Spiel gegen Frankfurt
Leipzig bangt um Einsatz von Upamecano und Augustin

Leipzig (dpa) - RB Leipzig bangt vor dem Heimspiel in der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag gegen Eintracht Frankfurt um den Einsatz von Abwehrspieler Dayot Upamecano und Stürmer Jean-Kevin Augustin.

Mittwoch, 20.09.2017, 16:22 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 20.09.2017, 16:18 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 20.09.2017, 16:22 Uhr
RB Leipzig muss möglicherweise gegen Frankfurt auf Jean-Kevin Augustin verzichten.
RB Leipzig muss möglicherweise gegen Frankfurt auf Jean-Kevin Augustin verzichten. Foto: Guido Kirchner

Beide absolvierten am Mittwoch nur individuelles Training. Sie hatten bereits beim 0:1 auswärts gegen den FC Augsburg am Abend zuvor gefehlt.

Augustin hat nach Angaben Hasenhüttls beim vorangegangenen Spiel gegen Borussia Mönchengladbach einen Schlag auf das Gelenk des großes Zehs bekommen. Der Angreifer absolvierte seine Einheit laut dem RB-Trainer am Mittwoch mit Schmerzmitteln. Die Leipziger holten in der Meisterschaft zuletzt nur einen Punkt aus zwei Partien und warten seit drei Pflichtspielen auf einen Sieg.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5166739?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F
Nachrichten-Ticker