Berliner Manager
Preetz verlängert bei Hertha BSC bis 2022

Berlin (dpa) - Michael Preetz bleibt bis 2022 Geschäftsführer Sport beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin. Preetz habe seinen bis zum 30. Juni 2019 laufenden Vertrag für mindestens drei Jahre verlängert, teilte der Verein mit.

Donnerstag, 22.11.2018, 12:54 Uhr aktualisiert: 22.11.2018, 12:58 Uhr
Michael Preetz bleibt Geschäftsführer Sport von Hertha BSC.
Michael Preetz bleibt Geschäftsführer Sport von Hertha BSC. Foto: Uwe Anspach

«Somit kann die positive Entwicklung der vergangenen Jahre von Hertha BSC mit Kontinuität fortgeführt werden», kommentierte Vereins-Präsident Werner Gegenbauer den Vertragsabschluss.

Nachrichten-Ticker