So., 24.03.2019

Ligue 1 Nationalspieler Kehrer über Tuchel: Bei PSG «total beliebt»

Thilo Kehrer (r) schwärmt von PSG-Trainer Thomas Tuchel.

Paris (dpa) - Fußball-Nationalspieler Thilo Kehrer schwärmt von seinem Clubtrainer Thomas Tuchel. «Er ist sehr verständnisvoll, sehr offen und sehr akribisch. Er ist in der Mannschaft total beliebt», sagte der 22-Jährige der «Welt am Sonntag» über den Coach von Paris Saint-Germain. Von dpa


So., 24.03.2019

VfL-Trainer Labbadia: Nach Abschied in Wolfsburg sofort weiterarbeiten

Fühlt sich frisch: Noch-Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia.

Wolfsburg (dpa) - Bruno Labbadia will sich nach seinem Abschied beim VfL Wolfsburg am Saisonende keine Auszeit gönnen. Von dpa


So., 24.03.2019

Fußball-Nationalmannschaft Heißer Start in EM-Quali: Oranje-Prüfung für Löws Umbau-Team

Bundestrainer Joachim Löw tritt mit dem DFB-Team in den Niederlanden an.

Seit Oktober 2015 hat die DFB-Elf elf Qualifikationsspiele für große Turniere in Serie gewonnen. Wenn am Sonntag die Ausscheidungsrunde für die EM 2020 beginnt, wäre Bundestrainer Löw wohl auch mit einem Remis zufrieden. Gegner Holland hat zuletzt für Frustration gesorgt. Von dpa


So., 24.03.2019

Nach Eklat Bierhoff: Nicht müde werden, gegen zu Rassismus aufzustellen

Oliver Bierhoff sagt dem Rassismus den Kampf an.

Amsterdam (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat nach den rassistischen Beschimpfungen gegen die deutschen Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan beim Fußball-Länderspiel gegen Serbien in Wolfsburg (1:1) von einem «gesamtgesellschaftlichen Problem» gesprochen. Von dpa


Sa., 23.03.2019

EM-Qualifikation Ramos rettet Spanien - Italien startet mit Sieg

Die Spanier jubeln nach dem Führungstor gegen Norwegen.

Luis Enrique hat bei Spanien den Umbruch eingeleitet. Den ersten Sieg in der EM-Qualifikation hat aber einer der alten Garde gesichert: Sergio Ramos. Italien startet nach der verpassten WM mit einem 2:0 gegen Finnland in die EM-Mission. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Ohne Superstar Neymar Brasilien enttäuscht gegen Panama

Brasiliens Casemiro (r) im Zweikampf mit Michael Amir Murillo aus Panama.

Porto (dpa) - Auch der fünfmalige Fußball-Weltmeister Brasilien ist drei Monate vor der Copa América im eigenen Land noch weit von seiner Bestform entfernt. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Machtwechsel Jubel wie im Stadion: Kind-Gegner siegen bei 96-Versammlung

Martin Kind hält auf der Mitgliederversammlung eine Rede.

Die Mitgliederversammlung von Hannover 96 endete mit einem Machtwechsel. Alle Aufsichtsratsposten gingen an Gegner des bisherigen Präsidenten. Der Profifußball unter Martin Kinds Führung und eine Vereinsspitze aus Kind-Gegnern: Wie soll das gehen? Von dpa


Sa., 23.03.2019

EM-Qualifikation Löw mit «gutem Gefühl» - Kroos als Leitfigur

Bundestrainer Joachim Löw spricht auf der Pressekonferenz.

Diesmal soll alles besser werden in Amsterdam. Der Bundestrainer will fünf Monate nach der noch frischen 0:3-Klatsche die EM-Qualifikation «erfolgreich beginnen», auch wenn der Respekt vor den Holländern groß ist. Positive Nachrichten kommen aus der Abteilung Attacke. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Ex-Man-United-Coach Mourinho hofft auf Rückkehr als Trainer im Sommer

Sucht einen neuen Job: José Mourinho.

