FC Köln
Ein halbes Jahr nach Knie-OP: Kainz trainiert mit Mannschaft

Köln (dpa) - Mehr als ein halbes Jahr nach seiner Knie-Operation hat der österreichische Fußball-Nationalspieler Florian Kainz zum ersten Mal wieder Teile des Mannschafts-Trainings beim Bundesligisten 1. FC Köln absolviert.

Dienstag, 02.03.2021, 16:09 Uhr aktualisiert: 02.03.2021, 16:12 Uhr
Hat beim FC Köln wieder Teile des Trainings mit der Mannschaft absolviert: Florian Kainz.
Hat beim FC Köln wieder Teile des Trainings mit der Mannschaft absolviert: Florian Kainz. Foto: Andreas Gora

In der Vorsaison war der offensive Flügelspieler Stammspieler gewesen und an zwölf Treffern des FC beteiligt. Wann Kainz wieder zum Einsatz kommen kann, ist noch offen.

© dpa-infocom, dpa:210302-99-657818/2

Nachrichten-Ticker