Niederlage im letzten Test
Mönchengladbach unterliegt Leicester 1:2

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat die Generalprobe für den Saisonstart in der Fußball-Bundesliga verpatzt. Zwei Wochen vor dem ersten Spiel um Punkte am 20. August gegen den 1. FC Köln unterlag das Team von Trainer Dieter Hecking bei Leicester City mit 1:2 (0:0).

Freitag, 04.08.2017, 23:06 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 04.08.2017, 23:03 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 04.08.2017, 23:06 Uhr
Im letzten Test kassierte Trainer Dieter Hecking mit den Gladbachern eine Niederlage.
Im letzten Test kassierte Trainer Dieter Hecking mit den Gladbachern eine Niederlage. Foto: Andreas Gebert

Vor rund 10 000 Zuschauern im King Power Stadium sorgte Torschütze Jamie Vardy mit einem Doppelschlag (66. Minute/73.) am Freitag für den Sieg des englischen Überraschungsmeisters von 2016. Die zwischenzeitliche Gladbacher Führung hatte Thorgan Hazard (46.) erzielt. Es war das insgesamt neunte Testspiel der Mönchengladbacher in diesem Sommer.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5056764?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F
Nachrichten-Ticker