –  und schon tauchte Oumar Diallo zwischen den beiden Gegenspielern hindurch.

Albersloh - Immer wieder nestelte Omid Assadollahi an seiner Hosentasche, zückte kurz sein Mobiltelefon und schaute nach: Wie lange ist noch zu spielen? Wie viel Zeit bleibt uns noch, um hier den Favoriten in die Verlängerung zu zwingen? Von Ulrich Schaper


Mi., 23.08.2017

Fußball: A-Jugend Kreisliga Neuer Job, gleiche Idee: Lepper verlässt SG Sendenhorst gen Hamm

Der Höhepunkt in drei Jahren SGS: Max Lepper (2.v.r., oben) gewinnt mit seiner Mannschaft den Volksbank-Ligapokals 2017 und ist inoffizieller Hallenkreismeister.

Sendenhorst/Walstedde - Mit dem Abpfiff beim 8:0-Sieg gegen den BSV Ostbevern endete für die A-Jugend-Fußballer der SG Sendenhorst vor einigen Wochen nicht nur eine lange Saison – in der das Team bis einige Spieltage vor Schluss um den Aufstieg mitspielte – es war gleichzeitig das Ende der Zusammenarbeit mit Trainer Max Lepper. Von Benedikt Stasch


Di., 22.08.2017

Fußball: 2. Runde Kreispokal Knockout erst in der Nachspielzeit: Albersloh zeigt starke Partie

Die Szene, die zum 0:1 führte. Insgesamt sechs Tore sahen die Zuschauer auf der Albersloher Adolfshöhe.

Albersloh - So ganz hat es dann doch nicht gereicht für GW Albersloh. In der zweiten Runde des Kreispokals war Endstation für den A-Ligisten. Das Team von Omid Assadollahi und Paul Lolaj schied nach einer 2:4 (2:2)-Niederlage gegen den Landesligisten SV Herbern aus. Von Ulrich Schaper


Di., 22.08.2017

Pferdesport: Voltigieren beim RV Drensteinfurt Achtung Kreisverkehr

Immer im Blick: Als Longenführer bestimmt man Rhythmus und Tempo. Vor allem bei den jungen Teilnehmern und Anfängern ist Hilfestellung notwendig.

Drensteinfurt - Die Angabe Umdrehungen/pro Minute ist den meisten Motorsportfans eine sehr geläufige Richtgröße. Sie ist ein wesentlicher Leistungsparameter für Motoren. Im Pferdesport hat sie bislang eine eher nachrangige Bedeutung. Von Ulrich Schaper


Mo., 21.08.2017

Handball: Landesliga Auf allen vieren aufs Sofa: Sendenhorsts Handballer in der Vorbereitung

Nicht nur lange Arme, auch müde Beine hatten die Handballer der SG Sendenhorst (blaues Trikot).

Sendenhorst - Wer am späten Sonntagabend durch die Sendenhorster Innenstadt flaniert ist, dem wird dieses Bild aufgefallen sein: Auf allen vieren krochen die sonst sehr agilen SG-Handballer aus der St.-Martin-Halle. Ab nach Hause. Ab aufs Sofa. Der Zustand ist ein sicheres Indiz dafür, dass die Vorbereitung auf die nahende Landesliga-Saison ihren Höhepunkt erreicht hat. Von Ulrich Schaper


Mo., 21.08.2017

Pferdesport: 107. Renntag im Erlfeld Volles Haus auf der Drensteinfurter Trabrennbahn

Streiten um den Sieg: Jochen Holzschuh mit Gotika (rechts) und Henk Hamming mit Devil in Disguise.

Drensteinfurt - Diesen Zuspruch hat es in den letzten Jahren nicht gegeben. 6 500 Gäste hieß der Rennverein Drensteinfurt am Sonntag zum 107. Renntag im Sportpark „Erlfeld“ willkommen. Diese zeigten sich begeistert über das spektakuläre Programm auf der Trabrennbahn. Von Heinz Schwackenberg


So., 20.08.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum „Leistung war eine Unverschämtheit“

Kapitän Christian Averhage (am Ball) kam mit Walstedde nicht über ein 4:4 beim SV Benteler hinaus.

Walstedde - 3:1 geführt und dennoch nicht gewonnen – die Fußballer von Fortuna Walstedde können mit ihrem Auftritt beim SV Benteler nicht zufrieden sein. Von Simon Beckmann


So., 20.08.2017

Fußball: Bezirksliga 7 Missglückte Heimpremiere der SG Sendenhorst

Jannick Horstmann (oben) behält in dieser Szene zwar die Oberhand, trotzdem unterlag die SG mit 0:2.

Sendenhorst - Das hatte sich Coach Uli Leifken anders vorgestellt. Im ersten Heimspiel der neuen Saison musste Bezirksligist SG Sendenhorst eine Niederlage hinnehmen. Von Dirk Vollenkemper


So., 20.08.2017

Fußball: Bezirksliga 7 Drensteinfurt kassiert gegen Aufsteiger Oestinghausen späten Ausgleich

Ercan Taymaz erzielte in Oestinghausen das 1:0 für den SV Drensteinfurt selbst und legte zum 2:1 per Freistoß auf.

Drensteinfurt - Coach Oliver Logermann hatte vor dem Drensteinfurter Bezirksliga-Auftritt bei Aufsteiger TuS Oestinghausen viel vor zu großer Euphorie gewarnt. Seine Schützlinge hatten offenbar nicht gut zugehört und mussten sich mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Von Karl-Heinz Kock


So., 20.08.2017

Rennverein Drensteinfurt 6500 Fans beim 107. Renntag im Sportpark Erlfeld: „Totes Rennen“ muss wiederholt werden

 

Der 107. Renntag im Sportpark Erlfeld hatte eine Überraschung für die 6500 Zuschauer parat, die es so selten zu sehen gibt.


Sa., 19.08.2017

Fußball: Bezirksliga Sendenhorst und Drensteinfurt wollen nachlegen

Kunstschuss von Dennis Popil (links): Der SV Drensteinfurt will gegen Aufsteiger TuS SG Oestinghausen nachlegen. Auf die SG Sendenhorst wartet mit dem FSC Rheda ein harter Brocken.

Sendenhorst/Drensteinfurt - Die Bedingungen vorm Saisonstart waren bei der SG Sendenhorst und beim SV Drensteinfurt nicht optimal: Hier fehlte etwas Rhythmus, dort mangelte es an Spielermaterial. Trotzdem sind beide Mannschaften schadlos in die Spielzeit gestartet. Von Ulrich Schaper


Fr., 18.08.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum „Wir waren zu nervös – das müssen wir abstellen“

Walstedde (rot) behauptete sich gegen Vorhelm – ohne fußballerischen Glanz zu versprühen.

Walstedde - Zwar gewannen die Fußballer von Fortuna Walstedde ihr Saisonauftaktspiel – zufrieden zeigte sich Trainer Eddy Chart deswegen aber nicht. Zu hektisch und nervös war ihm der Auftritt seiner Elf. An diesem Wochenende gegen Schlusslicht Benteler fordert er eine überzeugendere Leistung. Von Ulrich Schaper


Fr., 18.08.2017

Beachvolleyball: Trainingslager der SG Sendenhorst auf Usedom Sonne, Strand und viel Bewegung

Ja, auch das gehört zu einem richtigen Trainingslager: Körperliche Fitness ist das A und O, um erfolgreich Beachvolleyball zu spielen. Spieleinheiten am Strand standen jeden Tag auf dem Programm. Bei Sonnenschein und blauem Himmel war die Motivation groß.

Sendenhorst - Acht volle Tage hatten die 30 Teilnehmer des Beachcamps der Sendenhorster Volleyballabteilung auf der Insel Usedom verbracht, als sie am Sonntagabend wieder in die Heimat zurückkehrten. Das Fazit fiel durchweg positiv aus: Das Camp war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.


1951 - 1975 von 2215 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige