Fußballschuhe gestohlen
Einbruch in Kölner Trainingslager

Kitzbühel (dpa) - Einbrecher haben den Kickern des Bundesligisten 1. FC Köln im Trainingslager ausgerechnet mehrere Fußballschuhe geklaut. «Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen», sagte ein Clubsprecher. «Auf den Trainingsbetrieb hat der Einbruch keine Auswirkungen.»

Freitag, 28.07.2017, 13:16 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 28.07.2017, 13:14 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 28.07.2017, 13:16 Uhr
Die Mannschaft um Trainer Peter Stöger (l.) ist im Trainingslager in Kitzbühel Opfer eines Einbruchs geworden.
Die Mannschaft um Trainer Peter Stöger (l.) ist im Trainingslager in Kitzbühel Opfer eines Einbruchs geworden. Foto: Federico Gambarini

Die Kölner Profis sind gerade in ihrem Trainingslager im österreichischen Kitzbühel. Pech gehabt, eine Pause konnten sie dennoch nicht einlegen: Die Turnschuhe für die am Vormittag angesetzte Krafteinheit waren noch da - und die gestohlenen Fußballschuhe sollen schnell ersetzt werden.

Der Europa-League-Teilnehmer hatte am 27. Juli das einwöchige Trainingslager in Kitzbühel bezogen. Dort bestreitet die Mannschaft von Trainer Peter Stöger noch ein Testspiel gegen den italienischen Erstligisten FC Bologna und ein weiteres Match gegen den österreichischen Erstliga-Aufsteiger LASK Linz.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5040196?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F
Nachrichten-Ticker