Spanien-Reise
Werder sagt Turnierstart ab und fährt ins Trainingslager

Bremen (dpa) - Werder Bremen bezieht nun doch ein Trainingslager während der Winterpause. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist hat dafür seine ursprünglich geplante Turnierteilnahme am 6. Januar in Bielefeld abgesagt.

Montag, 20.11.2017, 16:38 Uhr

Werder Bremens Coach Florian Kohfeldt fährt mit seinen Spielern ins Trainingslager nach Spanien.
Werder Bremens Coach Florian Kohfeldt fährt mit seinen Spielern ins Trainingslager nach Spanien. Foto: Carmen Jaspersen

Zur Vorbereitung auf die Rückrunde trainiert Werder nach eigenen Angaben vom 1. bis 8. Januar in der Nähe von Alicante. Mit welchem Trainer die Bremer in Spanien arbeiten werden, ist noch offen. Florian Kohfeldt hat derzeit nur einen Vertrag bis zur Winterpause.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5302125?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F
Nachrichten-Ticker