Testspiel
FC Augsburg unterliegt bei Generalprobe Ajax Amsterdam

Amsterdam (dpa) - Der FC Augsburg hat seinen letzten Härtetest vor dem Pflichtspielstart verloren.

Samstag, 05.09.2020, 16:42 Uhr aktualisiert: 05.09.2020, 16:44 Uhr
Augsburgs Trainer Heiko Herrlich treibt sein Team an der Seitenlinie an.
Augsburgs Trainer Heiko Herrlich treibt sein Team an der Seitenlinie an. Foto: Kai Pfaffenbach

Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich unterlag dem 34-maligen niederländischen Fußball-Meister Ajax Amsterdam mit 0:1 (0:1). Nach einem Handspiel von Daniel Caligiuri im eigenen Strafraum verwandelte Zakaria Labyad in der 19. Minute den fälligen Elfmeter. Kommende Woche bestreitet der FCA seine Erstrunden-Partie im DFB-Pokal gegen den MTV Eintracht Celle. In der Bundesliga geht es für die Fuggerstädter am 19. September beim 1. FC Union Berlin los.

Trainer Herrlich musste bei der Generalprobe in Amsterdam auf den polnischen Neuzugang Robert Gumny, Michael Gregoritsch, Ruben Vargas und Fredrik Jensen verzichten, die alle auf Länderspielreise sind. Zudem fehlten die angeschlagenen Eduard Löwen, Jan Moravek, Marco Richter und Noah Sarenren Bazee. Es war eine enge Partie, in der die Augsburger im Angriff aber nicht die nötige Durchschlagskraft entwickelten.

© dpa-infocom, dpa:200905-99-443381/2

Nachrichten-Ticker