London (dpa) - José Mourinho will zur neuen Saison wieder einen Trainerjob übernehmen. Von dpa


Sa., 23.03.2019

EM-Qualifikation Beckenbauer: DFB-Auswahl «muss man Geduld geben»

Franz Beckenbauer wirbt dafür, mit dem DFB-Team Geduld zu haben.

Ellmau (dpa) - Franz Beckenbauer hat für Nachsicht beim Umbruch im deutschen Fußball-Nationalteam geworben. «Der Mannschaft muss man Geduld geben. Das weiß auch Joachim Löw», sagte der frühere Weltmeister dem TV-Sender Sky im österreichischen Ellmau. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Europäische Super League? «Bild»: Gespräche über Champions League mit Auf- und Abstieg

Die Fußball-Königsklasse könnte reformiert werden.

Berlin (dpa) - Die Einführung einer europäischen Super League ist offenbar noch lange nicht vom Tisch. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Remis und Niederlage Enttäuschende Comebacks: Hängende Köpfe bei Ronaldo & Messi

Gleich bei seinem Comeback verletzte sich Lionel Messi.

Neun Monate mussten die Fans auf die Rückkehr der jeweils fünfmaligen Weltfußballer Ronaldo und Messi in ihre Nationalteams warten - am Ende überwog die Enttäuschung: Null Tore, sieglos. Und der Argentinier kassierte noch eine historische Niederlage. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Trotz Sieges «Politisierung»: Venezuelas Trainer bietet Rücktritt an

Venezuelas Trainer Rafael Dudamel (l) tröstet Lionel Messi nach der Niederlage der Argentinier.

Madrid (dpa) - Nach dem Überraschungssieg Venezuelas gegen Argentinien hat der Trainer der «Vinotinto» (Die Weinrote) ebenso unerwartet seinen Rücktritt angeboten. Von dpa


Sa., 23.03.2019

DFL-Boss Seifert: Deutsche Europacup-Resultate «unbefriedigend»

Ist unzufrieden mit der deutschen Europapokal-Bilanz: Christian Seifert.

Frankfurt/Main (dpa) - DFL-Geschäftsführer Christian Seifert hat sich kritisch zum Abschneiden der deutschen Vereine in den internationalen Wettbewerben geäußert. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Nach Freiburg-Leihe Hoffenheim plant zur neuen Saison wieder mit Grifo

Vincenzo Grifo (l) spielt nur auf Leihbasis beim SC Freiburg.

Freiburg (dpa) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim schließt einen Verbleib des ausgeliehenen Vincenzo Grifo beim SC Freiburg über den Sommer hinaus aus. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Vorfall in Wolfsburg Serge Gnabry: Beschimpfungen gegen Sané «einfach traurig»

Serge Gnabry sagt dem Rassismus den Kampf an.

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry machen die rassistischen Beschimpfungen seiner DFB-Teamkollegen Leroy Sané und Ilkay Gündogan durch Zuschauer betroffen. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Rechtsstreit Bremens Innensenator: DFL bei Polizeikosten in der Pflicht

Geht mit der DFL hart ins Gericht: Bremens Innensenator Ulrich Mäurer.

Die deutsche Fußballwelt und die Bundesländer schauen nächste Woche gebannt nach Leipzig. Dort entscheidet ein Gericht, ob der Profi- Fußball an Polizeieinsatzkosten beteiligt werden darf. Es ist auch ein Kampf zwischen dem kleinen Bremen und der mächtigen DFL. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Umstrittener Stuttgart-Coach VfB-Manager Hitzlsperger verweigert Weinzierl-Bekenntnis

Möchte dem VfB Stuttgart zur mehr Kontinuität verhelfen: Sportvorstand Thomas Hitzlsperger.

