Transfermarkt
Schalke verleiht Matondo in zweite englische Liga

Gelsenkirchen (dpa) - Der Wechsel von Rabbi Matondo vom FC Schalke 04 zu Stoke City ist perfekt. Der 20 Jahre alte Waliser wird bis zum Sommer an den englischen Zweitligisten verliehen, teilte der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga mit.

Donnerstag, 07.01.2021, 18:35 Uhr aktualisiert: 07.01.2021, 18:38 Uhr
Rabbi Matondo verlässt den FC Schalke 04 auf Leihbasis.
Rabbi Matondo verlässt den FC Schalke 04 auf Leihbasis. Foto: Tim Rehbein

Der Offensivspieler, der vor zwei Jahren für rund neun Millionen Euro von Manchester City ins Revier gewechselt war, besitzt auf Schalke noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

«Wir glauben, dass die Luftveränderung für beide Seiten aktuell das Beste ist», sagte Schalkes Sportchef Jochen Schneider zu der Personalie. Der offensive Mittelfeldspieler kam in der laufenden Saison in der Bundesliga nur dreimal zum Einsatz und soll in England Spielpraxis sammeln.

© dpa-infocom, dpa:210102-99-875467/4

Nachrichten-Ticker