Fußschmerzen
Wolfsburg droht gegen Schalke Ausfall von Admir Mehmedi

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg muss im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 vermutlich auf Admir Mehmedi verzichten. Der Winter-Zugang von Bayer Leverkusen klagt über Schmerzen am Mittelfuß und konnte nicht trainieren.

Dienstag, 13.03.2018, 16:20 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 13.03.2018, 16:17 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 13.03.2018, 16:20 Uhr
Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia (l) spricht mit Admir Mehmedi.
Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia (l) spricht mit Admir Mehmedi. Foto: Thomas Frey

Nicht mit dabei bei der Übungseinheit war auch Divock Origi. Der Angreifer hat ebenfalls Fußprobleme. Insgesamt musste VfL-Coach Bruno Labbadia am Dienstag auf acht Spieler verzichten.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588966?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F
Nachrichten-Ticker