Stuttgart (dpa) - Sportvorstand Thomas Hitzlsperger vom abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart hält nichts von öffentlichen Bekenntnissen zum Trainer. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Verhandlungen über Rechte Bundesliga demnächst womöglich wieder live im TV

Macht den deutschen Fußball-Fans Hoffnung auf Bundesliga live im TV: Christian Seifert.

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Fußball-Fans brauchen womöglich demnächst nicht mehr zwei Abonnements für den Empfang der Live-Berichterstattung aller Bundesliga-Spiele. Von dpa


Sa., 23.03.2019

Ex-Bundesliga-Coach Magath über DFB-Team: «Muss sich schon erheblich steigern»

Erwartet eine Steigerung vom DFB-Team: Felix Magath.

Berlin (dpa) - Der frühere Meistertrainer Felix Magath ist skeptisch, ob die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Spiel gegen die Niederlande die Wende schaffen kann. Von dpa


Sa., 23.03.2019

EM-Qualifikation Optimistischer Löw reist mit jungem DFB-Team nach Amsterdam

Hat mit dem DFB-Team die Hürde Holland zu meistern: Bundestrainer Joachim Löw.

Amsterdam (dpa) - Auf nach Holland: Am späten Vormittag fliegt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft von Braunschweig nach Amsterdam, wo es am Sonntagabend (20.45 Uhr/RTL) in der EM-Qualifikation zum stets brisanten Prestigeduell mit der niederländischen Auswahl kommt. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Test-Länderspiel Argentinien blamiert sich bei Messi-Comeback gegen Venezuela

Superstad Lionel Messi (l) wird von Venezuelas Darwin Marchis gebremst.

Madrid (dpa) - Beim Comeback von Superstar Lionel Messi hat sich die argentinische Fußball-Nationalmannschaft kräftig blamiert. Die Albiceleste verlor ein Länderspiel gegen Außenseiter Venezuela in Madrid mit 1:3 (0:2). Von dpa


Fr., 22.03.2019

«Trofeo Antonio Puerta» Schalke verliert Test beim FC Sevilla

Musste mit Schalke eine Testspielpleite in Spanien hinnehmen: Huub Stevens.

Sevilla (dpa) - Der FC Schalke 04 wartet auch nach dem zweiten Spiel unter Interimstrainer Huub Stevens auf ein Erfolgserlebnis. Der Tabellen-15. der Fußball-Bundesliga unterlag in einem internationalen Vergleich dem FC Sevilla mit 0:2 (0:1). Von dpa


Fr., 22.03.2019

Testspiel-Pleite Hannover 96 blamiert sich in Bielefeld

Blamierte sich mit seinem Team in Bielefeld: Hannover-Coach Thomas Doll.

Bielefeld (dpa) - Nach der Niederlagen-Serie der vergangenen Wochen hat sich Hannover 96 nun auch während der Länderspiel-Pause blamiert. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga verlor ein Testspiel beim Zweitliga-Club Arminia Bielefeld mit 0:5 (0:3). Von dpa


Fr., 22.03.2019

Nach Verbal-Attacke UEFA eröffnet Disziplinarverfahren gegen Neymar

Muss sich einer Anhörung vor der UEFA unterziehen: Superstar Neymar.

Paris (dpa) - Gut zwei Wochen nach der Verbal-Attacke von Fußballstar Neymar gegen das Schiedsrichter-Team im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League hat die UEFA nun ein Disziplinarverfahren eröffnet. Von dpa


Fr., 22.03.2019

Mitgliederversammlung Kind-Erben kontra Kind-Gegner: Wer gewinnt den 96-Streit?

Martin Kind ist der Präsident von Hannover 96.

Selten ist die Mitgliederversammlung bei einem Bundesliga-Verein so mit Spannung erwartet worden wie am Samstag bei Hannover 96. Formal stehen nur Wahlen zum Aufsichtsrat an. Entschieden wird aber ein erbitterter Richtungsstreit zweier Lager. Von dpa


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook